1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 4.0 WP4.0 Beiträge und Seiten erscheinen nicht

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Kihak, 13. Dezember 2014.

  1. Kihak

    Kihak Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebe WP Community,
    nach update von WP 3.8 auf WP 4 kann ich die Seiten, die ich erstellt habe nicht sehen.
    Auch die erstellten Beiträge kann ich im Menü zwar zuweisen doch die erscheinen auch nicht wenn ich Sie im Menü anklicke.:(
    Wie kann ich 2 statische Seiten "Willkommen" und "Kontakt" ins Menü hinzufügen, verlinken und das die Willkommen-Seite immer als Startseite angezeigt wird.

    Danke im Voraus.
     
  2. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.445
    Zustimmungen:
    243
    Wieviel memory_limit hast du und welche PHP Version läuft?
     
  3. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    meine Glaskugeln sitzen bereits am Weihnachtsmarkt und trinken heiße Schokolade :(

    um welche Site handelt es sich => URL


    wo kannst du sie nicht sehen?

    wo erscheinen sie Seiten und Beiträge nicht?

    wenn du die Seite Willkommen als Startseite festlegst unter Dasboard => Einstellungen == >Lesen
    ist sie die Startseite und keine Seite mehr, die extra ins Menü gehört
     
  4. Kihak

    Kihak Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wo kann ich das nachsehen? Ich glaube nicht, dass ich so viel Speicher für eine Wordpress Installation benötige die hat noch keine 10 Beiträge und 3 statische Seiten.
     
  5. Kihak

    Kihak Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Monika,
    zur Zeit ist die URL noch im Wartungsmodus, wo ich nicht glaube das es darna liegen könnte, dass einige Seiten nicht angezeigt werden.

    Ich beschreibe die Situation nochmal: Im Menü habe ich mehrere Kategorien eingetragen und die Beiträge zu den Kateorien zugewiesen. Das funktioniert auch gut in den Einstellungen/Menüs. Soweit so gut. Wenn ich die Webseite (Wartungsmodus) öffne erscheint auch das Menü und ich kann auch die Untermenüs sehen und auch anklicken. Wenn ich auf ein zugewiesenen Beitrag (Menüunterpunkt) also \Tee\Teesorten\ klicke erscheint folgende Fehlermeldung.
    Mein erwartetes Ergebnis ist, dass wenn ich Teesorten auswähle, der Beitrag von Teesorten im Hauptfenster erscheint. Ich benutze das Theme "Twenty Thirteen" Ver.1.3.


    [h=1]Not Found[/h]The requested URL /category/Teesorten/ was not found on this server.
     
  6. Kihak

    Kihak Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Übrigens die Fehlermeldung erscheint auch, wenn ich in "Beiträge --> Beitrag bearbeiten" auswähle und dort auf den Button "Beitrag ansehen" auswähle.

    [h=1]Not Found[/h]The requested URL /Teesorten/ was not found on this server.

    Hat jemand eine Idee? Ich vermute es ist ein Thema von Sekunden/Minuten :)

     
  7. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    da funktionieren die Permalinks nicht wie es scheint

    gehe nochmals zu Dashboard == > EInstellungen ==> Permalink

    schalt die mal aus
    versuch es dann
    und wenn es dann geht schalt sie wieder ein ... wenns dann wieder nicht geht liegts daran, dass du eventuell nicht verwenden darfst die htaccess fehlt spinnt ... ??
     
  8. Kihak

    Kihak Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Teilerfolg

    Besten Dank Monika, es waren anscheinend die Permalinks. Folgende Situation habe ich jetzt:

    1. Permalinks von "Beitragsname" umgeändert auf "Standard".
    2. Menü funktioniert
    3. Permalinks wieder eingeschaltet
    "Standard" auf "Beitragsname"
    4. Menü funktioniert nicht. Es erscheint die gleiche Fehlermeldung.

    Wenn ich "Beitragsname" auswähle erscheint folgendes

    Wenn deine .htaccess-Datei beschreibbar wäre, könnte WordPress sie automatisch bearbeiten. Das ist nicht der Fall. Darum findest du hier die mod_rewrite-Regeln, die du manuell in deine .htaccess-Datei einfügen musst. Klick in das Feld und verwende Strg+A, um alles auszuwählen.

    Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch oder sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht.
    was muss ich tun?
    :-?:confused:
     
  9. Kihak

    Kihak Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Zwischenzeitlich habe ich folgendes probiert:
    Diese von WP empfohlenen Rewrite Regeln in die .htaccess eingetragen:

    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    </IfModule>

    Wenn ich das in der .htaccess speichere erhalte ich eine Meldung mit "Forbidden....."
    Daher habe ich diese Rewrite Regeln wieder rausgenommen.
     
  10. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    melde ich bei deinem Hoster


    vorher hattest du Permalinks

    nun nicht mehr ?

    also dass die htaccess nach einem Update nicht mehr funktioniert ist sehr unbekannt für mich

    gib der htaccess mal chmod_rechte 777

    und versuch dann nochmals die Permalinks einzustellen

    wenn das nicht mehr geht, kann ich mir kaum vorstellen, dass das an WP liegt...
     
    #10 Monika, 14. Dezember 2014
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2014
  11. Kihak

    Kihak Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0

    Folgendes habe ich gerade ausprobiert:
    1. .htaccess chmod 777 vergeben
    2. .htaccess enthält jetzt durch die Änderung von Standard in Beitragsname folgende Einträge:
    # BEGIN WordPress
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    </IfModule>


    # END WordPress

    3. Beim Aufruf der Seite erhalte ich die Meldung [h=1]Forbidden[/h]You don't have permission to access / on this server.

    Muss ich in "RewriteBase" den Pfad angeben von der Wordpress installation?

    Sobald ich bei den Permalinks vom "Standard" --> "Beitragsname" ändere ist die Seite mit der Fehlermeldung "forbidden..." nicht mehr aufrufbar... erst wenn ich wieder in Standard einstelle kann ich ohne Probleme alles verändern und aufrufen.

    Bei Wordpress erscheint jetzt diese Meldung nicht mehr, wenn ich vom "Standard" in "Beitragsname" ändere


    Wenn deine .htaccess-Datei beschreibbar wäre, könnte WordPress sie automatisch bearbeiten. Das ist nicht der Fall. Darum findest du hier die mod_rewrite-Regeln, die du manuell in deine .htaccess-Datei einfügen musst. Klick in das Feld und verwende Strg+A, um alles auszuwählen.

    Kann mir einer eine Muster-.htaccess für Wordpress 4 zeigen? Bin mir sicher das es jetzt an der .htaccess/Berechtigungen liegt.

    Vielen Dank im Voraus
     
  12. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.445
    Zustimmungen:
    243
    es wird wohl daran liegen, dass mod_rewrite vom Hoster nicht aktiviert wurde.
     
  13. Kihak

    Kihak Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo maxe,
    danke es lag daran. dass mod_rewrite nicht aktiviert war. Ich habe es über Confixx eingestellt und getestet. Also an alle die das gleiche Problem haben:
    Confixx --> Einstellungen --> httpd Spezial --> mod_rewrite ON

    Danke und viele Grüße,
    Kihak
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden