1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Bild "In Artikel einfügen" unter WP 2.5 geht nicht

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von greifenwald, 13. April 2008.

  1. greifenwald

    greifenwald Member

    Registriert seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen!

    So ich hab jetzt auch auf 2.5.1 upgegradet und voila, ich kann das Problem noch immer genau so nachstellen. Logge ich mich mit der "falschen" URL ein, dann bekomme ich die weiße Seite. Logge ich mich mit der richtigen URL ein, dann klappt alles einwandfrei. Ein PHP-Speicher-Problem ist es somit (zumindest bei mir) nicht.
    Ich bin also nach wie vor der Meinung, dass es sich um ein Pfad-Problem handelt. Bei mir kommt folgendes zum Tragen: Wenn ich mich mit dem flaschen Pfad einlogge, dann will er mit der "richtigen" Url das Bild einfügen. Da ich aber unter dieser URL gar nicht eingeloggt bin, bringt er zuerst nochmal das Anmeldefenster. Das mache ich dann und dann passiert eben das "weiße" Seite-Problem. Mache ich alles mit der richtigen URL, dann klappt alles einwandfrei. Somit kann ich nur für meinen Teil sicher sagen, dass es die URL ist.

    Viele Grüße

    Greifenwald
     
  2. Robbi

    Robbi Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1
    Na ja, solange ich nicht weiß, wo der Pfad geändert werde kann, nutzt es nicht. Außerdem nutze ich immer den Pfad mit "www.", so hab ich es auch in den Einstellungen drin, trotzdem tritt das Problem weiterhin auf. Allerdings nicht immer, manchmal funzt es auch, es ist zum Verzweifeln.
    Mittlerweile schaue ich mich nach einer Alternative um, denn das mit den Fotos einbinden muss klappen. Wenn WP das nach einem Update so verhaut, dann gehts eben nicht mehr damit. Das ist schade, weil ich insgesamt 6 Projekte damit laufen habe, aber da auch andere Leute damit arbeiten, die eben nicht im HTML-Code arbeiten können wie ich, ist diese Funktion ein Muss. Ansonsten ist WordPress ja wirklich narrensicher, wir nutzen es als CMS (nicht als Blog).
     
    #42 Robbi, 26. April 2008
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2008
  3. greifenwald

    greifenwald Member

    Registriert seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi Robbi,

    klar, verstanden. Sorry, dass ich Dir da auch nicht weiterhelfen kann. Wie schon gesagt, bei mir liegt's halt an dem Pfad. Mehr kann ich auch nicht sagen. Ich hatte es ja in einem vorigen Post schon erwähnt, dass ich mich auch sehr geärgert habe, denn solche Probleme waren genau der Grund, weshalb ich von Joomla damals weg bin. Nun fängt das gleiche bei Wordpress an.....Ich nenne das immer "Featureitis". Die Entwickler glauben immer, es muss noch besser, noch schöner, noch mehr Features haben. Enderfolg ist dann, dass jedes Update schwieriger wird, Plugins nicht mehr laufen, oder solche Dinge wie das Bilder einfügen eben nicht mehr klappen. Schade.

    Viele Grüße

    Greifenwald
     
  4. Robbi

    Robbi Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1
    Moment, halt. Ich wollte damit weder Dich angreifen, noch die WP-Entwickler, nicht dass ich da falsch verstanden werde!
    Wenn man eine kostenlose Software nutzt, hat man natürlich keine Ansprüche auf 100%iges Funktionieren, bzw. auf spezielle Nachbesserungen. Zumal das Problem ja offenbar nur bei einem Teil der User auftritt. Ich nutze beruflich ein CMS, für das wir 5.500 EUR gezahlt haben und da gab es die ersten beiden Jahre wesentlich mehr Nachbesserungsbedarf...
    Aber natürlich ärgere ich mich, wenn etwas nicht mehr funktioniert, obwohl es in der Vorgängerversion noch ok war. Leider kommt man ja aus Sicherheitsgründen nicht um ein Update herum, sonst würde ich einfach die 2.3er Version weiter nutzen.
    Ich habe auch schon Erfahrung mit Joomla gemacht und will auch nicht wieder dahin zurück. Derzeit teste ich zwar Drupal, aber wenn ich dort ins Forum schaue, werde ich auch gerade nicht optimistischer. Keine Ahnung, wie es jetzt weitergehen soll. Ich warte vielleicht noch die 2.6er im August ab.
    Tschau, Robbi
     
  5. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    0
  6. exclusiv

    exclusiv Active Member

    Registriert seit:
    24. April 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Habe es damit probiert, kein Erfolg.

    Bei der Sache mit dem Pfad hatte ich auch kein Erfolg.

    Noch eine Idee? Bilder werden in den vorgesehnen Ordner abgelegt, Fenster öffnet sich und bleibt offen (Weiß). oder mache ich ein Bedinungsfehler?
     
  7. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    0
    Glaube kaum, dass du einen Bedienungsfehler machst. Das ist eine Serverseitige Sache.

    Lass mich wetten: Es wird kein Thumbnail gespeichert? Genau da wird der Hase im Pfeffer begraben sein. Nach dem Hochladen wird ein Thumbnail erzeugt, aber das schlägt eben fehl - z.B. weil zu wenig PHP-Memory vorhanden ist.
     
  8. exclusiv

    exclusiv Active Member

    Registriert seit:
    24. April 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Was ist Thumbnail?
     
  9. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    0
    Das kleine Vorschaubild.
     
  10. exclusiv

    exclusiv Active Member

    Registriert seit:
    24. April 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Wähle die Dateien zuUpload aus, OK

    öffnen, OK Ratter... Ratter

    Kleines Bild wird angezeigt, auch Titel und URL

    Wähle, In Artikel einfügen, weißes Fenster

    das Bild befindet sich im Ordner 2008/04, mit dem 150x150 Bild
     
  11. exclusiv

    exclusiv Active Member

    Registriert seit:
    24. April 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kann es daran liegen, dass der Blog bei mir eine Unterseite ist und sich ich die Datenbank mit der Hauptseite teilt?

    Wenn ja wie sichere ich die Daten (Einstellungen, Artikel) für den Blog und exportiere sie in die neue Datenbank?

    Natürlich sollten alle Daten vom Blog aus der alten Datenbank entfernt werden ohne das die andere Anwendung schaden nimmt.
     
  12. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    0
    Mit der DB hat das bestimmt nix zu tun.

    Aber du könntest mal versuchen herauszufinden, warum die weiße Seite kommt:
    PHP-Errorlog « Delta Orionis
     
  13. exclusiv

    exclusiv Active Member

    Registriert seit:
    24. April 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Server ist so eingestellt das die Fehler komplett ausgeben werden, was jetzt?
     
  14. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    0
    Im Errorlog nachschauen.
     
  15. exclusiv

    exclusiv Active Member

    Registriert seit:
    24. April 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Die Einstellung sieht so aus:

    display_errors = on
    error_log = no value
    log_errors = off

    Die anleitung ist umfanreich, habe angst was falsch zu machen, kannst Du mir eine kurzanleitung geben.
     
  16. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    0
    Du verwirrst mich. Erst schreibst du, dein Server sei so eingestellt, dass er loggt und nun fragst du, wie man das einstellt.

    Ansonsten hab keine Angst, so viel schiefgehen kann nicht. Bei weiteren Fragen dazu, frage bitte den Autor des Beitrags, denn ich habe da auch nicht so viel Ahnung von.
     
  17. Ralix

    Ralix Member

    Registriert seit:
    27. April 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also ich benutze WP erst seit ein paar Wochen und hatte bis vor 2 Minuten das gleiche Problem wie alle hier: "Das Hochladen des Bildes funktioniert, das Einfügen hingegen nicht und es bleibt ein weißes Fenster übrig."

    Hab mir also den Quelltext der dargestellten Seite angeschaut und diverse JS-Dateien mit alert() Ausgaben versehen. Dabei habe ich in der Datei "/wp-admin/js/media-upload.js" folgendes festgestellt:

    // send html to the post editor
    function send_to_editor(h) {
    var win = window.opener ? window.opener : window.dialogArguments;
    if ( !win )
    win = top;
    ...

    "win" zeigt bei mir auf "/index.php" - ich bin allerdings der Ansicht, dass "wp-admin/post-new.php" richtig wäre. Also hab ich den Code von oben durch folgenden ersetzt:

    // send html to the post editor
    function send_to_editor(h) {
    /*
    var win = window.opener ? window.opener : window.dialogArguments;
    if ( !win )
    win = top;
    */
    var win = parent;
    ...

    Danach zeigt "win" auf "wp-admin/post-new.php" und alles funktioniert bei mir im Firefox wunderbar.

    Wieso ich dieses Problem nur mit dem Firefox hatte und nicht mit dem Opera, weiß ich leider nicht!?

    Dies ist mein erster Eintag hier, hoffe er hilft euch weiter.

    Gruß Ralix
     
  18. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    0
    Ralix, das hört sich interessant an.
    Könnte ein Fehler sein, weshalb du ihn evtl. auf WordPress Trac - Trac berichten solltest.
     
  19. Ralix

    Ralix Member

    Registriert seit:
    27. April 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Muss ich mir mal anschauen, aber vielleicht sollte ich erst mal abwarten ob das bei den anderen hier auch funktioniert?
     
  20. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    0
    Ist vielleicht am einfachsten, wenn du die gepatchte .js-Datei hier im Forum anbietest.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden