1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Cookies von Webseite herausfinden

Dieses Thema im Forum "Plauderboard" wurde erstellt von matrix-22, 10. Mai 2018.

  1. matrix-22

    matrix-22 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. September 2010
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    7
    Hallo WP-Freunde,
    wenn man im Chrome z.b. schaut findet man so etwas oder gar so etwas

    _pk_id.1.2cc5
    _pk_ses.1.2cc5
    catAccCookies
    PHPSESSID

    Seite liegt derzeit lokal zum Aufbau, wie kann man herausfinden wozu diese Cookies gehören?

    Denke wenn man zum 25.05.2018 nach dem DSGVO die Seite Online stellt muss man das doch bestimmt angeben woher diese Cookies kommen, ich weiß nur ein Anwalt kann eine Rechtsberatung geben.

    Ich will nur wissen woher ich weiß woher die Cookies kommen, und wie ich das herausfinden kann.
    Danke für Eure Tipps.

    Happy Vatertag für alle.
     
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.385
    Zustimmungen:
    573
    Alle Plugins eins nach dem anderen deaktivieren, jeweils die Cookies im Browser löschen, jeweils die Seite neu laden, schauen, welche Cookies nicht mehr dazukommen.
     
    SuMu gefällt das.
  3. matrix-22

    matrix-22 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. September 2010
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    7
    Hallo b3317133,

    kann es sein das Cookies

    _pk_id.1.2cc5
    _pk_ses.1.2cc5
    catAccCookies
    PHPSESSID

    Direkt von WordPress selber kommen besonders die _pk_ und PHPSESSID?
     
  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.385
    Zustimmungen:
    573
    Nein, kein einziges davon kommt direkt von WordPress.
     
  5. matrix-22

    matrix-22 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. September 2010
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    7
    Welches setzt WP den selber, wenn jemand die Seite besucht?
     
  6. SirEctor

    SirEctor WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.788
    Zustimmungen:
    329
    WordPress liefert von Haus aus keine Cookies.

    catAccCookies kommt z. B. vom Plugin cookie consent. Also gehe vor wie @b3317133 es vorgeschlagen hat.
     
  7. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.385
    Zustimmungen:
    573
    Kein einziges, ausser man meldet sich als WordPress-Benutzer an oder man nutzt die standard WordPress Kommentar-Funktion oder man nutzt eine Seite mit dem standard WordPress Passwortschutz, mehr dazu hier.
     
  8. matrix-22

    matrix-22 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. September 2010
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    7
    Hallo SirEctor,
    ok das wird eingesetzt Cookie Consent, also nicht mehr nehmen das ganze, ist ja dann auch Verboten.
    Dann nur noch die _pk_ses.1.2cc5 und PHPSESSID heraus finden wozu diese gehören.
     
  9. matrix-22

    matrix-22 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. September 2010
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,
    das _pk_ses kommt von Matamo, warum auch immer wenn man im Datenschutz den haken rausnimmt sollte der Cookie doch gelöscht werden richtig?
     
  10. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.385
    Zustimmungen:
    573
    Wenn Du herausgefunden hast, welches Plugin oder welcher Dienst für welches Cookie zuständig ist, wende Dich am besten an den Support des Plugins und/oder Dienstes.

    Wie beschrieben, von WordPress selbst kommt keines der in #3 genannten Cookies.
     
  11. matrix-22

    matrix-22 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. September 2010
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    7
    Alles klar b3317133, werde mich an Matamo/Piwik wenden.
    Das andere PHPSESSID kommt wohl von einem PHP Protokoll


    PHPSESSID
    Dieses Session-Cookie wird bei der Anmeldung verwendet, um sicherzustellen, dass der anonymisierte Nutzer auch während seines Zugriffes auf verschiedene Seiten der Website angemeldet bleibt. Dieses Cookie wird gelöscht, sobald Sie Ihre Browsersitzung beenden.
     
  12. matrix-22

    matrix-22 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. September 2010
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    7
    Kennt jemand denn ein anderes gutes Plug-in für Cookies! Außer Cookie Consent
     
  13. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.385
    Zustimmungen:
    573
    Das Cookie PHPSESSID kommt daher, dass irgendein Plugin eine PHP-Session benutzt. Wie Du herausfinden kannst, welches Plugin das ist, siehe oben...
     
  14. SirEctor

    SirEctor WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.788
    Zustimmungen:
    329
    Cookie Consens wird das Cookie erst setzen, wenn du dort auf ok klickst, vermute ich.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden