1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Breaking News: WP-2.0 ist draussen!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von DogMan, 26. Dezember 2005.

  1. 051276

    051276 Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ich probier das dann mal die Ordner per Hand zu erstellen.
    Aber einstellen wie groß die hochzuladenden Dateien max. sein dürfen und welche Dateitypen man hochladen kann, das gibts wohl nicht mehr oder ?
     
  2. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
    ich finde es schlimm, dass 1.5.2 nirgend mehr offiziell zum Download steht,
    dass die 2.0 Version von jedem Frameset gefangen werden kann,
    weil man ein simples js Script nicht mehr nutzen kann,

    dass der amerikanische Codex eine Katastrophe ist,
    funktioniert nur mehr mit dem IE einwandfrei, aber auch nur unter WinXP...

    schade, unendlich schade,

    lg
    Monika
     
  3. DogMan

    DogMan Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe lediglich den Ordner uploads angelegt und ihm alle Rechte gegeben.
    Den Rest (also den Zinnober mit dem Jahr und dem Monat) hat WordPress für mich erledigt.

    Probiere das doch auch mal aus...

    :)

    Gruß
    DogMan
     
  4. jowra

    jowra Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Ich stimme Dir insofern zu, als daß die 2.0 wirklich zu frisch ist um gleich nur noch diese Version anzubieten, allerdings werden viele sowieso erst mal das Feedback abwarten und erst die 2.0.2. installieren. ;)

    Kannst Du das mal näher erläutern? Kann ich im Moment nicht folgen.

    Was ist die Katastrophe? Bei mir funktioniert der Codex im IE und im FF gleichermaßen gut.
     
  5. 051276

    051276 Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Das hab ich gemacht.
    Dann kam dies:
    Warning: move_uploaded_file(): SAFE MODE Restriction in effect. The script whose uid is 691 is not allowed to access ***/html/blog/wp-content/uploads/2005/12 owned by uid 48 in ***html/blog/wp-admin/admin-functions.php on line 1757
    Die hochgeladene Datei konnte nicht nach verschoben werden.

    Tolle Suppe :(
     
  6. DogMan

    DogMan Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Mannmannmann das ist doof.
    Schuld ist dein Hoster. Der lässt nämlich die PHP-Funktion nicht zu,
    die dafür gebraucht wird.

    Sorry - DogMan
     
  7. -Ben-

    -Ben- Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Da gehts doch um den SAFEMODE ? Ich habe meinem Hoster einfach eine E-Mail geschrieben und dann haben die den umgestellt...
    Also frag einfach mal an, die machen das bestimmt ;)
     
  8. tboley

    tboley Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Mich ärgert insbesondere die absolute Verunstaltung des Codex. In der jetzigen Form völlig unbrauchbar. Die ausschließlich Orientierung auf einen ganz bestimmten Browser eines ganz bestimmten Betriebssystems wäre unter unzivilisierten Menschen sicher ein Grund zur Steinung. So bleibt es "nur" ein Armutszeugins der Betreiber.

    Ein großer Teil der neuen Funktion von Wp 2.0 ist im Überigen nicht kompatibel zu Safari. Wieder ein Minuspunkt.

    Ich werde wohl auf lange Zeit noch bei der 1.5.2 Version von WordPress bleiben.
     
  9. jowra

    jowra Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Ähem... auch an Dich die Frage. Was stimmt mit dem Codex z.B. unterm Firefox nicht? Ich habe mir den Codex gerade noch mal im FF unter WinXP angeschaut. Keine Probleme. :confused:
     
  10. 051276

    051276 Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Sowas dacht ich mir schon. Toll, hätte man auch vernünftig coden können, hat ja nicht jeder nen eigenen Server der ohne Safe Mode läuft.
    Trotzdem Danke ;)
     
  11. \0

    \0 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    Viele Provider (vorallem die großen) haben PHP so konfiguriert das man einfach mit PHP arbeiten kann. Sicher wissen die Programmierer von Wordpress von diesem Problem, nur haben sie eben den Aufwand gescheut für 10% (von mir geschätzt) der Wordpress Benutzer einen Workaround zu entwickeln der Fehleranfällig und schwer zu konfigurieren ist. Ausserdem wird dadurch Wordpress langsamer.

    Übrigends: mir ist neue Art lieber. Da ich in meiner alten installation langsam die Übersicht im wp-content Ordner verlor.
     
  12. DogMan

    DogMan Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    In Ergänzung zu \0 gedacht:

    ...ärgere Dich nicht über den Falschen!
    Dein Hoster ist das Problem. Der Upload geht schon, aber eben nicht so elegant, wie es gehen könnte. Ich bin da so ein Esel, der diese Funktion womöglich nicht mal nutzen wird. Ich bin es gewohnt, meine Bilddateien ganz altbacken über FTP auf den Server zu schubsen und liebe es so. Einzig die freunlicheren URLs haben mich seinerzeit vom AngsthasenHoster weglocken können. Die dürftest Du aller Wahrscheinlichkeit nach auch nicht machen können.

    dennoch mitfühlend,
    DogMan

    PS. Früher, oder später verführen wir dich schon noch zu einem besseren Hoster ;)
     
  13. nepf

    nepf Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    0
    Also - mir gefällts!

    Update hat ohne irgend ein Problem gefunzt.
    Wer den WYSIWYG-editor nicht mag, kann ihn ja abschalten.
    Das Hochladen der Bilder muss man einfach mal ein wenig ausprobieren.
    Also, erst mal den uploads-Ordner erstellen und alle Rechte geben, dann klappt es prima.
    Dann mal auf upload klicken und ein, zwei Bildchen hochladen.
    Dann gibt es das Register Durchsuchen, da bekommt man nun die Vorschaubilder angezeigt. Auf die Vorschaubilder klicken und staunen: super, da kann man ja ne Menge einstellen Vorschaubilder, Originalbilder, Verlinkung der Bilder zum Bild oder zur Seite .... und dann nach Auswahl der Optionen das Bild zum Editor senden - ich finde es ziemlich klasse. Das einzige as mir in diesem Kontext fehlt ist die Möglichkeit, die Dateigröße zu begrenzen (oder habe ich das noch nicht gefunden?)
     
  14. jowra

    jowra Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Nein im Admin-Panel gibts die Funktion wohl (noch) nicht. Wenn Du es aber auf eine bestimmte Größe beschränken willst:

    schau mal in die Datei wp-admin/inline-uploading.php Zeile 81:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    da wird die Bildgröße auf 3 MB begrenzt. Willst Du nur 1 MB zulassen, änderst Du die 3 einfach in eine 1.
     
  15. Eva

    Eva Member

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Importfunktionen

    Wie sieht es denn aus mit der neu gestalteten Importfunktion. Werden da bereits vorhandene Einträge überschrieben oder bleiben sie erhalten?
     
  16. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
    im Frameset gefangen:
    will man einen Beitrag editieren, sieht man eine Vorschau im Admincenter,
    diese Funktion beißt sich mit folgenden Java Script Code

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    hat man dies drinstehen zwischen head und /head,
    dann kann man keinen Beitrag mehr editieren, weil man sofort wieder zur Ansicht des Beitrages zurückkommt.

    ohne diese Funktion ist es aber möglich eine fremde Webseite in einen Frameset anzuzeigen,
    dies machen einige, die klauen so fremden Content,
    ist mir nicht erst einmal passiert.

    es gibt für diese simple Funktion das Plugin:
    Framebuster,
    und dies ist auf der Liste, der nicht funktionierenden Plugins,
    außerdem habe ich es auf meiner Testinstallation ausprobiert.

    solange dies nicht geändert wird, ist es an und für sich ein Sicherheitsrisiko WP 2.0 zu verwenden.

    ich weiß, dass viele nicht glauben, dass Content und ganze Webseiten geklaut werden,
    aber bereits mehrmals war in einem Suchmaschinenoptimier Forum zu lesen, dass Weblog besitzer um Hilfe bitten, weil ihr Content aus RSS Feeds, per Frameset etc. von anderen genutzt wurde, um damit Geld zu verdienen.
    (adsense von Google als Stichwort)
    lg
    Monika
     
  17. Arno Simon

    Arno Simon Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    0
    @Monika, soll ich mir Deinen Content klauen, ohne das ein Plugin was dagegen machen kann? ;)

    vG

    Arno
     
  18. jowra

    jowra Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst den IFRAME der zur Vorschau dient. Okay, hab ich so noch nicht gesehen das Problem. Gebranntes Kind scheut immer erst das Feuer. ;) Wobei ich Arno natürlich insofern recht gebe, das Content-Klau heutzutage (insbesondere mit dem Firefox -> Stichwort: Extensions ) oder auch mit spezieller Software ohnehin gang und gäbe ist und sei der Diebstahl nur partiell. Da kann man meiner Ansicht nach kaum was gegen machen.

    Andererseits möchte ich den WP-Programmieren da jetzt wirklich nicht diese Absicht unterstellen. Und die "Real-Vorschau" an sich, ist schon sehr komfortabel. :)
     
  19. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
    ach Arno

    es geht nicht um das Plugin und ich weiß, dass Content auch anders geklaut werden kann,

    hijacking per Frameset, weil er an einer Topliste mitmachte ohne hijacking zu kennen,

    bloß Content Klau ist verdammt teuer, zumindest wenn es content von webdesign-in.de ist ;)

    jowra
    ich unterstelle absolut keine Absicht,
    ich stelle nur fest, dass mir dies einfach zu unsicher ist.

    diese Funktion ist mir wichtiger als eine Vorschau im Adminbereich ;)

    mag zig Anderen anderes wichtiger sein, das stell ich auch nicht infrage.

    lg
    Monika
     
  20. \0

    \0 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    kann man nicht den js inhalt so umbauen das er nur im richtigen frontend geht?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden