1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP XML Import

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von reyamm, 2. Februar 2011.

  1. reyamm

    reyamm Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich verwende Wordpress 3.04 und beabsichtige eine XML Datei, die ebenfalls mit Wordpress - aber einer früheren Version - erzeugt wurde, zu importieren. Welchen Importer kann ich dafür verwenden? Worauf muss ich achten, dass ich mir nicht die neue Datenbank "zerschiesse"? Danke schon mal... :razz:
     
  2. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.906
    Zustimmungen:
    318
    http://wordpress.org/extend/plugins/wordpress-importer/

    Datenbank "zerschiessen" sollte man damit nicht können - allerdings können
    schwache Server Probleme bereiten. Ich gebe beim Import dem Server viel RAM und viel Zeit ... sehr viel Ziel. Das Script verwendet glaube ich nur 1 Minute was ich ändern würde ;)

    cu

    ralf
     
  3. reyamm

    reyamm Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    :p Super! Vielen Dank!
     
  4. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    1
    Du solltest vorher ein Backup erstellen...
     
  5. hollosch

    hollosch Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Hi, wie gebe ich dem Script "mehr Zeit" ?
     
  6. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.906
    Zustimmungen:
    318
    Hallo,

    Der Pluign Entwickler hat sinnigerweise

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    im Script verwendet - wobei seine Plattform Minuten für einfache antworten benötigt.

    Änderungen an set_time_limit bringt allerdings nur etwas, wenn PHP auf dem Ziel-System lange Laufzeiten hat. Diese stehen in der php.ini unter

    HTML:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Viel Glück

    ralf
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden