1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Upgrade Wp 3.3 DE update funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von Butzee, 16. Dezember 2011.

Schlagworte:
  1. Butzee

    Butzee Active Member

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte meinen Blog auf Wordpress 3.3 DE updaten.
    So, das Problem ist nun, wenn ich das unter wp-admin auf meinen Blog automatisch über WP aktualliesieren will, muss ich Ftp Daten angeben,
    Wenn ich dann auf weiter drücke, dauert es eine Zeit bis diese Meldung kommt:
    "Fehler: Bei der Verbindung zum Server trat ein Fehler auf. Bitte überprüfe die Einstellungen."

    Doch wenn ich jetz bei Filezilla auf meinen FTP Server zugreife komm ich problem los drauf, zugangsdaten stimmen alle überein.
    Das gleiche habe ich bei meinen Plugin updates....

    Irgendwas stimmt doch nicht, wenn ich mit Filezilla auf meinen FTP komme und mit Wordpress lässt er nicht updaten..
    Manuel updaten könnte ich, aber ich weiß nicht in welchen ordner aufn FTP meine Styles, Plugins, Artikel etc. sind.
    Und ist ziemlich nervig wenn mann dann auch Plugins immer manuel Updaten muss..

    PS: Derzeit habe ich die voränger Version von 3.3 drauf allso 3.2.

    Viele Grüße
    Butzee
     
  2. infected

    infected Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    1
    Dann überprüfe mal die Daten, die Du dort eingibst. Vermutlich ein Tippfehler, oder andere Daten als die, die in Filiezilla eingegeben werden.

    Du könntest die Zugangsdaten auch in die wp-config.php schreiben, dann dürfte WP nicht mehr danach fragen.

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Vielleicht hilft das.

    Themes u. Plugins, sowie jegliche Uploads werden normalerweise im Ordner wp-content abgelegt. Artikel wirst Du auf dem FTP Server nicht finden. Diese werden in der Datenbank gespeichert.
     
    #2 infected, 16. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2011
  3. Butzee

    Butzee Active Member

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ok hab ich gemacht,
    jetz kommt diese Meldung:

    Runterladen der Aktualisierung von http://de.wordpress.org/wordpress-3.3-de_DE.zip…
    Entpacken der aktualisierten Version…
    Die Datei konnte nicht kopiert werden.: /wp-content/upgrade/wordpress-3.tmp/wordpress/wp-activate.php
    Die Installation ging schief


    und jetz?

    EDIT:
    Jetz werde ich auf einmal wieder aufgefordert die Daten des FTPs einzugeben o_O

    Meldung:
    Fehler: Bei der Verbindung zum Server trat ein Fehler auf. Bitte überprüfe die Einstellungen.
     
    #3 Butzee, 16. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2011
  4. infected

    infected Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    1
    Hat das Verzeichnis wp-content ausreichende Schreibrechte?

    Ggf. hat der Hoster auch die Finger im Spiel. Manche Hoster deaktivieren gerne mal irgendwelche Funktionen, die WP dann widerum benötigt, um z.B. solche Sachen wie das Autoupdate durchführen zu können.

    Hab die Problematik im Zusammenhang mit Freehostern hier schonmal gelesen.
     
  5. Butzee

    Butzee Active Member

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Bin bei Funpic....

    Die Dateirechte kann ich bei Filezilla mit rechtsklick "Dateiberechtigung" einstellen...
    Bloß was soll ich da umstellen?

    Hacken sind bei:
    Besitzer berechtigung:
    Lesen
    Schreiben
    Ausführen

    Gruppen Berechtigung:
    Lesen
    Ausführen

    Öffentliche Berechtigung:
    Lesen
    Ausführen

    Nummerischer wert: 755
     
  6. infected

    infected Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    1
    Setze den Wert für wp-content mal auf 777. Wenn´s nicht geht, dann bitte wieder zurücksetzen.

    Wie gesagt, kann auch mit Deinem Hoster zusammenhängen, dass es nicht funktioniert.

    EDIT: Gerade auf Google gefunden
    Scheint also was dran zu sein...

    WP benötigt für den Automatismus fsockopen(), was bei Funpic gesperrt ist.
     
    #6 infected, 16. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2011
  7. Butzee

    Butzee Active Member

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hey, allso mit 777 funktioniert auch nicht...

    Ja manuel updaten könnt ich schon.....
    Was muss ich dann wieder austauschen, das meine styles Artikel, Foto Galerien usw. noch da sind ?
     
  8. infected

    infected Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    1
    Na alle Dateien, die von Dir in irgendeiner Weise bearbeitet wurden. Hast Du Änderungen an einem Theme durchgeführt, dann musst Du halt die Dateien (wie z.B. style.css) vorab sichern und die Änderungen dann wieder in die neue Version einfügen.

    Gerade deswegen, also damit nicht immer alles überschrieben wird, empfiehlt sich die Nutzung von Child Themes.
     
  9. Butzee

    Butzee Active Member

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Puh...
    Allso kann ich mir dann alles Zusammensuchen oder wie?

    Theme hab ich Trendy Grün
     
  10. infected

    infected Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    1
    Was heißt "zusammensuchen"? Du musst doch wissen, welche Dateien von Dir geändert wurden und welche nicht?!

    Den Ordner wp-content brauchst Du beim manuellen Update auch nicht zu löschen. Somit bleiben eigentlich alle angepassten Dateien erhalten.

    Dennoch solltest Du vor dem Update ein Backup aller Dateien und der Datenbank anlegen!
     
  11. Butzee

    Butzee Active Member

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ja so hab ich eigentlich keine Datein außer die Config geändert,
    Themes hab ich halt noch drinen, Bilder, Artikel, und Links

    Ja ich hab schon n Backup vom gesamten packet.
    Bloß weiß ich halt jetz nicht, was ich dann wieder einsetzen muss/kann das meine artikel, Bilder, Links usw wieder da sind....
     
  12. pille62

    pille62 Member

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Habe ein ähnliches Problem, nach der Aktualisierung der Standard Theme auf Wordpress 3.3 kann ich die Rechte nicht mehr verändern. Das heißt auch mit dem Ftp Zugang geht nichts mehr, was aber vorher ohne Probleme ging. Woran liegts denn?


    Schau mal ob in der php.ini der Safe Modus ausgeschaltet ist.
     
  13. infected

    infected Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    1
    Was gibt´s für ne Fehlermeldung? Könnte sein, dass sich die Besitzrechte der Verzeichnisse sich geändert haben. Da müsstest Du mal schauen, ob Du über´s Webinterface des Hosters die Rechte umschreiben kannst. Bei All-Inkl.com geht das. Ansonsten wende Dich an Deinen Hoster, wenn Du irgendwelche Dateien per FTP nicht mehr ändern/löschen kannst.
     
  14. Butzee

    Butzee Active Member

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hab nicht ganz das standart theme
    guck hier:
    jdesign.de.tc


    wo finde ich den die php.ini
    ?
    und wie kann ich dort nachschauen ob Safe Modus ausgeschaltet ist?
     
  15. Butzee

    Butzee Active Member

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Push.........
     
  16. Domino5702

    Domino5702 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    0
    Ob Du eine php.ini hast, erkennst Du wenn Du per FTP auf den Webspace gehst. Ob Du diese bearbeiten kannst, hängt vom Hoster ab. Und dieser kann Di auch beantworten, ob der Safe Mode eingeschaltet ist - entweder auf Anfrage an den Support oder in der Verwaltungsebene/FAQ.
     
  17. infected

    infected Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    1
    Ich frage mich warum mein Beitrag zum Freehoster funpic gnadenlos ignoriert wird...
     
  18. Domino5702

    Domino5702 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage ist berechtigt.
     
  19. Butzee

    Butzee Active Member

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Erhielt von Funpic
    nur die nachricht, das das wohl an Wordpress liegt, was ich aber eher nicht glaube....
    Welche dateien kann ich denn jetz mit den Manuel wieder ersetzen, das mein Theme, Artikel usw. wieder da sind??
     
  20. Butzee

    Butzee Active Member

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden