1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP Aktualisierungen - Meldungen entfernen

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von dioramenbauer, 19. Juni 2010.

  1. dioramenbauer

    dioramenbauer Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich von 3.0 beta bis RC3 hochgearbeitet und jetzt auf die final gepatcht. Alles schön mit der Updatefunktion. Doch diese Meldungen bekomme ich nicht weg (und sie sind schlicht überflüssig).

    Du benutzt die aktuelle Version von WordPress.
    Du nutzt die aktuellste Version von WordPress. Ein Upgrade ist nicht notwendig. Falls du die Version 3.0–de_DE wieder einsetzen möchtest, kannst du das automatisch machen oder du lädst sie runter und installierst sie manuell:
    Du nutzt die aktuellste Version von WordPress. Ein Upgrade ist nicht notwendig. Falls du die Version 3.0–en_US wieder einsetzen möchtest, kannst du das automatisch machen oder du lädst sie runter und installierst sie manuell:


    Ich habe die Version 3.0 in deutsch. Komplett. Und habe sogar alles gelöscht und die 3.0 deutsch neu aufgespielt. Also: wie bekomme ich diese lästigen Meldungen dauerhaft weg?
     
  2. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    1
    Das ist kein Bug, das gehört sich so, ist eben ein Hinweis, wie du WP neu installieren kannst.
     
  3. pawiszus

    pawiszus Member

    Registriert seit:
    3. April 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht meint dioramenbauer aber auch ein Szenario wie folgendes - auch ich habe nach einem misslungenen update die Meldung "ein update ist fehlgeschlagen. Jetzt wiederholen!". Versucht man es, wird der Blog in der Wartungsmodus versetzt (ich finde es nicht so gut, dass man dann als admin draussen steht, und noch nicht mal mehr die Möglichkeit zum login hat) and thats all. Das update schlägt fehl, der Blog ist tot, und man ist ausgesperrt. Es wäre schön, wenn man wenigstens die Option hätte diese Meldung auszublenden. Oder dass nach einer Zeit von vielleicht maximal 10 -20 Minuten der Wartungsmodus zwangsweise beendet wird, da dann klar ist, dass der Blog tot ist.
     
  4. webbix_at

    webbix_at Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    mehr als 10 Jahre später - sorry, aber genau das ist mir eben passiert. Und da ich mich nur alle zwei bis drei Jahre mal selbst aussperre, weiss ich nie, wie ich das wieder reparieren. kann. Daher bitte um kurze Anleitung dazu - vielen herzlichen Dank!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden