1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.5.1, Ocean WP - automatische Schriftstärkenänderungen

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von AndreaB, 2. September 2020.

  1. AndreaB

    AndreaB New Member

    Registriert seit:
    2. September 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!
    Ich habe vor Kurzem meine erste eigene Homepage erstellt (https://www.lab-institut.at) und dafür folgende Versionen/Themes/Plugins verwendet (dargelegt in der momentan installierten Version):
    - WP 5.5.1
    - Ocean WP v1.8.7
    - Ocean Extra v1.6.5
    - Elementor v3.0.5
    - Essential Addons for Elementor v4.2.2
    - WP Forms Lite v1.6.2.2
    - Smart Slider v3.4.1.9
    - Rank Math SEO v1.0.47.1
    Nun habe ich folgendes Design-Problem:
    1.) Kürzlich war auf einmal die Farbe der Buttons grau statt grün und eine Überschrift war schwarz statt grau. Kurz davor hatte ich Rank Math installiert, aber noch nicht aktiviert. Außerdem gab es mehrere Updates von Elementor und den Essential Addons for Elementor.
    2.) Heute habe ich bei einer Seite im Gutenberg-Editor auf "Vorschau - Desktop" geklickt und sah auf einmal, dass alle Überschriften, für welche die Schriftart "Montserrat, Weigth: Normal (400)" definiert war, wesentlich "fetter" erscheinen. Das Gleiche gilt für Header + Footer, die Slides und das Kontaktformular, für die ich ebenfalls "Montserrat, Normal" eigenstellt hatte. Heute Nachmittag war alles noch normal.

    Für die Seiten verwende ich Elementor, für den Header + Footer Ocean WP, für die Slides den Smart Slider und für das Formular WP Forms Lite. Die Einstellungen sind überall gleich geblieben.
    Es scheint mir, als wäre Montserrat mit der Einstellung "Normal" generell "fetter" geworden.

    Kann das mit Rank Math zu tun haben? (Vor dessen Installation + Aktivierung hatte ich solche Probleme nicht.)
    Oder sind evtl. die Updates von Elementor mit den globalen Farb- und Schrifteinstellungen "schuld" (das war m. E. der Grund für die erste Problematik bei den Buttons).
    Oder kann das kürzlich erschienen Update von WP oder eine Inkompatibilität bei den Plugins etwas damit zu tun haben?

    Update: Soeben sah ich, dass meine Website laut Status-Bericht ein kritisches Problem hat:

    "Loopback-Anfragen werden verwendet, um geplante Ereignisse auszuführen, und werden auch von den integrierten Editoren für Themes und Plugins verwendet, um die Stabilität des Codes zu überprüfen.
    Die Loopback-Anfrage an deine Website ist fehlgeschlagen, das bedeutet, dass Funktionen, die sich auf sie verlassen, derzeit nicht wie erwartet funktionieren.
    Fehler: cURL error 28: Operation timed out after 10000 milliseconds with 0 bytes received (http_request_failed)"
    Kann das damit zusammenhängen?

    Über Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen!

    Viele Grüße
    Andrea
     
    #1 AndreaB, 2. September 2020
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2020
  2. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    2.319
    Zustimmungen:
    354
    Der Reihe nach:
    ist wieder grüm - erledigt!

    Laut /* General CSS */ ist unter Typography das font-weight für vieles auf 300 eingestellt! Die Footer-Widgets sind auf 500!

    upload_2020-9-5_10-50-54.png

    Wo das herkommt ?¿? Vermutlich aus dem Customizer im OceanWP.

    Wer eine Website hat, die (der) hat auch einige Datensicherungen!
    Du könntest eine lokale oder ggf. online Testinstallation einrichten und vergleichen! Was hat sich ggf mit welchem Update geändert.

    Du kannst ja alle Bereiche selbst mit z.B. dem Firefox-Browser leich überprüfen, welche Schriftart und -stärke verwendet wird.
    Maus auf den Bereich deines Interesses, rechte Maustaste drücken - Element untersuchen drücken. Damit wird das Browser Entwicklertool geöffnet und der ausgewäglte Bereich angezeigt.

     
    AndreaB gefällt das.
  3. AndreaB

    AndreaB New Member

    Registriert seit:
    2. September 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Deine Nachricht!

    Ja, die Schriftstärke habe ich inzwischen manuell auf 300 bzw. 500 angepasst.

    Eine eigene Datensicherung habe ich noch nicht ... das werde ich jetzt aber bald nachholen.

    Ah, ja, das mit dem "Element untersuchen" kenne ich. Wie gesagt, die Einstellungen waren gleich geblieben, es war alles auf 400 eingestellt, nur die Schriftstärke hatte sich optisch dennoch verändert ...

    Ich kann mir nur vorstellen, dass vielleicht die Schrift Montserrat vom "Anbieter" adaptiert wurde ... gefunden habe ich dazu via Google oder in einem Forum zu den GoogleFonts aber nichts.

    Das Video ist sehr cool!
     
    #3 AndreaB, 10. September 2020
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2020
  4. AndreaB

    AndreaB New Member

    Registriert seit:
    2. September 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Lösung gefunden: Die Schrift wurde nur in Firefox verstärkt angezeigt, im bspw. Internet Explorer aber weiterhin normal. Ich hatte mir Montserrat in der Zwischenzeit für Word heruntergeladen und Firefox hatte sich statt des Webs des PCs als Quelle bedient - und somit alle Überschriften mit Montserrat anders angezeigt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden