1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WPtouch Fehler bei iPhone: "...da zu viele Umleitungen auftraten"

Dieses Thema im Forum "Mobil mit WordPress" wurde erstellt von littleturtle, 1. Februar 2010.

Schlagworte:
  1. littleturtle

    littleturtle Active Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    was kann man denn da machen? Die Aktivierung des Plugins klappt einwandfrei, ich hab ein paar Einstellungen gemacht, aber nur wenige und wenn ich dann per iPhone (Version 2.1) die Seite aufrufen will, kommt die Fehlermeldung:

    "Seite kann nicht geöffnet werden
    Safari kann die Seite nicht öffnen, da zu viele Umleitungen auftraten."

    Sobald ich das Plugin deaktiviere, kann ich die Seite auch wieder anschauen.

    Kann mir jemand helfen?

    littleturtle
     
  2. Ammaletu

    Ammaletu Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    4.694
    Zustimmungen:
    0
    Da wird dann wohl irgendwas falsch eingestellt sein. Ich würde sagen, dass debuggt sich am besten im Firefox (oder einem Browser mit ähnlichen Möglichkeiten). Per AddOn "User Agent Switcher" kannst Du den Browser so einstellen, dass er sich als iPhone ausgibt. Und per AddOn "Live HTTP Headers" kannst Du schauen, wie die Umleitungen genau aussehen, also wohin Du da jeweils geschickt wirst. Mit der Info findet sich dann sicher auch der Fehler bzw. die Daten könntest Du hier noch mal posten.
     
  3. littleturtle

    littleturtle Active Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ergebnis nach User Switch:

    Umleitungsschleife

    Die aufgerufene Website leitet die Anfrage so um, dass sie nie beendet werden kann.
    Der Verbindungsversuch zur aufgerufenen Adresse wurde abgebrochen. Die aufgerufene Website leitet die Anfrage so um, dass sie nie beendet werden kann.

    * Haben Sie Cookies, die von dieser Website benötigt werden, deaktiviert oder blockiert?
    * HINWEIS: Falls das Akzeptieren von Cookies die Probleme mit der aufgerufenen Adresse nicht behebt, handelt es sich vermutlich um eine Fehlkonfiguration des Servers und nicht um einen Fehler Ihres Computers.
     
  4. littleturtle

    littleturtle Active Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Bei den Lve HTTP Headers kann ich irgendwie nichts vernünftiges rauslesen.
    Hier mal ein Auszug:

    GET / HTTP/1.1
    Host: www.xxx.de
    User-Agent: Mozilla/5.0 (iPhone; U; CPU iPhone OS 3_0 like Mac OS X; en-us) AppleWebKit/528.18 (KHTML, like Gecko) Version/4.0 Mobile/7A341 Safari/528.16
    Accept: text/html,application/xhtml+xml,application/xml;q=0.9,*/*;q=0.8
    Accept-Language: de-de,de;q=0.8,en-us;q=0.5,en;q=0.3
    Accept-Encoding: gzip,deflate
    Accept-Charset: ISO-8859-1,utf-8;q=0.7,*;q=0.7
    Keep-Alive: 300
    Connection: keep-alive


    HTTP/1.x 302 Found
    Date: Wed, 10 Feb 2010 11:24:25 GMT
    Server: Apache
    X-Powered-By: PHP/5.2.12-nmm1
    X-Pingback: http://www.xxx.de/xmlrpc.php
    Expires: Wed, 11 Jan 1984 05:00:00 GMT
    Last-Modified: Wed, 10 Feb 2010 11:24:26 GMT
    Cache-Control: no-cache, must-revalidate, max-age=0
    Pragma: no-cache
    Location: http://www.xxx.de
    Vary: Accept-Encoding
    Content-Encoding: gzip
    Content-Length: 20
    Keep-Alive: timeout=1, max=99
    Connection: Keep-Alive
    Content-Type: text/html; charset=UTF-8
     
    #4 littleturtle, 10. Februar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2010
  5. Ammaletu

    Ammaletu Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    4.694
    Zustimmungen:
    0
    Zuerst mal: Bearbeite mal Deinen letzten Beitrag und nimm ab "Cookie: " bis zum Ende des Blocks die Zeilen raus. Ich kann mich irren und es steht die URL ja auch nicht da, aber mit dem Cookie kann man sich sonst bei Dir einloggen.

    Die wichtigen Infos sind diese: Zuerst steht Deine Anfrage, GET und die URL. Der zweite große Block ist die Antwort des Servers, 302 FOUND ist die Umleitung. Das Umleitungsziel steht weiter unten hinter "Location: ".

    Wie es aussieht, wirst Du erstmal von der Domain zu der Domain mit einem abschließenden Slash weitergeleitet. Wiederholt sich das dann immer, oder kommen danach noch andere Weiterleitungen? Das macht sonst so keinen Sinn, aber da müsste ich dann in das Plugin reinschauen, was denn eigentlich passieren sollte und wo es schiefgeht.
     
  6. littleturtle

    littleturtle Active Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Der Message-Block, den ich gepostet habe (danke für den Hinweis mit dem Löschen), der wiederholt sich x-mal, bis der ganze Vorgang abbricht. Also unterschiedliche Weiterleitungen kann ich nicht feststellen.

    Ich versteh vor allem nicht, warum das gerade bei mir so läuft. andere können das plugin ohne weiteres benutzen.
     
    #6 littleturtle, 11. Februar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2010
  7. Ammaletu

    Ammaletu Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    4.694
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal in das Plugin reingeschaut, so richtig schlau werde ich aber nicht draus. Ich hätte jetzt höchstens eine Idee: Hast Du in den WP-Optionen (unter "Allgemein") als Blog-Adresse Deine URL mit einem abschließenden Slash eingetragen? Also "http://deine-webseite.de/"? Falls ja, probiere mal, den '/' wegzumachen, vielleicht geht es dann ja. Ich sehe hier jedenfalls, dass diese Adresse teilweise vom Plugin für den Redirect genutzt wird, ohne weitere Anpassung. Wenn nun WP standardmäßig immer auf die Form ohne weiterleitet und das Plugin immer auf die Form mit, könnte sowas zustande kommen. Ist jetzt nur geraten, sorry.

    Der Plugin-Autor überarbeitet sein Forum gerade, ansonsten wäre das sicher der beste Ort zum Fragen.
     
  8. littleturtle

    littleturtle Active Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deine Antwort!

    Ich habe die Domain schon ohne / eingetragen gehabt,
    das kann es also leider nicht sein
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden