1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Wordpress von Englisch auf Deutsch umstellen

Dieses Thema im Forum "Sprachdatei" wurde erstellt von hunk, 17. April 2010.

  1. hunk

    hunk Member

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    hab da ein "kleines" Problemchen. Und zwar hab ich bis jetzt Wordpress auf Englisch verwendet. Nun wollte ich es auf Deutsch umstellen, was aber nur teilweise klappt. Auf meiner Seite stellt sich alles automatisch auf Deutsch um, kein Problem. Aber der Adminbereich verschwindet! Ich hab mal kurzzeitig zu einem vorinstalliertem Theme gewechselt und mit so einem Theme funktioniert es auch. Aber irgendwie will es mit meinem Theme nicht gehen. Wenn ich die Plugins ausschalte, kann ich mich zumindest einloggen und es erscheint gerade mal das graue Feld oben mit dem Titel meiner Webseite. Hilft mir aber sehr wenig wenn der Rest fehlt ;). Wenn die Plugins an bleiben. Kommt gleich eine Error Seite. Hab erst auf der Webseite vom Theme Hersteller nachgefragt, jedoch wirkt der mich hierher ab und meint das dass Theme nichts mit dem Adminbereich zu tun hat. Ich hoffe jemand kann mir helfen...
     
  2. Ammaletu

    Ammaletu Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    4.694
    Zustimmungen:
    0
    Was steht denn auf der Errorseite? Und hast Du mal geschaut, wie viel Speicher Du zur Verfügung hast? Die Benutzung der Sprachdatei erfordert mehr Speicher, wenn Du knapp am Limit bist, verkraftet das Dein Server vielleicht nicht mehr. Das Plugin "Memory Overview" zeigt Dir das übersichtlich auf dem Dashboard an.
     
  3. hunk

    hunk Member

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
  4. andalusiWEBDESIGN

    andalusiWEBDESIGN Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe ein ähnliches Problem, dennoch klappt die hier gezeigte Lösung nicht.

    Von vorne:
    Ich habe eine Englische WP Installation, die ich jetzt auf Deutsch umstellen möchte (beziehungsweise mein Kunde möchte).
    Nun habe ich folgende vier Dateien in den Ordner "wp-content/languages"
    kopiert:
    - continents-cities-de_DE.mo
    - continents-cities-de_DE.po
    - de_DE.mo
    - de_DE.po

    In der config.php steht folgendes:

    define ('WPLANG', 'de_DE');

    Doch sehe ich nur eine lehre weisse Seite wenn ich ins Backend will.

    Kann mir vielleicht jemand helfen?
    Gruss andalusi
     
  5. spickzettel

    spickzettel Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    0
  6. andalusiWEBDESIGN

    andalusiWEBDESIGN Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Habe die Tipps in dem von Dir verlinkten Beitrag mal befolgt, Spickzettel, doch leider ohne Erfolg.
    Man man es selber nicht lösen kann soll man ja laut dem Artikel sich an den Hoster wenden, dass er den Speicher erhöht.
    Das wäre dann mein nächster Schritt.
     
  7. Ammaletu

    Ammaletu Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    4.694
    Zustimmungen:
    0
    Ob Du mit dem Speicher am Limit bist, kannst Du mit dem "Memory Overview"-Plugin sehr schön selber sehen (auf dem Dashboard). Auch eine beliebte Fehlerquelle: Die Sprachdateien per FTP im falschen Modus hochladen (Text/binär). Probiere es ggf. mal mit einem anderen FTP-Programm.
     
  8. andalusiWEBDESIGN

    andalusiWEBDESIGN Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Danke Ammaletu!

    Am FTP-Programm kann es natürlich auch noch liegen, ich benutze Coda.
    Doch zuerst probiere ich Dein Vorgeschlagenes Plugin aus...
     
  9. jacksen

    jacksen Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    englisch-deutsch

    Bei mir will eine Umstellung auch nicht klappen.

    Alles nach der Anleitung durchgeführt ( die language-Datei in den wp-content-Ordner ) und dann die wp-config-datei.

    Es heisst in der Anleitung:
    Datei wp-config.php bearbeiten

    Als nächstes lädst du dir die Datei "wp-config.php" aus deinem Hauptverzeichnis und öffnest sie mit einem Editor (z.Bsp: WordPad). Dort findest du in Zeile 25:
    define ('WPLANG', '');
    da trägst du jetzt de_DE ein, das sollte dann so aussehen:
    define ('WPLANG', 'de_DE');

    ======================================================

    eine Zeile 25 gibt es bei mir nicht ( nur bis 16 );und


    define ( WPLANG , ) gibt es auch nicht;

    also setz ich
    define ('WPLANG', 'de_DE')

    in eine beliebige Zeile ( nichts geht mehr....error...error )


    dann in die vorletzte Zeile (16).....
    kein error, aber es passiert sonst nichts,
    nachwievor alles auf englisch.( ausser dass ich jetzt beim Einloggen die Anzeige "DE-Edition" habe ).

    Weiss jemand einen Rat ?
     
  10. Ammaletu

    Ammaletu Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    4.694
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Zeile in Deiner wp-config.php fehlt, kannst Du sie einfach ergänzen. Prinzipiell an einer beliebigen Stelle innerhalb des PHP-Blocks, aber mit einem Semikolon am Ende. Sieht ansonsten richtig aus.

    Wenn dann die DE-Edition ausgegeben wird, scheint das Setzen der Sprache ja geklappt zu haben. Das Backend ist weiter auf Englisch? Probier mal, die Sprachdatei mit einem anderen FTP-Programm hochzuladen bzw. lade mal die *.mo-Datei im binären Modus hoch. Eventuell müssen auch die Dateirechte der Dateiennoch angepasst werden? Schau mal, was für Rechte die anderen WordPress-Dateien so gesetzt haben.
     
  11. jacksen

    jacksen Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und danke für die Tips.

    Alles probiert.....weiterhin kein Erfolg und alles auf englisch.....

    Dateiberechtigung stand auf 644 ; hab dann auf 777 ( komplett alles ) gestellt ; bringt aber nichts

    im Quelltext habe ich : dir="ltr" lang="en-US"
    ( aber auf der login-Seite : DE-Edition )

    heisst das, dass ich vielleicht in der Administration etwas einstellen muss ?


    Ansonsten muss ich wohl auf wordpress 3 warten.
     
  12. dankru

    dankru New Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Umstellung E=>D funktioniert nicht

    Habe gerade bei Hostgator über Fantastico ein blog 2.9.2 installiert, die Sprachdateien de_DE.mo und de_DE.po in wp-content/languages hochgeladen, die wp-config.php geändert bei: define ('WPLANG', 'de_DE');
    nun bleibt aber alles in wp-admin in englisch. Was geht hier falsch??

    Bei früheren Versionen ging das doch immer problemlos??

    Vielen Dank für Hilfe,
    Dan
     
  13. kurli

    kurli Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ammaletu,

    vielen Dank, Dein Tip, die Sprachdateien im binären Mode hochzuladen, hat bei mir zum Erfolg geführt. Der Adminbereich ist nun in Deutsch.

    Schade um die vertane Zeit, ein Problem zu lösen, dass ich bei der alten Version 2.7 nicht hatte.

    Viele Grüße
    kurli
     
  14. Horizontis

    Horizontis Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wie kriege ich denn den Hostnamen meines Providers raus?

    Problem mit Hostname hat sich erledigt! Danke

    Aber die deutsche Oberfläche hab ich immer noch nicht, trotz binär hochgeladener Sprachdatei.
     
    #14 Horizontis, 20. Oktober 2010
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2010
  15. Ammaletu

    Ammaletu Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    4.694
    Zustimmungen:
    0
    Die wp-config.php hast Du korrekt geändert?
     
  16. Horizontis

    Horizontis Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ja, da hab ich den Eintrag

    define ('WPLANG', 'de_DE.mo');

    drin.

    Und nach dieser Änderung hab ich die Datei dann binär hochgeladen.

    Alles noch Englisch.

    Ich hab dann auch alle Tabellen in der Datenbank gelöscht und alles nochmal neu aufgebaut mit der install.php aus dem Admin-ordner.

    Alle noch Englisch.

    Ich blick es einfach nicht, was da falsch läuft.
     
  17. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.581
    Zustimmungen:
    277
    der Eintrag lautet korrekt ohne .mo
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  18. Horizontis

    Horizontis Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis!

    Hab das mal geändert und jetzt kommt auch die Login-Maske schon mal in Deutsch.

    Aber .... jetzt kommt die Fehlermeldung:
    Beginn Fehlermeldung
    Error 500 - Internal server error

    Ein interner Fehler ist aufgetreten!
    Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt.

    Ende Fehlermeldung

    Und jetzt weiß ich wieder nicht weiter.
    Ich hatte schon mal versucht, eine WP zu installieren, bei der in der config.php der Spracheintrag richtig drin war und da hat schon die Installation nicht geklappt (Fehlermeldung wie oben) und deshalb hab ich es mit dem Zusatz .mo versucht, da hat dann wenigstens die Installation funktoniert, wenn auc alles in englisch war.

    Weiß jemand was nun diese Fehlermeldung bedeuted und wie ich weiterkomme?
     
  19. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.581
    Zustimmungen:
    277
    Es liegt vermutlich an der PHP Version oder an der .htaccess Datei.
    Versuch mal folgenden Code direkt am Anfang deiner .htaccess:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  20. Horizontis

    Horizontis Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vielen, vielen Dank! Hab diesen Hinweis von Dir auch unter den Installationshinweisen gefunden und ausprobiert und siehe da, es läuft!

    Also nochmals Vielen Dank!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden