1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Youtube Video DSGVO-Konform mit Divi möglich?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von isd17, 30. Oktober 2019.

  1. isd17

    isd17 Member

    Registriert seit:
    16. September 2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich bzgl. Youtube Videos und DSGVO-Vorgaben eingelesen, komme aber mit ein paar Punkten insbesondere in Verbindung mit dem DIVI-Theme nicht weiter.

    Ich versuche ein eigenes in einem eigenen Youtube-Channel hochgeladenes Video in einer Wordpress Website mit dem Divi-Theme zum laufen zu bekommen.

    Ich habe das Video in einem Textmodul (wahlweise habe ich es auch mit dem Videomodul von Divi versucht) eingebunden in der Form hier:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Was dabei überhaupt nicht funktioniert ist:

    • Das Video über die nocookie URL aufzurufen. Da wird dann einfach gar nichts angezeigt.
    • Ich möchte gerne die ganzen Player-Controls ausblenden. Das funktioniert nur, wenn das Video läuft und der Besucher den Player nicht mit der Maus überfährt. Vor dem Start des Videos werden alle diese Elemente angezeigt. (?showinfo=0 etc. bringt nichts)
    • Ich möchte das Video in einer Schleife ablaufen lassen, was aber nur mit dem loop-Parameter UND einer Playlist funktioniert. Jetzt wird oben rechts immer die Playlist eingeblendet mit ein und demselbsen Video
    Fragen:

    • Wie binde ich das Video DSGVO-konform ein? Muss das zwingend über die nokookie URL erfolgen?
      Bei mir geht das leider nicht.
    • Ist ein Autoplay OK, wenn der Besucher vorher ein Cookie-Banner bestätigt hat in dem auch das Laden von Videos angekündigt wird?
    Vielen Dank für die Hilfe.
     
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.316
    Zustimmungen:
    559
    Kannst Du das Video als .mp4 in WordPress auf Deinen Server laden? Dann hättest Du schonmal keine DSGVO-Probleme...
     
  3. isd17

    isd17 Member

    Registriert seit:
    16. September 2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Könnte ich wohl schon. Ich habe aber mehrfach Artikel gelesen wo einem immer dazu geraten wird das nicht zu tun, da die kompatibilität mit diversen Webbrowsern/Playern und Betriebssystemen via Youtube am besten ist. Sonst muss man das für verschiedene Gegebenheiten anpassen, damit es überall läuft. Außerdem würde es die Seite verlangsamen, wenn das Video auf dem eigenen Server liegt und es schraubt den Traffic nach oben.
     
  4. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.925
    Zustimmungen:
    252
    @isd17 suche bei Google bitte nach 'divi video gdpr'
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden