1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

CSS Anpassungen beim Theme

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von schmelzi82, 19. November 2019.

  1. schmelzi82

    schmelzi82 New Member

    Registriert seit:
    19. November 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    eines gleich vorweg - habe gegoogel vieles probiert und bin nicht fündig worden :)

    Und zwar bin ich im Aufbau einer WP Seite... ich verwende ein Theme das wie so üblich alles in Englisch ist.
    Sehr viele Übersetzungen habe ich bereits mit dem "Theme Editor" mittels CSS machen können.

    Jedoch finde ich nicht immer das richtige .css File wo der entsprechende Text enthält um dieses eben zu übersetzten.
    Mit Rechtsklick und "untersuchen" finde ich natürlich immer das richtige css...jedoch kann ich dem Pfad im Theme Editor nicht folgen.

    Eventuell mache ich das auch komplett falsch...

    Gibt es nicht ein Plugin wo ich direkt auf der Seite mittels Rechtsklick - untersuchen - den gewünschten Text abändern kann? Oder muss ich hier immer ins Wordpress auf den Editor wechseln?
    Oder wie sehe ich heraus in welchem "Ordner" (ich weiß leider nicht wie man das sonst nennt) das richtige css file liegt um dies entsprechend abzuändern?

    Vielen Dank schon mal im Voraus
     
  2. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    142
    texte kannst du mit loco translate ändern.
    und nicht in der php herumbasteln... dann ist es beim nächsten update wech.

    die css kannst und design customizer zusätzliche css dann so zusagen überschreiben
     
  3. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    61
    Texte in CSS wäre extrem unüblich. Um welches Theme handelt es sich denn?

    Wenn das Theme korrekt für Übersetzungen vorbereitet ist (was leider nicht immer der Fall ist), musst du gar keine Theme-Dateien bearbeiten. In diesem Fall reicht es, eine PO/MO-Datei anzulegen und dort die Übersetzungen einzugeben. Am einfachsten geht das mit dem von @Henk1060 genannten Plugin "Loco Translate".

    Falls das Theme nicht für Übersetzungen vorbereitet ist, bleibt oft nur der Weg, die PHP Dateien zu ändern (idealerweise dann so, dass eine PO/MO-Datei verwendet werden kann und nicht einfach wieder hardcoden).

    https://developer.wordpress.org/reference/functions/_e/

    Wenn PHP- oder CSS-Dateien bearbeitet werden, sollte vorab immer ein Child-Theme erstellt und verwendet werden, da die Änderungen sonst bei einen Theme-Update wieder überschrieben werden.

    https://www.elmastudio.de/ein-wordpress-child-theme-anlegen-so-gehts-richtig/
     
  4. schmelzi82

    schmelzi82 New Member

    Registriert seit:
    19. November 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank - habe mich für für Loco-Translate entschieden - hat bestens funktioniert
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden