1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Wordpressanfänger braucht hilfe

Dieses Thema im Forum "Blog-Netzwerk" wurde erstellt von daggel, 15. Juni 2016.

  1. daggel

    daggel Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute

    ich möchte ein Blog mit mehreren "Unterblogs" erstellen. Das heißt vom Startblog aus will ich auf Blog1, Blog2, Blog3 usw. kommen

    Das Menü auf dem Startblog soll so aussehen:

    Startseite | Blog1 | Blog2 | Blog3 | Impressum | .... |

    Jeweils von den Unterblogs soll man wieder zum Startblog gelangen. Wie bei einer richtigen Homepage.

    Kann man das mit Wordpress realisieren? Wenn ja, wie?

    Lieben Dank für Eure Hilfe

    daggel
     
  2. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.445
    Zustimmungen:
    243
    meinst du mit Unterblogs verschiedene Kategorien?
     
  3. Pixelbart

    Pixelbart Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hey daggel,

    schau dir mal WordPress Multisites an: Klick mich

    Grüße
     
  4. daggel

    daggel Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo maxe

    Ja, ich denke so kann man dass auch benennen.

    Hey Pixelbart
    Dein Link ist zwar nett gemeint, aber wenn ich englisch sehe, dann sträuben sich mir die Haare. Ich könnte mir auf englisch was zu essen bestellen, aber wirklich eine so umfangreiche Dokumentation neeeeeee! Ich bin deutsch, ich verstehe deutsch, rede deutsch und denke deutsch. Ist jetzt nicht böse gemeint. Beim besten Willen nicht. Möchte mich wirklich nicht noch stundenlang mit der Übersetzung beschäftigen. Könnte ja ein Übersetzungsprogramm nutzen, taugen nur nichts für seitenlangen Text.

    Währe nett, wenn ihr mir auf meiner Muttersprache linken könnt.

    Lieben Dank

    daggel
     
    #4 daggel, 16. Juni 2016
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2016
  5. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.445
    Zustimmungen:
    243
    Dann lege dir 3 Kategorien an, in diese Kategorien ordnest du die gewünschten Beiträge zu. Und im Menü holst du dir dann die 3 Kategorien. Da brauchst du keine Multisites.
     
  6. daggel

    daggel Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Maxe

    Die Themen sind alle verschieden und sollen ein dementsprechendes Outfit erhalten. Funktioniert das mit dieser Art?

    Gruß

    daggel
     
  7. helix

    helix Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2011
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    27
    „Funktionieren“ tut das. Ist nur die Frage, mit welchem Aufwand. Und ob ein Anfänger – also auf deutsch: du – das hinbekommst.

    WordPress ist auf englisch sehr gut dokumentiert.
    Wenn du da nicht dran gehen magst – deine Entscheidung, die zu respektieren ist.

    Aber: diese Entscheidung enthebt dich nicht deiner Verpflichtung, dich in die Materie einzuarbeiten.
    Du hast von maxe und von Pixelbart zwei Stichworte geliefert bekommen – Fachbegriffe. Um den Begriff „Multisite“ hast du dich nicht weiter gekümmert, weil der verlinkte Text auf Englisch ist. Dann frag die Suchmaschine auf deutsch nach „WordPress“ und „Multisite“!
    Um den Begriff „Kategorie“ hast du dich auch nicht weiter gekümmert – meine Unterstellung –, weil das so einleuchtend-logisch / schon irgendwie richtig klingt.

    Hausaufgabe: Recherchiere, was Kategorien in WordPress sind. Und die Multisite am besten gleich mit.

    Gruß
    helix
     
  8. daggel

    daggel Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo helix

    Super, es ist also grundsätzlich machbar. Schön, dann werde ich mich mal hinsetzen Googeln und ausprobieren.

    Lieben Dank erstmal.

    daggel
     
  9. daggel

    daggel Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alle zusammen

    Habe mich über Multisite "schlau" gemacht, aber bin mir nicht sicher ob ich alles verstanden habe und ob mein Vorhaben auch funktioniert.

    Frage:

    Funktioniert das auch? www.meinBlog.de/TigerBlog.de wobei meinBlog die "Startseite" ist und TigerBlog enben nur them über Tiger behandelt

    Lieben Dank für Eure Antworten

    daggel
     
  10. TARCGN

    TARCGN Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. April 2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Aus deinem Post ist leider nicht erkennbar, ob das zwei unterschiedliche DOMAINS sein sollen, oder ob "Tigerblog.de" (warum auch immer..) ein Unterordner von "www.meinblog.de" ist.

    Mit der Multisite/ auf Deutsch "Netzwerkinstallation" ist jedenfalls beides möglich.
     
  11. daggel

    daggel Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tarcgn

    Zu aller erst einmal, ich bin Anfänger. Also "Stroh doof":razz:

    Ich habe einen Block der "pferde-hunde-Freizeit.de" heißt. Ich würde mal sagen, dass das die "Hauptseite" ist. Jetzt möchte ich die Themen Pferde, Hunde und die verschiedenen Freizeitaktivitäten als "Subdomains?" aufrufen können.

    Über z. B. www.pferde-hunde-freizeit.de" kommt man auf den Hauptblock oder die Hauptseite auf der das Impressum und der gleichen zu finden ist. Klickt man dann auf den "Reiter" oder "Menüpunkt" Pferde, dann gelangt man in die "Subdomain" die die Pferdethemen beinhaltet.

    Problem ist jetzt: Ich könnte ein Netzwerk einrichten, aber mein Port 8080 für Xampp und der Standartport 8888 bei mamp geben diese Fehlermeldung.

    FEHLER: Du kannst mit deiner Serveradresse kein Website-Netzwerk installieren.

    Du kannst keine Port-Nummern wie :8888 verwenden.,


    Bei Xampp genau das Selbe.

    Lieben Dank für die Hilfe

    daggel
     
  12. TARCGN

    TARCGN Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. April 2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Hey, kein Problem - ich bin u.a. in der Berufsbildung tätig und von daher fange ich gerne ganz unten an und helfe jedem auch ohne Vorwissen gerne. Unwissenheit ist auch kein Problem, qualifiziert Dich aber nicht als "doof". "Doof" ist Unwissenheit in Kombination mit Beratungsresistenz und Impertinenz ;)

    Zur Sache:
    Domain == test.de
    Subdomain == waschmaschinen.test.de | computerl.test.de | usw.test.de

    Okay?

    Wenn Du jetzt EXTREM unterschiedliche Seiten hast, die quasi "Unterthemen" vom Hauptthema (test.de) abbilden und zusätzlich auch noch ein anderes Aussehen haben sollen, dann würde ich mit pixelbart d´accord gehen und Dir Wordpress-Multisites oder auch "Wordpress Netzwerk-Installation" genannt empfehlen. Ein DEUTSCHES "Wie-mache-ich-das" findest Du unter https://marketpress.de/2014/wordpress-multisite-einrichten/ .

    Bei jeder Seite/Subdomain kannst Du dann eigene Plugins wie auch "Themes" (Layouts bzw. Modifikationen desselben) aktivieren. Und auch eigenen Inhalt.

    XAMPP/MAMP/LAMP/WAMP unterstützen im Normalfall keine Subdomains. (Jaja, liebe Geeks, ich weiß, dass das GEHT! Aber für den vorliegenden Fall übersteigt das wohl eher das Niveau - ohne es böse zu meinen, daggel) Du entwickelst ja schließlich lokal, von daher lassen sich diese Domains (wie auch Subdomains) nur schwer auf Deinen lokalen Rechner "routen" (umleiten). Auf einem "echten Server" (online) wird das aber wohl funktionieren. Ich verspreche Dir das sogar.

    helix´ Einwand ist allerdings berechtigt. Ohne Dir zu nahe treten zu wollen - das ist nicht unbedingt etwas für einen "Wordpress-Anfänger".

    Zu Deiner nächsten Frage: "www.meinBlog.de/TigerBlog.de funktioniert das auch ?". Ja. auch das ist im Rahmen einer Multisite möglich. Allerdings - mit Verlaub - schwachsinnig. Warum solltest Du als Unterordner von meinBlog.de einen UnterORDNER Tigerblog.de einrichten wollen? Dann nimm doch lieber "meinblog.de/tiger/", oder? Wobei das so oder so möglich wäre. Der Name des Unterordners steht Dir frei. Aber du könntest auch Subdomains nehmen (siehe oben) oder eigene Hauptdomains, also blog.de (als hauptseite), tiger.de (als weitere Hauptdomain) und pferde.de (als weitere Hauptdomain). Da hast Du frei die Wahl zwischen den drei Lösungen. Wobei du alle drei mit EINER Installation und entsprechender Konfiguration verwalten kannst. Genau nach Deinen Wünschen/Vorgaben.

    Grundsätzlich ist es für (einen erfahrenen WP-Entwickler) auch recht einfach, die Inhalte von Blog B (hunde.test.de oder test.de/hunde oder hunde.de, siehe oben) in das "Hauptblog" (test.de) einfließen zu lassen.
    Ich fürchte allerdings, dass vieles davon einen Anfänger überfordert. Aber hier gibt es ja auch ein Jobforum, bei dem Du so einen Auftrag ausschreiben kannst.


    [Monika, ich lösche nun den Aufruf zur persönl. Kontaktaufnahme, weil das eindeutigst Akquise ist, das wollen wir hier nicht. Ausschreibungen und Akquise passieren im Jobforum]
     
    #12 TARCGN, 30. Juni 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Juni 2016
  13. daggel

    daggel Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo TARCGN

    Wurde schon beantworter, aber die APP auf meinem Browser hat die neuen Einträge in diesem Tutorial nicht gleich angenommen. Darum doppelt.

    Ich habe einen Blog der www. meinblog.de heist. Da geht es dann um verschiedene Themen. Sagen wir Reisen, Essen, Ballspiele usw. Während auf www.meinblog.de das Impressum, Datenschutz usw. im Menü stehen sollen unteranderem dann auch die "Unterblogs" Reisen, Essen uns so über diesen Blog erreicht werden.

    Das Menü sollte dann eben so aussehen

    Startseite / Reisenblog / Essenblog / Ballspieleblog / Impressum / Datebschutz / Über mich

    Die anderen Blogs sollen Subblogs von www.meinblog.de sein.

    Ich habe meinen Blog soweit geändert, dass ich jetzt diese "Subblöge" einrichten könnte, wenn der Port mitspielen würde. Erhalte folgende Fehlermeldung

    FEHLER: SIe können mit Ihrer Serveradresse kein Website-Netzwerk installieren.

    Du kannst keine Port-Nummern wie :8080 verwenden.

    Da ich Microsoftprodukt auf Port 80 habe, bin ich bei Xampp auf 8080 ausgewichen und bei mamp auf den Standardport 8888. Da habe ich das selbe Problem.

    lieben Dank für Eure Hilfe

    daggel
     
    #13 daggel, 30. Juni 2016
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2016
  14. TARCGN

    TARCGN Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. April 2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    So oder so sind aber doch (im normalfall) sowohl mampp (mac, oder?) sowie auch xampp rein lokal zu nutzen, oder verstehe ich etwas falsch?
     
  15. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    102
    Zwar noch nie getestet, aber XAMPP ist eher ein Paket, welches mit wenigen Mausklicks alles installiert (Webserver, PHP, MySQL). Kannst du genauso auch auf einem Windows Server installieren. Wie sicher sowas ist, ist eine andere Frage.
     
  16. daggel

    daggel Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo TARCGN und JABA Hosting

    Ja, beide sind lokal und beide laufen unter Windows 10. Es geht mir dabei nicht darum, ob es sicher ist, sondern eher darum etwas aus zu probieren und dann auf meinem Host anwenden zu können.

    Hat keiner eine Idee, wie man diese Ports für mulitseite einrichten kann? Einfach ein paar Ideen raus hauen und ich werde mich darüber schlau machen. Bücher, Internet usw.

    Lieben Gruß

    daggel
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden