1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP Seite beschleunigen/verschlanken

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von victorwooten, 22. Januar 2021.

  1. victorwooten

    victorwooten Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    Ich hoffe auf etwas Hilfe von euch. Ich komme eigentlich aus der Joomla Ecke, bin aber jetzt technisch auch nicht der größte Vollprofi, und habe nun eine WordPress Website einer Musikgruppe, in der ich selber spiele, die zwar sehr schick ist, aber technisch nicht wirklich optimiert.

    https://candytunes.de/

    Page Speed insights gibt unglaublich schlechte Werte, die allergrößte Zeit beanspruchen Skripte, Layout und Rendering. Es sind Unmengen an Plugins installiert:

    Ein Stylekit (heißt wie die Website)
    Essential grid
    Quform
    Real media library
    Slider revolution
    Smart SEO
    Updraft plus
    Wp downgrade
    Wp Rocket
    Wpbakery page builder
    Yoast duplicate post
    Yoast SEO

    Leider weiß ich überhaupt nicht, wo ich ansetzen soll und wollte fragen, ob ihr ein paar Tipps geben könnt. Vor allem geht es um die vielen Plugins.

    Konkret gefragt: gibt es eine Möglichkeit, das Layout so zu behalten und die Seite um ein Wesentliches schneller zu machen?
    Sind die vielen Plugins dafür verantwortlich?

    Vielen Dank für die Hilfe
    Vic
     
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.414
    Zustimmungen:
    924
    Der erste Ansprechpartner wegen Fragen zu den Plugins wäre die Person, die die Seite eingerichtet hat. Diese Person sollte wissen, was warum in welchem Zusammenhang verwendet wird und welche Einstellungen wie warum so eingerichtet wurden.

    Deaktivieren bei den genannten Plugins könnte man wohl "Wp downgrade" und evtl. auch "Yoast duplicate post" (falls nicht regelmässig neue Seiten durch "Duplizieren" eingefügt werden). Auf die Ausgaben im Frontends wird das aber kaum Auswirkungen haben.

    Dienste wie Pagespeed u.ä. stören sich ggf. am Cookie-Popup, der relativ frühen Einbindung des Matomo Trackings (das fehlt in Deiner Plugins Liste?) und den relativ vielen Requests zu externen Servern für Webfonts. Ob man wirklich ein Benutzertracking braucht falls das nicht ständig ausgewertet und Ergebnisse in die externe Bewerbung oder lokale Umgestaltung der Seite einfliessen usw. könnte man hinterfragen. Ein Weglassen des Trackings würde Auswirkungen im Frontend haben. Die Webfonts könnte man auch lokal hosten und dann über das Cache-Plugin mit im minified CSS unterbringen, das dürfte auch Auswirkungen im Frontend haben.

    Da der Website individuell für euch erstellt wurde, das Theme ist offenbar für euch auf Basis eines XtraTheme erstellt bzw. angepasst, wäre es wohl am sinnvollsten, wenn man sich wie schon oben genannt, an den Ersteller der Seite wendet.
     
  3. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    174
    was verstehst du an den Tipps von Page Speed insights nicht?

    Bilder in modernen Formaten bereitstellen
    Nicht verwendete CSS entfernen
    Bilder richtig dimensionieren
    Nicht genutztes JavaScript entfernen

    ^- wenn du auf die roten Pfeile klickst erhältst du weitere Hinweise.

    Wpbakery page builder <= ich würde mich von diesem Editor trennen
     
  4. arnego2

    arnego2 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2021
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    15
    dabei wird die Seite aus dem Ruder laufen.

    Habt ihr/du FTP oder für sie Spezies hier sFTP Zugang?
     
  5. victorwooten

    victorwooten Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo und vielen Dank für die Rückmeldungen.

    Die Person, die die Website erstellt hat, ist in diesem Fall keine Hilfe, weil sie keine Ahnung davon hat, wie man die Website schneller machen könnte und ob oder inwiefern genannte Plugins Einfluss auf die Geschwindigkeit haben.
    @arnego2: FTP Zugang ist vorhanden.

    Danke soweit
    Vic
     
  6. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.414
    Zustimmungen:
    924
    Irgendjemand hat ein Cache-Plugin für den Website ausgesucht, gekauft und eingerichtet, wende Dich dann an diese Person.

    Welche Plugins aus der genannten Liste wegfallen könnten, wurde bereits genannt. Dass man durch das Weglassen des Trackings und das lokale Einbinden externer Fonts das Frontend optimieren könnte, wurde ebenfalls bereits genannt. Mach doch einfach erstmal das oder gebe diese Info zumindest an den aktuellen technischen Betreuer der Seite weiter.

    Tipp am Rande: Wer einen Website in diesem Umfang mit individualisiertem Theme usw. für WordPress erstellt hat, hat sicher mehr Einblick in die Zusammenhänge dieser Installation, als jeder Dritte, der sich da erst Schritt für Schritt in alles einarbeiten muss. Daher sollte man beim Hinzuziehen von weiteren Personen auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Ersteller des Websites achten.

    Noch ergänzend: Der aktuelle Website ist sozusagen ein speziell für euch gebautes Luxuswohnmobil mit Mikrowelle, Gefrierschrank, Dusche, Klimaanlage, SAT-Schüssel usw. und das kann und wird durch keine "technische Optimierung" der Welt zu einem kleinen, wendigen VW Golf mit Zeltdach werden. Man kann sozusagen allenfalls einen Turbolader einbauen (das wäre hier z.B. das Cache-Plugin) oder die SAT-Schüssel oder Klimaanlagenaufbauten wegnehmen, die extra noch im Wind stehen und Gewicht haben (das wäre hier Tracking, externe Schriften).
     
    #6 b3317133, 23. Januar 2021
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2021
    Putzlowitsch gefällt das.
  7. arnego2

    arnego2 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2021
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    15
    Die Bilder kann man Komprimieren
    Schick mir 30 und ich komprimiere sie dir.
     
  8. victorwooten

    victorwooten Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    @b3317133: vielen herzlichen Dank für die Hinweise und Tipps. Wie schon erwähnt, ist der Ersteller der Website keine weitere Hilfe, sonst hätte ich mich ja nicht an das Forum gewandt.

    @arnego2: Danke auch für den Hinweis. Bilder komprimieren kriege ich hin. Vielen Dank trotzdem für das Angebot :)

    So habe ich auf jeden Fall einen Ansatz und weiss, was man noch tun kann... und vor allem weiss ich nun auch, was man nicht optimieren kann.

    Viele Grüße
    Vic
     
    arnego2 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden