1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Zweites WP, gleiche Datenbank?

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von AranankA, 27. März 2020.

  1. AranankA

    AranankA New Member

    Registriert seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin, moin.

    Folgendes möchte ich umsetzen: Eine WP Installation im Ordner "wp_appointment". Die Seite ist fertig und online. Theme ist 'Appointment free'.
    Jetzt haben wir uns 'Appointment_pro' geholt und nach der Aktivierung festgestellt, dass die Pro Version wesentlich umfangreicher und anders strukturiert ist. Sprich, wir benötigen mehr und andere Bilder, neue zusätzliche Texte etc. pp. Um das in meiner Freizeit umzusetzen, benötige ich Einarbeitungszeit. Bis ich das habe, soll das fertige Free-Theme online bleiben. Das Pro-Theme soll nun parallel auf dem gleichen Account in einem 2. Ordner namens "wp_appointment_pro" liegen, aber die gleiche Datenbank nutzen, wie das Free-Theme. Die neue Seite soll also auf Texte, Bilder und Aktualisierungen Dieser zugreifen, aber nur für mich bearbeitbar sein. Wenn das neue Theme fertig ausgearbeitet ist, lege ich sozusagen nur noch den "Schalter" von "Alt" auf "Neu".

    Geht das? Wenn ja, was muss ich beachten. Wenn nein: wie kann ich es besser/anders implementieren?

    Danke!
     
  2. oliver_3501

    oliver_3501 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. März 2020
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    10
    Ja, das geht. Du kannst bei Setup die gleiche Datenbank eintragen und dann das Tabellenprefix ändern. (Nicht vergessen, sonst wird dein bisheriges WordPress überschrieben! Also ein anderes Prefix nehmen als in der 1. Installation!)
    Oder du nimmst eine 2. Datenbank.
     
  3. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    289
    Das klappt mit dem Vorschlag von @oliver_3501 NICHT!
    Grundsätzlich sollen / müssen 2 Wp-Installationen sauber voneinander getrennt sein!!!
    Ich würde mir einen Clon in ein Unterverzeichnis anlegen und darauf die Pro Version installieren und mich dort einarbeiten.
     
  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    7.195
    Zustimmungen:
    708
    Mit zwei Installationen auf die gleichen Datenbanktabellen/-inhalte zugreifen geht mit WordPress nicht.

    Vorgehensweise: Mit beispielsweise Duplicator oder einem ähnlichen Plugin einen Klon des aktuellen Websites erstellen und den Klon eigenständig auf neuer (Sub)Domain und mit neuer Datenbank einspielen. Dort dann die Pro Version des Themes installieren und den Website entwickeln. Am Ende wenn alles fertig ist diese Installation auf die Hauptdomain umziehen.
     
  5. AranankA

    AranankA New Member

    Registriert seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten!

    Das daß nicht so klappt, wie von oliver_3501 erläutert, habe ich mir schon gedacht. Mit einem anderen Präfix findet Pro dann ja die schon getätigten Einträge der Free nicht in der Datenbank. Da werde ich wohl oder übel mit FileZilla ran...
     
  6. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    289
    Zuvor aber unbedingt ein Full-Backup (inkl.Datenbank) machen!
     
  7. AranankA

    AranankA New Member

    Registriert seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Jo! Danke! Habe mir gerade den empfohlenen Duplicator installiert und entwickle eine neue Strategie....
     
  8. oliver_3501

    oliver_3501 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. März 2020
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    10
    Sorry, das hatte ich überlesen :(

    Das stimmt nicht, natürlich kann man 2 Wordpressinstallationen mit einer Datenbank betreiben!
     
  9. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    289
    Ich weiß, das es geht! Ich bin dennoch für eine klare Trennung!
     
  10. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.439
    Zustimmungen:
    242
    @oliver_3501 mMn stimmt der Satz. "Sauber von einander trennen" kann auch heißen, die selbe DB mit unterschiedlichen Prefixe.

    2 WP Installationen gehen halt nicht in den selben DB-Tabellen!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden