1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 4.0 Beiträge und Kategorien

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von hypnosebegleiter, 11. November 2014.

  1. hypnosebegleiter

    hypnosebegleiter Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    meine Artikel sind nicht mehr sichtbar, aber sie sind im Dashboard vorhanden.

    Ich weiß jetzt nicht, seit wann der Fehler da ist, das kann aber nur seit kurzer Zeit sein.
    Mit einem neu erstellten Artikel ist es genau so.


    In den Kategorien sind plötzlich auch die Seiten als Kategorien aufgeführt.
    Normale Seiten sind weiterhin als Seiten sichtbar und aufrufbar.


    Die letzt installierten Plugins sind
    Google-sitemap-generator. am 6.11.2014
    wp-security-scan am 5.11.2014
    google-seo-author-snippets am 3.11.2014

    Bitte, was kann ich machen?
     
  2. Erfahrungen.com

    Registriert seit:
    3. Dezember 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Benutzt du ein Cache Plugin? Ich kann mir vorstellen, dass das Problem am Cache liegt.
     
  3. hypnosebegleiter

    hypnosebegleiter Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    1
    Ich nutze kein Cache Plugin.
    Bevor ich meine Frage stellte durchsuchte ich erst einmal 3 Stunden das Forum und G**gle nach dem Fehler. Meist war es ein Cache Plugin.

    Meine letzte Aktivität war, daß ich eine Artikelseite erstellte.
     
  4. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.704
    Zustimmungen:
    208
    Hast Du dem Artikel zufälligerweise den gleichen Titel/Namen gegeben wie einer existierenden Seite? Falls ja, einfach ändern.
     
  5. hypnosebegleiter

    hypnosebegleiter Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    1
    Die Artikel bestehen teilweise schon 2 Jahre. Die Seite bekam den Titel "Blog".
     
  6. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.704
    Zustimmungen:
    208
    Benenne die Seite einmal um, z.B. in meinblog. Dann sollte es wieder gehen.
     
  7. hypnosebegleiter

    hypnosebegleiter Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe die Seite gelöscht. Aber keine Reaktion.
     
  8. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.704
    Zustimmungen:
    208
    Bedeutet was? Blog tot? Alle Seiten weiß? Keine Veränderung (alle Seiten erscheinen nur keine Artikel)?

    Je detaillierte die Antworten sind, desto eher kann man helfen. Kann man die Seite auch mal sehen? Wie sind die Einstellungen in Wordpress, also wo sollen die Blogartikel dargestellt werden?
     
  9. maxe

    maxe WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.181
    Zustimmungen:
    180
    Standard-Tipps wie ALLE Plugins deaktivieren und Theme wechseln hast du sicherlich schon probiert, oder?
     
  10. hypnosebegleiter

    hypnosebegleiter Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    1
    Es ist eine normale Webseite. "hypnosebegleiter(dot)com"
    Die Webseite ist nicht tot, nur die Artikel, die auf einer extra Seite "Blog" erstellt waren.
    Mein Provider all-inkl führt ein Backup durch. Aber ich will meinen Fehler künftig vermeiden. :)

    Edit: @maxe Deinen Postsah ich zu spät. Sicher, hatte ich alles probiert, ausser Theme wechseln ( 2014 Child). Aber die DB war zerschossen, wie es aussieht.
     
    #10 hypnosebegleiter, 11. November 2014
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2014
  11. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
    einen Beitrag//Seite in den Papierkorb schmeißen, ändert nichts an der Tatsache, dass es Konflikte bei gleichen Benennungen geben kann

    er muss wirklich aus dem System raus

    wenn du einen neuen Artikel schreibst und du dir den in der Vorschau ansiehst, bevor du ihn veröffentlichst => funktioniert das?

    wenn du probehalber eine neue Kategorie erstellst, da einen Beitrag reingibst => funktioniert das?
     
  12. hypnosebegleiter

    hypnosebegleiter Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    1
    @Monika, wir schrieben gleichzeitig. Ob die Seite aus dem System ist, konnte ich nicht prüfen, weil in der DB nur 3 Kategorien da waren. Das sah ich, weil ein neuer Artikel nicht in der Vorschau erschien.
     
  13. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
    ok dann hilft zur weiteren Eingrenzung

    wp-config.php debug true

    wp-content/plugins/ den Ordner umbenennen
    StandardTheme aktivieren

    Permalinks mal kurzfristig deaktivieren
     
  14. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.704
    Zustimmungen:
    208
    Nach einem Blick auf die Seite dürfte

    bereits ausreichen.
     
  15. hypnosebegleiter

    hypnosebegleiter Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    1
    @Monika @mensmaximus Während Eures Postings hat mein Provider das Backup vom 26.10. aufgespielt.
    Keine Änderung, deshalb werde ich erst einmal die Permalinks deaktivieren, bevor ich das probiere
    Zum Permalink entfernen fand ich das
    Ist das richtig?
     
  16. maxe

    maxe WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.181
    Zustimmungen:
    180
    Nein, Permalinks im Backend in den Einstellungen!
     
  17. hypnosebegleiter

    hypnosebegleiter Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    1
    Da habe ich nur Standard, Tag und Name, Monat und Name, Numerisch, Beitragsname und Benutzerdefinierte Struktur.
    Da habe ich schon alles probiert.
     
  18. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
    deaktivieren bedeutet "nichts davon"

    aber ab nun seh ich irgendwie Schwarz für "Hilfe nur von Aussen"
     
  19. hypnosebegleiter

    hypnosebegleiter Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    1
    Das geht nicht, zumindest sehe ich nichts, was dies ermöglicht.
    Trotzdem danke, ich werde mich irgendwie durcharbeiten.
     
  20. hypnosebegleiter

    hypnosebegleiter Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe die wp-config.php auf debug true gesetzt.
    Als ich wp-content/plugins/ umbenannte, kam die Fehlermeldung
    Ich verglich meine single.php mit der Original single.php. In meiner single.php habe ich in line 33 den Code
    . Da dieser Code in der orignalen single.php fehlt, habe ich ihn aus meiner single.php gelöscht.
    Daraufhin funktioniert meine Webseite normal.
    ICh aktiviere jetzt jedes einzelne Plugin und kontrolliere. Vielleicht spinnt ein Plugin.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden