1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP ALL Import. XML zu komplex?

Dieses Thema im Forum "WooCommerce" wurde erstellt von Schuhevonpaul, 14. April 2021.

  1. Schuhevonpaul

    Schuhevonpaul Member

    Registriert seit:
    14. April 2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich versuche gerade mit einer XML Datei die unsere Warenwirtschaft erstellt das WP ALL Import Modul zu füttern. WP ALL kommt aber scheinbar nicht mit der Formatierung klar (siehe Bild). Gibt es da eine Lösung?
    Im Grunde möchte ich die Artikel per Hand im Shop anlegen und nur die Bestände aus der XML Datei regelmässig aktualisieren.

    ID Artikel
    Größen
    Bestände für die jeweilige Größe

    Bildschirmfoto 2021-04-14 um 16.39.11.jpg
    Bildschirmfoto 2021-04-14 um 16.44.50.jpg

    Vielen Dank für Ideen und Tipps.
     
  2. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.824
    Zustimmungen:
    426
    Der Auszug aus der XML Datei und der Screenshot vom Import passen für mich nicht zusammen.
     
  3. Schuhevonpaul

    Schuhevonpaul Member

    Registriert seit:
    14. April 2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist dass WP ALL mir Zuviel Kategorien darstellt.

    Ich würde in WooCoommerce die Artikel Manuell anlegen und bräuchte aus der XML nur die Lagerbestände nach Größen die regelmäßig Abgefragt werden, da wir ein Stationäres Geschäft führen und kein zusätzliches Onlinewarenlager haben.
    Dafür bräuche ich ja eine eindeutige Zuordnung wie z.B. die Artikelnummer. Die Artikelnummer wird aber nur in einer Kategorie angezeigt.

    Ich bräuchte also eine Kategorie die die Artikelnummer und den Warenbestand nach Größen anzeigt.

    Die Artikel werden alle Untereinander in der XML dargestellt.
     
  4. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.824
    Zustimmungen:
    426
    Ohne Analyse der XML Datei kann man nichts sagen. Das customprop macht mich stutzig und könnte auf eine ungeeignete Struktur hinweisen.
     
  5. Schuhevonpaul

    Schuhevonpaul Member

    Registriert seit:
    14. April 2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Datei die ich vom Support meiner Cloud basierten Warenwirtschaft bekommen habe, ist beispielhaft. Die Struktur ist aber immer gleich.
    Könnte man solche XML Dateien in Exel einlesen und nur benötigte Felder speichern und in WP All einlesen? Das müsste dann natürlich mehrmals am Tag automatisch passieren.

    Die XML kann ich gerne zur Verfügung stellen. Sie ist über 20MB groß.
     
  6. Shadow

    Shadow Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    2.907
    Zustimmungen:
    35
    XML und Excel sind zwei verschiedene paar Schuhe
    XML ist eine Baumstruktur, und da muss man die Richtigen Knoten (zb bei WP all import) auswählen, wo dann die einzelen Datenblöcke und einzelen XML Tags, liegen um diese als WP Posts und in Customfield zu importen, ohne Grundkenntnis in XML zu haben, ist es wahrscheinlich kaum verständlich wie diese Strukturen dementsprechen ausgelesen werden müssten und dann wiederum mit Kenntnis der WP Tabellen, diese in WP richtig zugeordnet werden. wahrscheinlich musst du dich an einen Spezialisten WP und XML wenden.
     
  7. Schuhevonpaul

    Schuhevonpaul Member

    Registriert seit:
    14. April 2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Jemand einen Tipp an wenn ich mich da wenden kann?
     
  8. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.828
    Zustimmungen:
    137
    Für Auftragsauschreibung haben wir hier die Jobbörse.
    https://forum.wpde.org/forums/jobboerse.33/

    Eventuell findest du ja darüber jemanden, der sich auskennt und dir das günstig erledigen kann.
     
  9. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.610
    Zustimmungen:
    249
    Evtl. ist diese Datei für deinen WebServer zu groß. Billige Provider stellen nur wenige MB für den Upload zur Verfügung.

    Du kannst dir mit
    https://www.php.net/manual/de/function.phpinfo.php

    die Einstellungen anzeigen lassen.


    Einfach ein PHP Datei auf dem Server erstellen mit folgendem Inhalt

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    und dann das Script im Browser aufrufen.

    Für die Konfiguration von All inkl. würde ich maximal 5 Produkte exportieren und in WooCommerce importieren wollen

    Hier eine Anleitung für


    Dafür schreibt man sich in der Regel eben ein PHP Script.

    Oft kann man die XML Datei bereits mit einer URL abholen

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    pp

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  10. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.824
    Zustimmungen:
    426
    Hättest Du mich kontaktiert bevor Du im Forum gepostet hast, hätte ich mir das ansehen können.
     
  11. Schuhevonpaul

    Schuhevonpaul Member

    Registriert seit:
    14. April 2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden