1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Child Theme zu spät erstellt

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von starthubdj, 21. März 2019.

  1. starthubdj

    starthubdj Active Member

    Registriert seit:
    8. März 2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Liebes Forum,
    ich habe erst relativ spät ein Child Theme für meine Website erstellt. Dafür habe ich das Plugin "Child Theme Wizard" genutzt... Allerdings sieht das Child Theme nur sehr durcheinander aus.

    Was kann ich tun, um das Child Theme so zu erstellen/zu reparieren, dass es möglichst dem jetzigen (bearbeiteten) Theme ähnelt? Oder kann ich auch einfach auf das Child Theme verzichten, sofern ich stets ein Backup mache? ;)

    Viele Grüße
    Dustin
     

    Anhänge:

  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    4.908
    Zustimmungen:
    377
    In der Theme-Beschreibung steht "Child Theme included", verwende also das mitgelieferte Child-Theme. Dafür ist kein extra Plugin nötig.
     
  3. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.258
    Zustimmungen:
    28
    Es ist leider so, dass oft (immer?) die Theme-Einstellungen vom Parent-Theme nicht übernommen werden, wenn man nachträglich ein Child-Theme erstellt und aktiviert.

    Bevor du folgende Tipps ausprobierst, erstell bitte unbedingt ein Backup der Seite (vor allem der Datenbank!), falls dabei irgendetwas schief geht.

    Gibt es im Theme eventuell die Möglichkeit Einstellungen zu ex- und importieren? Wenn ja, aktivier mal das Parent Theme, exportier dort die Einstellungen und aktivier dann das Child Theme und importier die Einstellungen.

    Alternativ, wenn es keine solche Option gibt, funktioniert oft auch folgendes Plugin sehr gut:
    https://wordpress.org/plugins/inherit-theme-mods/
    Damit kannst du die Einstellungen vom Parent-Theme in das Child-Theme kopieren.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden