1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.6 WordPress Update auf Version 5.6.2

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von Kurt Singer, 22. Februar 2021.

  1. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    125
    Ich habe seit heute die Meldung, dass es eine neue Version von Wordpress gibt. Da ich meine früheren Probleme noch gut in Erinnerung habe, gibt es jetzt hier eine wie ich denke einfache Anleitung zum Aktualisieren.
     
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.414
    Zustimmungen:
    924
    Auch hilfreich ist es, vor dem Aktualisieren erstmal alle Änderungen / Changelog des Updates zu lesen und soweit möglich das jeweils beschriebene und behobene Problem nachzuvollziehen und dann nach dem Update neben genereller Funktionsprüfung insbesondere alle Dinge zu prüfen, die mit diesen Änderungen zu tun haben könnten.

    Weiterhin kann man daraus auch die Dringlichkeit des Updates für die jeweilige Installation abschätzen.

    Das ist am Rande bemerkt auch bei jedem Theme- und jedem Plugin-Update ratsam.
     
  3. rendy

    rendy Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bei mir hat sich die Version 5.6.2 automatisch aktualisiert. Nun habe ich festgestellt, dass sich die Größe einiger Bilder geändert hat. Weiß jemand einen Rat? Kann das mit dem Update zusammen hängen?
     
  4. B-52

    B-52 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    12
    Ja, es kann, muss aber nicht. Welches Update? WP oder Theme?
     
  5. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    125
    Danke für die Ergänzung. Darf ich die so wörtlich mit aufnehmen?
     
  6. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.414
    Zustimmungen:
    924
    Gern, wobei der Link zum Changelog natürlich nur zum WordPress Core Update 5.6.2 passt.
     
    Kurt Singer gefällt das.
  7. B-52

    B-52 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    12
    Die Anleitung ist gut gemeint, weckt aber eine falsche Sicherheit und löst eher Panik aus, da nicht darauf eingegangen wird, wie automatische Updates deaktiviert werden. Während der User dein Tutorial liest, könnte sich rein theoretisch WP noch während dem Lesen ungefragt auf den neusten Stand bringen. Was jetzt? Insgesamt gibt es drei Modi:
    • Diese Website wird automatisch mit jeder neuen Version von WordPress auf den aktuellsten Stand gebracht.
    • Diese Website wird ausschliesslich mit Wartungs- und Sicherheits-Updates von WordPress automatisch auf dem neuesten Stand gehalten.
    • automatisches Update deaktiviert.* (Update erfolgt manuell via FTP-Client)
    * via wp-config.php
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  8. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    125
    Danke für den Hinweis. Die verschiedenen Modi sind bereits konzeptionell ausgearbeitet, eine kurze Zusammenfassung (also so wie Deine) wird noch ergänzt werden.

    Auch nach der Möglichkeit, automatische Updates abzuschalten, habe ich schon gesucht und bin z.B. hier fündig geworden. Genau so wie für das Gegenteil.

    Ich bin bei der ganzen Wiki von meinen eigenen Erfahrungen ausgegangen, habe da also meine Probleme behandelt. Ich betreibe 11 private Websites, und bei der Hälfte davon muß ich das Update manuell anstoßen, obwohl ich es auf keiner Site deaktiviert habe. Das will ich erst noch ergründen, vielleicht hängt es mit der Einrichtungsversion zusammen. Und da habe ich genau das beschrieben, was mich bewegt hat. Auch den schrecklichen Gedanken (=Panik) habe ich aufgenommen. Ich will das nur nicht ausufern lassen, und wenn ich etwas verstehe, dann versteht das sicher auch jeder andere.
     
    #8 Kurt Singer, 23. Februar 2021 um 23:26 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2021 um 23:50 Uhr
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden