1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Neuinstallation ZUGRIFF NICHT ERLAUBT - Die angeforderte Seite darf nicht angezeigt werden.

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von klengelwood, 3. April 2014.

  1. klengelwood

    klengelwood Member

    Registriert seit:
    3. April 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo wordpress-Fan-Gemeinde,
    nach erfolgreichem Hochladen der 3.8.1 in den webspace komme ich leider nicht weiter. Im Titel angegebener Fehler erscheint ständig nach Eingabe von wp-admin/install.php! Die liesmich (html-Datei) wird jedoch angezeigt. Ich habe bereits eine zweite Version von wordpress hochgeschoben - der Fehler jedoch bleibt.
    Was muss ich tun, um die Installation aufrufen zu können?
    Danke mal schon an die "Wisser"!
    Gruß klengelwood
     
  2. Melewo

    Melewo Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2013
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    0
    Dann verlinke hier doch einmal Deine Domain, damit das nachvollziehbar ist. Denn wenn ich den Satz in Anführungszeichen bei Google eingebe, so kamen da kamen da Hinweise auf 1&1 plus falsches Verzeichnis oder fehlerhafte Einstellungen:

    "Die angeforderte Seite darf nicht angezeigt werden."
     
  3. klengelwood

    klengelwood Member

    Registriert seit:
    3. April 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
  4. Melewo

    Melewo Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2013
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ist ein 403. Die index.php liegt auch dort, wo erwartet, halt ebenfalls mit 403.

    Lade neben WP mal eine kleine test.php mit folgendem Inhalt hoch und lege die dort ab, wo Deine Index liegt. Anlegen mit einem Text-Editor und nicht mit MS Word oder so, also damit, womit Du auch die Daten in die wp-config.php eingetragen hast:

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Falls aufrufbar, notiere Dir den Wert von Memory Limit und die PHP-Version. Soll jetzt nur ein Test sein, ob sich PHP aufrufen lässt, die Werte zu kennen könnte später von Vorteil sein. Falls nicht aufrufbar, würde ich beim Support vom Hoster nachfragen.
     
  5. klengelwood

    klengelwood Member

    Registriert seit:
    3. April 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Tja,
    leider auch wieder das gleiche Ergebnis - Error 403......
     
  6. Melewo

    Melewo Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2013
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    0
    Alles was ich lese, trifft auf Deinen Fall nicht zu, da die liesmich ja aufrufbar ist.

    http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=844845

    Einzige Möglichkeit, irgendetwas stimmt mit den Verzeichnis- und Datei-Rechten nicht oder es liegt bereits eine htaccess im Verzeichnis, die ärgert oder es wurde PHP nicht aktiviert, wobei letzteres der Support vom Hoster beantworten könnte.
     
  7. MegaWork

    MegaWork Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2012
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Wie heisst den der Pfad genau, in den Du wordpress hochgeladen hast? Und hast Du das Verzeichnis "wordpress" oder den Inhalt dieses Verzeichnisses da hin geladen?

    Wie meinst Du dass? Kannst Du davon evtl. mal einen screenshot zeigen?
     
  8. klengelwood

    klengelwood Member

    Registriert seit:
    3. April 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Der Pfad heisst:
    dagmar-kaselitz/wordpress und sämtlicher Inhalt liegt in diesem Verzeichnis.

    hier der screenshot: sceenshot.jpg

    Meine Vermutung ist aber, dass 1&1 da einen Riegel vorgeschoben hat. Es ist so eine Standard-Domain mit webspace, die man bei einem Neuvertrag mit Telefon erhält. Ich vermute, dass in diesem Paket php nicht aktiviert werden kann?! Hoffentlich irre ich mich!!!
     
  9. MegaWork

    MegaWork Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2012
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es einen Link zur Tarifübersicht? Hab da auf Anhieb nichts gefunden.
     
  10. Melewo

    Melewo Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2013
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    0
    Zum Test hatte ich die Domain mit /index.html aufgerufen, wobei dann folgende Antwort kommt, so das die index.php eigentlich richtig unter der Domain gefunden wird, denke ich mir:

    Root würde ich deshalb für richtig halten.
     
  11. klengelwood

    klengelwood Member

    Registriert seit:
    3. April 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    OK,
    habe sämtliche Daten in den Root verschoben - ergo gleiches Ergebnis.
     
  12. Melewo

    Melewo Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2013
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe nicht wegen mir, da für mich Root immer Root unter Domain ist, also Domain/root oder wordpress/root und wenn Domain aufgeschaltet auf Verzeichnis ist Verzeichnis gleich Root-Verzeichnis. Nicht zu verwechseln mit Verzeichnisse innerhalb vom Webspaces.

    Oder verständlicher, es war meiner Meinung nach richtig, da Domain->wordpress(als Rootverzeichnis für Domain)/index.php
     
    #12 Melewo, 3. April 2014
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2014
  13. Melewo

    Melewo Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2013
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    0
    Die schreiben beim preisgünstigsten Paket bereits etwas von einer Datenbank, doch die werden ja wohl keine Datenbank anbieten, ohne eine Möglichkeit die Daten mit PHP abzufragen? Alles was da denke ich passieren könnte und bei Verwendung von ein paar Plugins auch passieren wird, dass das Memory Limit nicht für WP genügt, doch dann sollte sich ja jetzt erst einmal mindestens so eine phpinfo aufrufen lassen.

    http://hosting.1und1.de/linux-hosting?__lf=Cancel&linkOrigin=webhosting&linkId=ct-txt-navi-package
     
  14. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.879
    Zustimmungen:
    7
    Wenn ich das richtig sehe, ist das keine normales 1&1-Hostingpaket, sondern eine Zugabe zum 1&1 DSL. Da wird man wohl nicht wirklich etwas mit PHP oder Datenbank machen können. Hier steht andeutungsweise, was man bekommt:
    http://dsl.1und1.de/DetailsHightech?linkOrigin=DetailsDSLPaket&linkId=ct.pop.details.hightech&linkType=txt

    Eine Domain, 100 MB Webspace und den Hompage-Baukasten.

    Gruß
    Ingo
     
  15. Melewo

    Melewo Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2013
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    0
    Gerade gefunden, es liegt bereits eine infophp in Deinem Log-Verzeichnis, bin nach dieser Anleitung vorgegangen

    "http://ihredomain.de/logs/info.php"

    https://hilfe-center.1und1.de/skript--und-programmiersprachen-c82634/php-c82686/bedienung-c82739/wie-ist-php-in-meinem-paket-konfiguriert-a782438.html

    und müsste mich dann aber authentifizieren und das mache mal lieber allein mit Deinen Zugangsdaten.

    Wenn das auch nichts bringt, dann würde ich mich aber wirklich an den Support wenden.

    Hier noch etwas zum Spielen:

    https://hilfe-center.1und1.de/skript--und-programmiersprachen-c82634/php-c82686/einrichtung-c82738/php-version-ueber-htaccess-umstellen-a791784.html

    Oder es ist so wie Ingo schreibt, was sicherlich auch sein könnte.
    Doch dann hättest Du wohl auch keine Datenbank einrichten können, oder?
     
    #15 Melewo, 3. April 2014
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2014
  16. klengelwood

    klengelwood Member

    Registriert seit:
    3. April 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke erst mal für Eure Hilfestellung.
    Eine Datenbank bietet 1&1 für meinen Tarif nicht an.
    Aber die zugehörige Datenbank zu o.g. Webadresse habe ich wiederum bei 1blu, weil ich da 5 benutzen kann.
    Den Support habe ich gestern Abend noch angeschrieben, wird aber wieder 2-3 Tage dauern, bis jemand antwortet. Die Antwort werde ich dann hier posten. Mir schwant aber Schreckliches, Unmachbares.
    Dann kommt wohl nur eine Tarifaufstockung in Frage, Hauptsache, es geht dann.
    Welchen Anbieter würdet ihr favoritisieren?
     
  17. klengelwood

    klengelwood Member

    Registriert seit:
    3. April 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nun also ganz neu, ich wurde soeben von 1&1 telefonisch kontaktiert. Es ist so, wie ich befürchtete, beim DSL-Tarif, was es letztlich ja ist, wird kein PHP und keine Datenbank angeboten.
    Ein neues Webhosting-Paket ist nötig, Basic mit 3,49 €/Monat im ersten Jahr, danach 6,99 €/Monat.
    Enthalten ist darin alles, was nötig ist, also PHP und 20 Datenbanken + 2 Domains.
    Ist das so ok?
     
  18. Melewo

    Melewo Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2013
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    0
    Kann Ingo Dir sicherlich sagen, er hatte hier mal eine Tabelle mit den unterschiedlichen Tarifen und den Memory-Limits verlinkt. Oder suche diese Tabelle und vorher würde ich nichts abschließen. Für den Preis solltest Du überall ein Paket mit genügend Memory-Limit erhalten, nur bei 1 & 1 würde ich mich zuvor erkundigen, weil ich schon öfters etwas las, dass dieses Limit nach einigen Plugins knapp wurde.

    Eine Datenbank muss vor der Installation eingerichtet werden.
     
  19. Melewo

    Melewo Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2013
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    0
  20. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.879
    Zustimmungen:
    7
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden