1. Herzlich Willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Automatisches upgrade läuft auf ewig

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von derx, 13. Dezember 2010.

  1. derx

    derx Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    weiter und führt letztlich (wenn ich nach Stunden aufgegeben habe)dazu dass ein einloggen im wp-admin nicht mehr funktioniert.

    Wie komme ich aus dieser Sackgasse?

    Vielen Dank
     
  2. Ammaletu

    Ammaletu Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    4.694
    Zustimmungen:
    0
    Das automatische Upgrade funktioniert nicht auf jedem Server, da es von der Serverkonfiguration abhängt. Du kannst nach der Ursache suchen (Error-Log z.B.) oder einfach manuell updaten.
     
  3. derx

    derx Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ok, vielen Dank, warum es aber die letzten Male

    reibungslos funktioniert hat, ist unklar. Wo soll ich nach einem Error Log suchen? Im WP Admin oder mit ftp am Server selbst?

    Danke jedenfalls!
     
  4. Ammaletu

    Ammaletu Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    4.694
    Zustimmungen:
    0
    Es ist Dein Server. Das solltest Du eigentlich wissen, ob und wenn ja wo Fehler geloggt werden. ;) Ist ggf. eine Frage für den technischen Support des Hosters. Generell hilft die WP_DEBUG-Konstante in der wp-config.php weiter, aber damit kannst Du nun natürlich auch nicht nachträglich Fehler des fehlgeschlagenen Updates loggen.
     
  5. derx

    derx Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Es ist mein Server, ok ;)

    Es ist ein virtueller Apache bei Pair Networks, ich habe aber keine Kenntnisse über den Server selbst. Meine Hoffnung war es gibt vielleicht einen üblichen Platz für ein übliches File. Aber offenbar ist dem nicht so, oder doch?
     
  6. Ammaletu

    Ammaletu Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    4.694
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das kann der Hoster einrichten wie er möchte (oder eben auch nicht bei vielen). Wenn Du die php.ini oder den Apachen direkt bearbeiten kannst, kannst Du Dir das natürlich auch selber einstellen.

    Darüber hinaus gibt es wie gesagt die WP_DEBUG-Konstante, welche normalerweise die Anzeige von Fehlern am Bildschirm bewirkt. Das könnte jetzt immer noch Aufschluss geben, zumindest darüber welche Dateien fehlen/kaputt sind, aber es zeigt Dir nicht rückwirkend die Fehler vom Update an, nur deren Folgen, die sich aktuell auswirken.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden