1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.4 Besucherstatistik wird verfälscht

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von cg4u, 18. September 2020.

Schlagworte:
  1. cg4u

    cg4u New Member

    Registriert seit:
    18. September 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich bin der Jens, komme aus der TYPO3-Welt und bin dabei mich mit WORDPRESS zurecht zu finden.

    Mein aktuelles Problem ist, dass die Besucherzahlen in der Webstatistik in meinen Hosting (all-inkl.com) nach oben schnellen an den Tagen, an den ich in WP 5.5.2 arbeite, Beiträge erstellen, teste und so weiter.
    Der Sub-Ordner ist keiner Suchmaschine bekannt, also sollte ich der einzige Besucher sein.

    Kann ich irgendwie einstellen, dass Seitenaufrufe aus WP heraus durch mich als Admin in der Statistik am besten gar nicht gezählt werden?
    Ich habe noch kein Plug-In für Statistiken innerhalb WP installiert.

    Freue mich hier zu sein und auf Antworten.
     
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.414
    Zustimmungen:
    924
    Vermutlich betrachtest Du das allgemeine Access Log des Servers, wo jeder Zugriff erscheint. Du könntest in dem Fall mit geeigneter Software im heruntergeladenen Log Deine IP (oder den anonymisierten Rest davon) herausfiltern um sonstige Zugriffe zu sehen. Genereller Ansprechpartner für dieses Log wäre Dein Hostinganbieter.
     
  3. cg4u

    cg4u New Member

    Registriert seit:
    18. September 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort. :)
    Mein Hoster macht es sich leicht: "Nicht unsere Software (meint WP), bitte beim Hersteller nachfragen" <ironie>Ich liebe Standardtexte</ironie>.

    Würde denn ein Plug-In wie WP-Statistik andere Besucherzahlen liefern oder nutzt es auch nur den Access Log?
     
  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.414
    Zustimmungen:
    924
    Plugins wie WP Statistics nutzen nicht das Access Log des Servers (ein Zugriff darauf wäre technisch oft auch gar nicht möglich) sondern eigene Mechanismen und die WordPress Datenbank. Je nach Besucherfrequenz können solche Plugins zu einer relativ hohen Auslastung des Servers durch WordPress führen. Beim zusätzlichen Einsatz von sog. Cache Plugins verfälscht sich ggf. diese Statistik, da das Statistik Plugin je nach Trackingmechanismus möglicherweise nicht aufgerufen wird.

    Oft wird ausserhalb von WordPress Piwik/Matomo z.B. auf einer eigenen Subdomain installiert und per JavaScript eingebunden. Ob/wie welche Art Zustimmung wg. DSGVO nötig ist, sagt Dir am besten ein entspr. Anwalt.
     
  5. cg4u

    cg4u New Member

    Registriert seit:
    18. September 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke für die Infos. Dann bastel mir lieber meine eigenes Auswertungstool auf Grund der Access Logs.

    Ein schönes Wochenende.

    P.S. gibt es hier eine Einstellung, um das Thema als erledigt zu benennen?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden