1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Blogartikel Kommentarfunktion

Dieses Thema im Forum "Blog-Netzwerk" wurde erstellt von Fleckchen123, 28. September 2022.

  1. Fleckchen123

    Fleckchen123 New Member

    Registriert seit:
    28. September 2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich arbeite mit dem Divi Theme und schreibe meine Blogartikel im Gutenberg Editor. Nun habe ich die ersten Artikel veröffentlicht und auch einen Kommentar bekommen.
    Dabei habe ich folgende Probleme:

    1. Der Kommentar wird nicht komplett angezeigt.
    2. Meine Antwort wird nicht eingerückt und darunter angezeigt.
    3. Der Kommentar wird bei allen Blogartikeln angezeigt und nicht nur bei dem, zu dem er gehört.

    Weiß jemand, wie ich die 3 Punkte beheben kann? Ich habe schon unter Einstellungen -> Diskussion geschaut aber nicht so richtig was gefunden.
    Verwendet ihr für die Kommentare ein Plugin?
    Hier könnt ihr mal schauen: https://doerteschmitten.de/fun-facts-ueber-mich-was-du-vielleicht-noch-nicht-ueber-mich-wusstest/

    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Gruß
    Dörte
     
  2. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.245
    Zustimmungen:
    386
    Merkwürdiges Problem.

    Ich habe WYSIWYG Editor eingebaut. und für Spam einen Spam Schutz über Plugins.

    Wenn du die Kommentare im Admin ganz also mehr Text sieht, besteht wirklich die Möglichkeit, dass irgendwo ein Schalter ist... gibt es etwas Design => customize

    Kunden mit Divi Theme habe ich nicht mehr.
     
  3. Fleckchen123

    Fleckchen123 New Member

    Registriert seit:
    28. September 2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine Antwort.

    Mit welchem Theme arbeitest du denn? Ist es so, dass ich mir eine Blogvorlage beim jeweiligen Theme anlege und anschließend im Editor poste?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden