1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Admin-Menü nach WP-Neuinstallation unvollständig

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von neWPendant, 27. November 2019.

  1. neWPendant

    neWPendant Active Member

    Registriert seit:
    28. November 2018
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    es geht um folgendes Problem:
    Ich habe Wordpress neu installiert auf unserer gaaaanz alten WP-Seite, da man nicht mehr auf die Anmelde-Seite gelangen konnte (weiße Seite, irgendwas mit redirect stand oben in der URL-Leiste...)

    Ich habe also die neuen WP-Dateien manuell auf den Server gezogen per FTP. Nur der Content-Ordner blieb unverändert und natürlich die wp-config.php. Alles klappte soweit, ich konnte mich wieder in den Admin-Bereich anmelden, aber es fehlt fast das halbe Admin-Menü auf der linken Seite! Insbesondere die Links zu "Design", "Plugins", "Benutzer" "Aktualisierungen" und "Einstellungen". Wenn man auf "Werkzeuge" geht, kommt man auf eine leere Seite, die anderen Menüpunkte funktionieren.
    Es wird laut Dashboard das Theme Twenty Ten genutzt. o_O Aber ich kann das Theme ja auch nicht umstellen.

    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich das gerade gezogen bekomme??

    Ach ja, PHP Version ist 7.2, MySQL ist 5.6 und Wordpress das neueste 5.3
    Danke für Hilfe/Hinweise... :)
     
  2. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    2.613
    Zustimmungen:
    142
    hy,

    aber du hast schon die ADMIN rechte?
    vielleicht ein plugin installiert das mit rollen rechte arbeitet?

    zum testen kannst du auch mal die Plugins deaktvieren, vielleicht funkt da eines dazwischen.
    Aso... plugins siehtst du ja gar nicht ,)
    Dann per ftp den ordner Plugins umbennen auf -test zb. dann sind alle plugins deaktviert
     
  3. neWPendant

    neWPendant Active Member

    Registriert seit:
    28. November 2018
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Hi Henk,

    den Plugin-Ordner-Umbenennungs-Trick hatte ich bereits angewendet. Leider ohne Erfolg. :(
     
  4. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    2.613
    Zustimmungen:
    142
     
  5. neWPendant

    neWPendant Active Member

    Registriert seit:
    28. November 2018
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Ich weiß nicht... woran erkenne ich das?
     
  6. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    2.613
    Zustimmungen:
    142
  7. neWPendant

    neWPendant Active Member

    Registriert seit:
    28. November 2018
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Also... ich war KEIN Administrator... :confused:, hab daher nach der Anleitung oben die Einträge in der Datenbank geändert und plötzlich hatte ich gar keine Rechte mehr! :mad: Hab dann aber noch nach etwas Recherche entdeckt, dass ich bei den wp_capabilities den Wert "a:1:{s:13:"administrator";b:1;}" eingeben muss, dann gings und ich komme endlich an das komplette Admin-Menü. :D
    In dem Sinne... DANKE vielmals! :)
     
  8. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    2.613
    Zustimmungen:
    142
    na hauptsache es hat jetzt geklappt ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden