1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP Accessibility Day ´23 (27. Sept.) :: mit noch größerem Speaker Lineup (aus 30 Ländern)

Dieses Thema im Forum "Plauderboard" wurde erstellt von suedtiroler, 22. September 2023.

  1. suedtiroler

    suedtiroler Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. März 2021
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    51
    Barrierefreiheit hat bei WordPress einen Ort und eine eigene Konferenz widmet sich diesem Thema: Der WordPress Accessibility Day 2023 kündigt eine vielfältige Redneraufstellung an und verdoppelt die Anzahl der Sponsoren im Vergleich zum Vorjahr.

    Joe: „Es wurden so viele wirklich hervorragende Ideen vorgeschlagen. Daher gehören zu unseren Rednern Menschen, die in vielen verschiedenen Bereichen des Webs arbeiten – innerhalb und außerhalb der WordPress-Community. Meiner Meinung nach haben wir am Ende einen hervorragenden Querschnitt an Themen geschaffen, sodass wir Entwicklern, politischen Entscheidungsträgern, Content-Erstellern oder Community-Organisatoren etwas zu bieten haben.“ (vgl. auch unten)

    about the event: WordPress Accessibility Day is a 24-hour global event dedicated to promoting and learning website accessibility best practices for WordPress websites. The conference is pre-approved for continuing education credits for the International Association of Accessibility Professionals Web Accessibility Specialist (WAS) and Certified Professional in Core Competencies (CPACC) certifications. WordPress Accessibility Day is a nonprofit event, volunteer organized by members of the core WordPress Accessibility Team and other community members. Our mission is to demystify website accessibility for WordPress developers, designers, content creators, and users
    so that they can build websites that work for everyone. ( https://2023.wpaccessibility.day )


    _accessibilty_day_logo_1.jpg

    Bild: https://2023.wpaccessibility.day

    Wie Sarah auf WPTavern heute zum WP Accessibility Day (WPAD) berichtet (link vgl. unten):

    Der WP Accessibility Day (WPAD), eine unabhängige, rund um die Uhr stattfindende virtuelle Konferenz, hat seinen Zeitplan für die bevorstehende Veranstaltung am 27. September 2023 veröffentlicht. Co-Hauptorganisatorin Amber Hinds berichtet, dass sich bisher mehr als 1.248 Personen mit Teilnehmern für die Veranstaltung angemeldet haben in 30 verschiedenen Ländern. Ungefähr 50 % der Teilnehmer kommen aus den USA.

    WPAD hat dieses Jahr einen Zustrom neuer Stimmen angezogen. Alle Redner, mit Ausnahme der gesponserten Sitzungen, sind Erstredner der Veranstaltung. „Anfangs waren wir nervös, was die Bewerber für Redner angeht, aber wir haben tatsächlich viel mehr Bewerbungen für Redner erhalten als letztes Jahr und auch mehr Bewerbungen, die qualitativ hochwertiger waren als in den Vorjahren“, sagte Hinds. „Es war schwer, sich zu entscheiden!“

    WA_shedule_.jpg

    Bild: https://2023.wpaccessibility.day

    Die Grundsatzrede beinhaltet ein Gespräch zwischen Jennison Asuncion, Mitbegründerin des Global Accessibility Awareness Day (GAAD), und Joe Dolson, einem Barrierefreiheitsberater und Mitbegründer des WordPress Accessibility Day. Die Teilnehmer erfahren, wie sie Benutzerfreundlichkeits- und Barrierefreiheitstests auf ihren Websites durchführen, wie sie mit dem Blockeditor barrierefreie WordPress-Seiten und -Beiträge erstellen, wie sie E-Mails auf einfache Weise zugänglicher machen, wie sie die Farb- und Kontrastanforderungen in WCAG 2 verstehen und vieles mehr.

    Basierend auf den Statistiken der Redner (von Personen, die sich für die Angabe der Informationen entschieden haben) ist es den Organisatoren von WPAD gelungen, ein vielfältiges Programm für die Veranstaltung zusammenzustellen:

    -10 Länder
    -67 % weiblich, 30 % männlich, 3 % nicht-binär
    -14 % LGBTQ
    -41 % Nicht-Weiße identifizieren sich
    -2 Erstredner, die noch nie auf einer Veranstaltung gesprochen haben.
    -11 der 27 Redner geben an, eine Behinderung zu haben. (41 %) – Es gibt Sprecher, die sich als blind/sehbehindert, taub oder schwerhörig bezeichnen, eingeschränkte
    Mobilität haben und Lernbehinderungen haben.

    „Das waren die schwierigsten Entscheidungen, die wir bisher bei der Auswahl der Redner für den WordPress Accessibility Day treffen mussten“, sagte Joe Dolson, Leiter des Rednerteams. „Es wurden so viele wirklich hervorragende Ideen vorgeschlagen. Daher gehören zu unseren Rednern Menschen, die in vielen verschiedenen Bereichen des Webs arbeiten – innerhalb und außerhalb der WordPress-Community. Meiner Meinung nach haben wir am Ende einen hervorragenden Querschnitt an Themen geschaffen, sodass wir Entwicklern, politischen Entscheidungsträgern, Content-Erstellern oder Community-Organisatoren etwas zu bieten haben.“

    „Das waren die schwierigsten Entscheidungen, die wir bisher bei der Auswahl der Redner für den WordPress Accessibility Day treffen mussten“, sagte Joe Dolson, Leiter des Rednerteams. „Es wurden so viele wirklich hervorragende Ideen vorgeschlagen. Daher gehören zu unseren Rednern Menschen, die in vielen verschiedenen Bereichen des Webs arbeiten – innerhalb und außerhalb der WordPress-Community. Meiner Meinung nach haben wir am Ende einen hervorragenden Querschnitt an Themen geschaffen, sodass wir Entwicklern, politischen Entscheidungsträgern, Content-Erstellern oder Community-Organisatoren etwas zu bieten haben.“

    _Access_day_get_involved_.jpg
    Bild: https://2023.wpaccessibility.day

    WPAD sicherte sich Anfang des Jahres durch eine finanzielle Sponsoring-Partnerschaft mit Knowbility, einem in Austin ansässigen Befürworter und Dienstleister für digitale Barrierefreiheit, den Status einer gemeinnützigen Organisation. Einer der Gründe, warum die Organisatoren es unabhängig von der WordPress Foundation verwalten wollten, bestand darin, sich die Option vorzubehalten, Redner beispielsweise für ihre Zeit und ihr Fachwissen zu bezahlen. Die Rednervergütung ist eine Ausgabe für die Veranstaltung, die von Unternehmens- und Community-Sponsoren unterstützt wird.
    Hinds sagte, dass es dieses Jahr einfacher sei, Sponsoren zu gewinnen und dass das Sponsorenteam relativ schnell positive Reaktionen erhalten habe. Außerdem haben sie Anfang des Jahres eine Mikrosponsoring-Option hinzugefügt (zuvor war diese nur auf dem Registrierungsformular verfügbar) und konnten mehr Unternehmen als Mikrosponsoren gewinnen.
    Das Ziel des Teams in diesem Jahr bestand darin, genügend Sponsorengelder zu erhalten, um die Kosten der Veranstaltung selbst zu decken, eine Spende an Knowbility zu leisten (Teil der steuerlichen Sponsoringvereinbarung der Veranstaltung mit ihnen) und genug übrig zu haben, um die ganzjährigen Ausgaben zu decken, beispielsweise bei Google Arbeitsbereich, Puffer, Domänenregistrierung und Hosting.
    Hinds sagte, die Organisation habe ihre Sponsoringziele auf den meisten Ebenen erreicht, dank der harten Arbeit des Sponsorenteams um Bet Hannon und Joe Hall sowie der Großzügigkeit der Community bei der Unterstützung der Veranstaltung.
    „Wir freuen uns, die Anzahl der Sponsoren in diesem Jahr im Vergleich zum letzten Jahr verdoppelt zu haben“, sagte Hannon. „Ich denke, dies spiegelt das zunehmende Bewusstsein dafür wider, dass Barrierefreiheit ein Problem ist, das angegangen werden muss, und dass die breitere WordPress-Community zusammenkommt, um eine Veranstaltung zu sponsern, die qualitativ hochwertige Aufklärung über Barrierefreiheit bietet.“


    Neu im Jahr 2023: WPAD zur Übertragung über Zoom

    Letztes Jahr wurde die Veranstaltung über ein eingebettetes YouTube-Video auf der WPAD-Website mit Einbettungen von Drittanbietern für Chat/Fragen und Antworten und das Live-Transkript übertragen.
    „Wir haben von den Teilnehmern die Rückmeldung erhalten, dass dies nicht gut funktioniert hat, weil sie keine Kontrolle über das Layout des Videos hatten“, sagte Hinds. „Es war besonders einschränkend für Teilnehmer, die auf die Gebärdensprachdolmetscher angewiesen waren; Sie brauchten ein größeres Dolmetschervideo. Andere Leute sagten, dass sie die Interpretation als ablenkend empfanden oder dass sie größere Folien brauchten, damit sie besser lesbar wären.“

    Die Veranstaltung im Jahr 2023 wird über Zoom live gestreamt, wobei kürzlich eine Ansicht für Gebärdensprachdolmetschen eingeführt wurde, die es Gastgebern ermöglicht, Dolmetscher zu beauftragen.

    „Teilnehmer können sich die Gebärdensprachdolmetschung in einem separaten Fenster ansehen“, sagte Hinds. „Da diese neue Funktion verfügbar ist, haben wir uns entschieden, auf Zoom-Webinare umzusteigen. Wir haben ein langes 24-Stunden-Webinar, in das die Teilnehmer nach Belieben ein- und aussteigen können, und jeder Teilnehmer kann eine Ansicht für Redner, Folien, Unterzeichner und Untertitel festlegen, die für ihn am besten geeignet ist.“

    Die Anmeldung für die Veranstaltung ist kostenlos und noch offen. Die Organisatoren haben der Konferenz außerdem eine Vorabgenehmigung für Fortbildungspunkte für die Zertifizierungen „Web Accessibility Specialist (WAS)“ und „Certified Professional in Core Competencies“ (CPACC) der International Association of Accessibility Professionals erteilt.


    mehr Links, mehr Daten u. Quellen:

    Der Artikel auf WPTavern: https://wptavern.com/wordpress-accessibility-day-2023-announces-diverse-speaker-lineup-doubles-sponsors-from-previous-year

    die Website: https://2023.wpaccessibility.day

    shedule: https://2023.wpaccessibility.day/schedule/
     
    #1 suedtiroler, 22. September 2023
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2023
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden