1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Anzeigefehler bei Artikelbearbeitung

Dieses Thema im Forum "Sprachdatei" wurde erstellt von Fauchi95, 11. Dezember 2008.

  1. Fauchi95

    Fauchi95 Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leser,

    ich habe soeben einen Fehler in WP 2.7 entdeckt und denke, dass es an der Sprachdatei liegt.

    Wenn ich einen Artikel bearbeiten möchte, steht unter dem Eingabefeld für den Inhalt folgendes:

    Zuletzt bearbeitet von [AUTOR] am [DATUM] um [AUTOR].

    Einfach gesagt: Nach dem "um" müsste die Uhrzeit stehen, aber der Autorenname taucht auf.

    Und wenn wir grade dabei sind:

    In der QuickPress-Box überlappt das Wort "Schlagworte" mit dem Eingabefeld.
    Könnte aber natürlich auch ein Fehler meines Browsers (an diesem PC leider IE) sein.

    Vielen Dank,
    Daniel
     
  2. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    0
    Also unsere Version von WordPress Deutschland kann es nicht sein, denn der Text lautet ganz anders. Beispiel:
     
  3. ratterobert

    ratterobert Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Hi Fauchi95,

    das ist ein Fehler in der Sprachdatei von de.wordpress.org und darauf haben wir leider keinen Einfluss.
     
  4. Fauchi95

    Fauchi95 Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja, entschuldigung, ich habe nach meinem manuellen Updgrade noch ein automatisches auf die DE-Version gemachte, welche anscheind von wordpress.org heruntergeladen wird.
    Da ich die wordpress-deutschland.org Version haben möchte, reicht es doch eigentlich die Sprachdateien zu ändern, da der Rest ja gleich ist, oder?

    Vielen Dank,
    Daniel
     
  5. ratterobert

    ratterobert Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    jup, genauso gehts! danke, dass du unsere sprachdatei bevorzugst. :)
     
  6. Painless

    Painless Active Member

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Scheint ein Schönheitsfehler zu sein... Bei mir sieht es auch so aus. Vielleicht sollte man ein kürzeres Wort verwenden. Mir fällt allerdings keine passendes ein.
     
  7. Olaf

    Olaf WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    29
    Schlagworte sind Tags, in der WPD-Sprachdatei wurde das auch so gelassen, da sich das Wort im Blogbereich mittlerweile eingebürgert hat. Du nutzt die Sprachdatei von de.wordpress.org, dort wurde Tags mit Schlagworte übersetzt.
     
  8. Fauchi95

    Fauchi95 Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss wirklich sagen, dass mir die Sprachdatei von Wordpress-Deutschland besser gefällt, da nicht alles Übersetzt ist. (z.B. Tag)
    Werde nach jedem automatischen Update die Wordpress-Deutschland Sprachdatei einspielen.

    Aber egal, wir kommen vom Thema ab. ;)

    Vielen Dank an alle Leser und Helfer,
    Daniel
     
    #8 Fauchi95, 12. Dezember 2008
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden