1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Zahlreiche Fehlfunktionen nach Update

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von Roberdo, 5. Juli 2011.

  1. Roberdo

    Roberdo New Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich heute auf WP 3.2 aktualisiert habe, treten zahlreiche Fehlfunktionen auf:

    - Die Artikel Vorschau vermeldet "Not Found"
    - Die Gallery ist über die entsprechende Funktion im Artikel Modus nicht mehr nutzbar (funktioniert allerdings prinzipiell noch)
    - Eingegebene Tags werden nicht mehr gespeichert
    - Auf dem Dashbord werden Google Analycator, Eingehende Links, Plugins etc. nicht mehr geladen
    - Zahlreiche Plugins weisen Fehlfunktionen auf
    - ...

    Das deaktivieren einzelner bzw. aller Plugnis zeigte keine Wirkung.
    Das Frontend des Blogs wird korrekt angezeigt (abgesehen von z.B. nicht funktionierendem Lightbox Plugin)

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und weiß eine Lösung für diese Probleme?
     
  2. GBK

    GBK Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    ebenfalls probleme mit der neuen version

    Mir hat das update, einige seiten mit längeren tabellen kaputtgehauen, glücklicherweise hatte ich das backup parat
     
  3. Roberdo

    Roberdo New Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Eine vielleicht etwas dämlich Frage: Du hast dein Database Backup unter Wordpress 3.2 zur Anwendung gebracht und nun läuft alles wieder?
     
  4. GBK

    GBK Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0

    Dämlich sind fragen nur selten, deine jedenfalls ist es sicher nicht

    Mit backup meinte ich lediglich backups des html`s die alte db habe ich nicht wieder komplett eingespielt

    Der fehler mit dem durcheinandergebrachten html trat bei lediglich 3 von ca 220 seiten auf ..jeweils bei langen tabellen
     
  5. Roberdo

    Roberdo New Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke zunächst für die Erklärungen!

    Mein letztes html Backup liegt leider schon etwas länger zurück...

    Ich habe an anderer Stelle mittlerweile den Hinweis gefunden, dass das Update die Datei class-json.php löscht und dass ein Hinzufügen dieser Datai aus einem alten Backup den Fehler beheben würde. Habe das ausprobiert und in der Tat funktioniert nun die Artikelvorschau wieder. Leider werden die Fehler bezüglich Tags, Gallery etc. nicht behoben.
     
  6. GBK

    GBK Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    bei meiner installation ist mir noch aufgefallen, dass sie im backend/editiermodus deutlich langsamer läuft...schreibe ich, erscheinen die buchstaben langsam auf dem screen, auch die entfernen funktion ist fast wie in zeitlupe

    ansonsten merkte ich keine negativen veränderungen

    scheint ein ganz gutes update zu sein bis auf diese störenden nebenwirkungen
     
  7. Moki

    Moki Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Geht mit genauso. Das Update ist toll, aber im Editor läuft alles langsamer und irgendwie ruckelt das gesamte Admin-Menü etwas.
     
  8. GBK

    GBK Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0

    yup genau so ists hier auch (also im backend meiner seite)
     
  9. neontrauma

    neontrauma Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Soeben festgestellt: die einzelnen Widgets lassen sich im Backend nicht mehr aufklappen.
     
  10. Moki

    Moki Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Das ist bei mir nicht so. Funktioniert alles super, nur ruckelt alles irgendwie.

    Andere Frage: Bin ich der einzige beim dem der TinyMCE Advance nicht funktioniert?

    Mit dem normalen Editor kann ich nichts anfangen, brauche das normale image Einfügen Feld etc. hat jemand ein PLugin was mit 3.2 funktioniert?
     
  11. hornedry2k

    hornedry2k Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Das Update ist eine einzige Katastrophe. Ich habe nun über meinen VServer ein Update vor dem Update aufgespielt-also das System wiederhergestellt und habe somit wieder die Vorversion und werde auch erstmal auf 3.2 verzichten, weils einfach zu verbuggt ist und nicht so gut funktioniert.

    Hier kann man das auch lesen:

    http://www.modulopfer.de/2011/07/06/wordpress-3-2-update-mit-vielen-fehlern/
     
  12. Moki

    Moki Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Für alle bei denen der TinyMCE Advance nicht mehr funktioniert:
    Wenn ihr in den Optionen von TinyMCE Advance alle Optionen löscht (über den Button unten) und neu einstellt, wird der Editor, zumindest bei mir, wieder richtig angezeigt.

    Zum Thema:
    Das Update ist toll, wenn es nicht so unglaublich ruckeln würde. Arbeiten ist ja kaum noch ruckelfrei möglich.
     
  13. Inke

    Inke Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Mein Backend sieht irgendwie komisch aus, so unscharf und irgendwie..... unfertig. Problematisch ist, dass ich die Kommentarfunktion nicht aushaken kann. Artikel und Seitenbereiche zeigen unten nicht mehr das gewohnte Pings und Kommentare erlauben Häkchen.....
     
  14. Moki

    Moki Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Klick doch recht oben mal auf Optionen und schalte das Pingback Anzeigen ein und wieder aus.
     
  15. Inke

    Inke Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab 3.2 wieder runtergenommen. Und Ruh is.
     
  16. Roberdo

    Roberdo New Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    das downgrade war denkbar einfach:

    - wordpress 3.1 herunterladen
    - die ordner wp-includes und wp-admin mit den 3.1 daten überschreiben
    - alle root daten mit den 3.1 daten überschreiben
    - beim login meldet wp "ein update der datenbanken istr erforderlich", dies bestätigen

    die alte version läuft nun wieder einwandfrei. ich bin gespannt, ob in den nächsten wochen ein besser funktionierendes update erscheint!
     
    #16 Roberdo, 10. Juli 2011
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2011
  17. Moki

    Moki Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    habe gemerkt, dass die Verzögerungen nur im Firefox auftreten. Im Chrome läuft das neue Admin perfekt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden