1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

wp_comments lässt kein Datenbank-Backup machen...

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von Spelly, 7. März 2017.

  1. Spelly

    Spelly Active Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    bei dem Versuch ein Wordpress-Backup zu machen (egal ob mit einem Plugin oder direkt in MySQL), bleibt der Vorgang bei wp_comments hängen und es geht nicht weiter. Irgendwann kommt ein Timeout oder er hängt halt und es passiert viele Stunden nichts. Ein Backup ist also nicht mehr möglich. Ich kann die einzelnen Werte schon backuppen, wie wp_user oder wp_meta und was es da alles gibt, aber nicht wp_comments. Habe die Kommentare auch allesamt durchgeschaut, konnte aber keine Auffälligkeiten entdecken. Weiß jemand Rat?
    LG Spelly
     
  2. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Was heißt "direkt in MySQL"? Was genau hast du probiert? Mal ein Blick in die mysql.log geschaut?
     
  3. Spelly

    Spelly Active Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hi Hille!
    Danke für die schnelle Antwort. :) Also ich meine in MySQLadmin. Wo finde ich denn das Log?
    Ich habe probiert, ein Backup des Blogs zu machen, aber bei wp_comments bleibts hängen. Sowohl im Backend von Wordpress mit einem Plugin als auch in mysqladmin.
     
  4. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.833
    Zustimmungen:
    169
    Vermutlich ist die Datenbank sehr groß, sodass das Backup am PHP Limit hängen bleibt.

    Frag dein Hoster ob die ein Backup für dich machen können.
     
  5. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Wenn du ein Hosting Paket hast, wirst du kein Zugriff auf die log Dateien haben. So ein ähnliches Verhalten kenne ich von einigen Massenhostern z.B Strato. Im Endeffekt wird es so sein, wie Jaba schreibt.
     
  6. Spelly

    Spelly Active Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Aber ich kann ja von allen Tabellen ein Backup in einem Rutsch machen, sobald ich wp_comments auslasse. Und ich glaube nicht, dass der Großteil der Daten in der Datenbank die Kommentare betreffen... Daher wundert mich das schon.
     
  7. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    10.052
    Zustimmungen:
    1.356
    Zur Eingrenzung falls es (warum auch immer?) an einem bestimmten Kommentar liegt: Probiere die Hälfte der Kommentare zu sichern, die eine Hälfte sollte klappen, die andere nicht. Dann wieder die Hälfte der Hälfte, die nicht geklappt hat. Und so weiter. Wenn beide Hälften nicht klappen, gibt es mehrere problematische Einträge, dann beide Pfade weiterverfolgen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden