1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Bilder haben nach Upload Recht 600 und sind nicht sichtbar

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von uhi888, 19. Februar 2008.

  1. uhi888

    uhi888 Active Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nach dem Upload über Wordpress kann ich Bilder nicht anzeigen lassen. Bei der Überprüfung auf dem Webserver habe ich gesehen, dass alle Bilder das Recht "600" haben (nur der Besitzer kann lesend und schreibend drauf zugreifen).

    Woher bekommen die Bilder das Recht zugewiesen? Kann ich da in den Wordpress-Einstellungen oder im Template etwas ändern?

    Danke für Info und Gruss
    UHI
     
  2. SuMu

    SuMu Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    6.110
    Zustimmungen:
    29
    Rechte weißt du mit deinem FTP-Programm zu
     
  3. uhi888

    uhi888 Active Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo SuMu,

    danke für deine Antwort, das weiß ich ;)

    Es geht darum, das AUTOMATISCH von Wordpress beim Upload der Bilder über den eingebauten Upload das Recht "600" vergeben wird. Ich möchte nicht nach jedem Upload über mein FTP-Programm die Rechte ändern müssen.

    Ich möchte also wissen, woran es liegt, dass diese Rechte automatisch gesetzt werden und wie und wo (Template etc.) ich es ändern oder automatisch auf das Recht 710 setzen kann. (Nicht über mein FTP-Programm).


    Danke für jede Hilfe und Gruss
    UHI
     
  4. SuMu

    SuMu Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    6.110
    Zustimmungen:
    29
    Hi Uhi
    also ich muss die Rechte nicht jedesmal erneut ändern...,
    woran es liegt, kann ich dir leider nicht sagen :(
     
  5. Arno Simon

    Arno Simon Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    0
    warum die rechte auf 600 geändert werden, muss dir dein provider beantworten. der upload verläuft über den webserver sowie temporärverzeichnisse welche von diesem verwaltet werden.

    der wert wird, afair, auf den wert gesetzt welchen das ziel- bzw. temporär-verzeichnis des uploads hat. welches verzeichnis als buffer für den upload dient erfährst du entweder von deinem provider oder über die phpinfo.

    vG

    Arno
     
  6. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.896
    Zustimmungen:
    18
    Ich sehe noch zwei weitere Ansatzpunkte.

    Man kann einerseits versuchen, mit umask einen passenden Wert zu setzen. Das müßte irgendwo in einem Plugin oder in der my-hacks.php passieren.

    Oder man versucht, sofern der Hoster das zuläßt, den Wert für das Upload-Temp-Verzeichnis upload_tmp_dir auf ein eigenes Verzeichnis mit entsprechenden Rechten zu verbiegen, in der Hoffnung, das die Datei dann die Rechte erbt. Je nach Server-API in einer php.ini (CGI) oder mit php_value in der .htaccess (Apache-Modul).

    In jedem Fall wird man sich aber an den Hoster wenden müssen.

    Gruß
    Ingo
     
  7. uhi888

    uhi888 Active Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hi Arno,

    besten Dank. Dann schaue ich erst mal da nach, welche Rechte das Upload-Verzeichnis hat. Meine Seiten sind bei Domainfactory gehostet, da gab es bisher eigentlich noch nie Probleme.

    Gruss
    UHi
     
  8. Triggonaut

    Triggonaut New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  9. Thomas Krüger

    Thomas Krüger Active Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hier ist der Link zum Plugin von Sven Kubiak:
    " Kunden des Webhosters domainFACTORY (wie ich) haben scheinbar Probleme mit dem WordPress Skript, welches für den Upload von Dateien zuständig ist. Während bzw. nach dem Dateiupload werden falsche Rechte auf die entsprechenden Dateien gesetzt..."
    WordPress Plugin | svenkubiak.de
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden