1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP Performance

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Suxxess, 8. November 2008.

  1. Suxxess

    Suxxess Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte mal etwas Allgemeines zur Performance fragen.

    Ich hatte vorher eine selbst programmierte Seite primär mit HTML und bischen Mysql. Meinen V-Server hat die Seite quasi nicht gejukt. Da sie noch in der Entwicklung ist wird sie zur Zeit nur von mir genutzt.

    Dann dachte ich mir, vielleicht kriegst du die Seite mit WP auch etwas schicker hin und ein bischen kompfortabler. Also WP installiert, aber was mich dann geshockt hat. Der Apache-prefork Prozess verursacht bei manchen Aufrufen, nur von mir, bis zu 30% Prozessorauslastung! :evil:

    Ich hab dann WP auf einem dualcore Server installiert, da meine Nachforschungen ergeben hatten, dass der Prozess unter Umständen bestimmte Funktionen emulieren muss und dadurch halt mehr Performance benötigten könnte.

    Ich hab mich also hingesetzt und die ganze Geschichte dort installiert. (Apache, Mysql, Php u.s.w.) Also eine komplette Standartinstallation.

    Das Ergebnis war, der Apache Prozess braucht bis zu 20% eines Kerns bei einem Aufruf. Vom Apache-Prefork hab ich hier nichts gesehen, nur vom normalen Apache2 Prozess.

    Das kann doch nicht sein oder? Ich meine wieso verbraucht ein einzelner Aufruf so eine so hohe Last. Dann müssten Seiten mit sehr vielen Nutzern ja andauernd ausgelastet sein. :oops:

    Oder verhält es sich so, dass bei mehreren Besuchern diese Last kaum ansteigt gegenüber einem einzelnen Besucher?
     
  2. Gruening

    Gruening Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Mein Blog ist seid fast 2 Monaten auch relativ lahm, und da sind circa 100-150 Personen gleichzeitig online.

    Ich weiß auch nicht mehr, woran es liegen kann, aber es nervt tierisch.
     
  3. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    1server

    ca 35 domains alles WP

    so hie und da sind also am Server an die 170 Leute sekundengleichzeitigst aktiv,

    fast alle Blogs haben irre Anzahl an Plugins,
    jedes Blog hat einen irr ressourcenfressenden Counter

    aber auf diese Werte komm ich nicht...

    daher nehm ich an, dass der Apache einfach ressourcenfressend aufgesetzt ist

    ich bin aber keine Servertechnikerin- versteh da rudimentäres, weil ich vor vielen Jahren aufhörte mich um Server zu kümmern


    lg
     
  4. Gruening

    Gruening Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Monika,

    ich habe noch Semmelstaz drinne. Meinst das es daran liegen könnte ?

    LG
     
  5. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    jo


    sehr wohl...

    interne Counter gehen massiv auf die Performance

    lg
     
  6. Gruening

    Gruening Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Dachte ich es mir schon.
    Kannst Du einen guten empfehlen, der auch stabil ist ?

    LG
     
  7. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    1
    Wie wäre es mit dem wp.com Stats Plugin? Da wird dein Blog nicht mehr belastet, weil es extern läuft. Genauso wie Google Analytics.
     
  8. Gruening

    Gruening Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Analytics habe ich bereits drinne.
    Das Plugin von wp.com funktioniert bei mir nicht so richtig.

    LG

    Denn obwohl ich meine richtige API eingegeben habe, erscheint keine Statistik im Dashboard.
     
    #8 Gruening, 8. November 2008
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2008
  9. Michi91

    Michi91 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    20
    es gibt da ein nettes caching plugin
    das soll anscheinend zumindest bei kleinen blogs ganz gut tun
    (bei den großen blogs soll es wohl zu internal errors (500) kommen... )

    ausserdem mal die apache config anpassen :D


    es gibt hoster die betreiben mehrere 1000 blogs auf einem server...


    EDIT: ipcounter.de sieht sehr schick aus und ist informtiv...
     
  10. Suxxess

    Suxxess Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Deswegen hab ich mich ja gerade so gewundert. WP ist ja mit Joomla u.s.w. bei vielen Hostern als Standartinstallation mit drin, von daher darf es eigentlich nicht soviel ziehen.

    Bei der Konfiguration ist alles Standart, wie gesagt alles frisch installiert.
    Aber es kann ja durchaus sein, dass der erste Aufruf soviel verbrät und jede andere Nutzung von anderen Nutzern dann noch kaum etwas.

    Daher ja meine Frage ob das so ist, bringt mir ja nichts wenn ich weiter an der Seite baue und später darf ich wieder von anfangen weil es zuviel Last macht. :mrgreen:

    *Edit*
    So der Zufall ist mir Zuhilfe gekommen, da Yast beim letzten Update mein Plesk zerschossen hat, hab ich das Backup von gestern zurückspielen lassen. So wie es aussieht lieg ich jetzt auf einem Wirtssystem mit HT Technik, dass die Lastspitzen besser abfangen kann.

    Desweiteren war mod_rewrite nicht aktiviert, dies hab ich nun getan. Viel gemerkt hab ich davon allerdings nicht.
    Das Hauptproblem wird wohl sein, dass Super-Cache nicht wirklich funktioniert. In der Übersicht zeigt er mir nie eine gecachte Datei an.

    Naja im Notfall kann ich mir ja immernoch den Quelltext aus dem Browser holen und daraus html Files basteln. :D
     
    #10 Suxxess, 9. November 2008
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2008
  11. ALiEn

    ALiEn Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Für wie lange den? Es ist im Normalfall völlig ok das das System versucht eine Anfrage "schnell" zu bearbeiten.
     
  12. marX

    marX Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab einige WP-Installationen bei einem recht günstigen Hoster, der bietet mir u.a. Zend Optimizer und PHP eAccelerator bei seinem WP-Webspace. Auch MySQL-Queries werden bereits DB-Server-seitig gecacht. Vielleicht hilft dir das als Anregung. Ansonsten eben auch WP cachen lassen (was aber evtl. Statistikplugins beeinträchtigen kann, je nach Implementierung).

    (bin aber auch kein Servertechniker ;))
     
  13. Suxxess

    Suxxess Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem wurde mit dem PHP eAccelerator gelöst, die Auslastung ist deutlich gesunken und die Antwortzeit laut Firebug von 800 ms auf 80 ms. :)
    (Er führt nun auch die PHP Scripte nicht jedesmal aus sondern holt sich die zwischengespeicherten Seiten direkt vom Webserver.)
     
  14. DeeZiD

    DeeZiD Member

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Habe auf meinen Seiten mal Wp-Super-Cache installiert.
    Seitdem rasen diese nur so davon!! :mrgreen:


    Gruß Dennis
     
  15. miccom

    miccom Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Gibts Probleme mit irgendwelchen Plugins wie Umfragen, Bewertungen oder Kommentar-Editoren?
     
  16. Suxxess

    Suxxess Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich dir leider nicht sagen da wie gesagt im Moment noch im Betastatus und quasi keine Besucher.
     
  17. miccom

    miccom Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Wie kommst du dann auf so hohe Last, ohne Besucher? Und wieso kann man in einer Beta nicht die elemntaren Funktionen testen?

    Mein Techi meinte (bezogen auf den accelerator):
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden