1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP bei 1&1 Datenbank sonstwo

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von Ralf L., 11. Juni 2012.

  1. Ralf L.

    Ralf L. Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin ja der Letzte der gleich nach Hilfe schreit aber es geht leider nicht anders. Wahrscheinlich habe ich das Funktionsprinzip WP+SQL nicht verstanden und bin auch absoluter Neuling.
    Stand der Dinge: Wordpress+SQL auf localhost läuft soweit. Damit ich mir jetzt aber nicht viel Mühe mache und bekomms dann nicht hochgeladen, will ich das jetzt gleich versuchen.
    Ich habe eine Domain bei 1&1 - allerdings KEINE Datenbank. Anscheinend muß ich das extra buchen und das will ich nicht.
    Weiterhin habe ich FileZilla und habe die ganze Installation auf den Webserver geladen. Wenn ich nun meinedomain.de/wordpress/wp-admin/install.php eingebe, findet er nix. Die Datei ist aber da.
    Die index.html der bestehenden Seite wurde in einen Ordner /wsb3612748401 gelegt (keine Ahnung warum). Ich habe auch versucht, die install.php da reinzulegen - ging auch nicht.
    Wie ist das nun mit der Datenbank? Kann ich die weißgottwo anders installieren (strato) oder muß die dort sein wo wordpress liegt?

    Ich habe nun 10 tutorials durchgesehen, auch die englische WP Doku, außer daß mir gleich der Schädel platzt geht nichts.
    Die bestehende Seite habe ich versuchsweise über 1&1 erstellt. Ging zwar aber das Angebot an Vorlagen ist sehr bescheiden.

    Danke schonmal an den, der sich mit mir abmühen mag.
     
  2. Michi91

    Michi91 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ohne Datenbank geht es nicht,
    Wordpress legt alle Texte, Einstellungen usw in eine Datenbank, http://de.wikipedia.org/wiki/Datenbank#Beispiele

    Nur Dateinen wie die Wordpressprogrammcodes und Bilder werden auf dem Dateisystem des Servers gespeichert.

    Die Datenbank muss nicht auf dem Server liegen auf dem Wordpress liegt, allerdings macht das die Adminisration schon einfacher. Ausserdem musst du einen Datenbank ( mysql ) anbieter finden der externe Verbidnungen, sprich von einem Wordpress-Webserver zulässt )
     
  3. Ralf L.

    Ralf L. Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die erste Beurteilung. Das heißt ohne Datenbank startet Wordpress erst gar nicht? Auch nicht mit Fehlermeldung?
    kann ich nicht beurteilen. Kann das jemand? Generell abzuraten?
    gibt es da Empfehlungen? Hat das überhaupt schon einer gemacht?
    Was gibt es für Alternativen wenn ich die Domain+Anbieter behalten will? Soll/kann ich von meiner www... auf eine andere (von Anbieter mit Webspace+DB) umleiten? Sorry für die Fragen - ich bin nicht geizig aber es hat Gründe warum das nichts kosten darf.
     
  4. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.822
    Zustimmungen:
    0
    Was für ein Paket bei 1&1 ist es denn genau?

    Wenn keine Datenbank enthalten ist, wird es vermutlich auch kein PHP in dem Paket gebenm, fürchte ich.

    Kann man bei der Datenbank tatsächlich notfalls auf eine externe ausweichen, kann man Wordpress ohne PHP nicht verwenden.

    Gruß
    Ingo
     
  5. Ralf L.

    Ralf L. Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    wird ja immer lustiger...

    es ist das 1&1 Doppel-FLAT 6.000 Regio Paket
    [TABLE="class: features"]
    [TR]
    [TD="class: item"]Anzahl im Tarif enthaltener Top-Level-Domains[/TD]
    [TD="class: value"]1[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: item"]Mögliche Top-Level-Domains bei enthaltener Domain[/TD]
    [TD="class: value"].de[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: item"]Bestellmöglichkeit zusätzlicher Domains gegen Aufpreis[/TD]
    [TD="class: value"]Ja[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: item"]Homepage Speicherplatz[/TD]
    [TD="class: value"]100 MB[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: item"]Monatlich kostenfreies Übertragungsvo. zur HP[/TD]
    [TD="class: value"]10 GB[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: item"]HP-Baukasten (bis zu 10 S.) im Tarif enthalten / Anzahl[/TD]
    [TD="class: value"]Ja / 1[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: item"]Homepage-Baukasten plus (unbegrenzte Seitenanzahl)[/TD]
    [TD="class: value"]zubuchbar gegen Aufpreis[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: item"]Basis-CGIs, Statistik, Grafikarchiv[/TD]
    [TD="class: value"]Ja[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: item"]Freie CGIs[/TD]
    [TD="class: value"]Nein[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: item"]Microsoft FrontPage Extensions[/TD]
    [TD="class: value"]Nein[/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
     
    #5 Ralf L., 11. Juni 2012
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2012
  6. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.822
    Zustimmungen:
    0
    Achso, das ist gar kein echtes Webhosting-Paket, sondern nur die Zugabe zu einem DSL-Tarif. Da sehe ich für Wordpress schwarz, das wird nichts werden.

    Gruß
    Ingo
     
  7. Michi91

    Michi91 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Hey
    also es startet schon aber mit der Fehlermeldung es kann keine Verbindung zur Datenbank hergestellt werden ;)

    Gemacht haben das schon einige, aber ich kenne leider so auf anhieb keine anbieter.

    ausserdem wäre auch gut möglich das wordpress auf dem 1&1 server garnicht läuft, der Webspace muss PHP fähig sein und ob dein Paket mit PHP ist weiß ich nicht.


    Mein Tipp: geh zu bplaced.net, dort kann man kostenlos wordpress installieren und hat dann folgende domain: www.deinwunschname.bplaced.net, theoretisch wäre es auch möglich irgendwo eine Domain im .de Format zu kaufen und dann bei bplaced auszuschalten ( gibts für unter 10 euro im jahr )
     
  8. Ralf L.

    Ralf L. Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Dann scheine es wohl so zu sein, daß der 1&1-Mist kein php kann. Naja, Hauptsache die haben genug Werbung gemacht für ihren Kram.
    die .de Adresse habe ich ja schon aber was heißt bei bplaced ausschalten? Ich dachte ich muß das entweder auf meiner Seite verlinken oder die "bplaced-Seite" öffnet sich gleich, wenn meine Seite gewählt wird. Wie würdet ihr das machen? Zur Info: ich will eine Site im Bereich Öffentlicher Dienst erstellen. Und da gibt es kein Budget für sowas -ist halt Eigeninitiative. Und selber zahlen will ich nicht.
     
  9. Michi91

    Michi91 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
  10. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    6
    Ich glaube kaum, das du bei deinem DSL-Paket die DNS ändern kannst. Aber mal ganz ehrlich, was erwartest du von einem "Zusatzbonus", den du nicht mal bezahlen mußt. Ich würde dir definitiv empfehlen, ein Webhosting Paket für 2-3EU monatlich zu buchen, damit hast du dann keine Probleme.
     
  11. Ralf L.

    Ralf L. Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    jo, manchmal bin ich naiv- kannte aber auch den Umfang der Möglichkeiten nicht. In der Werbung steht halt Homepage inclusive und nicht Homepage mit Einschränkungen vielleicht auch machbar :mrgreen: Wie gesagt die Sache ist nicht für mich privat sondern "dienstlich" und soweit geht mein Geschäftsinteresse dann doch nicht, daß ich monatlich dafür zahle.

    Danke für alle Infos + Links!
    Gruß
    Ralf
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden