1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.0 cURL error 60: SSL certificate problem: unable to get local issuer certificate

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von rbest, 14. Februar 2019.

Schlagworte:
  1. rbest

    rbest Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    2
    Hallo. Habe gerade meine Multisite auf 5.03 aktualisiert. Hat soweit eigentlich alles geklappt, die Seiten öffnen sich, aber leider geht die Netzwerkaktualisierung nicht:
    cURL error 60: SSL certificate problem: unable to get local issuer certificate
    Hat jemand einen Tipp für mich?
     
  2. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.747
    Zustimmungen:
    114
    Mojn,

    klingt nach einer lokalen WP Installation.
    Google mal nach wordpress cacert.pem, da gibt es wohl diverse Lösungsansätze die alle auf cacert.pem hinauslaufen.
    Hängt wohl mit einer lokalen Verwendung von SSL Zertifikaten zusammen, so wie ich das auf die schnelle rauslesen konnte.
     
    rbest gefällt das.
  3. rbest

    rbest Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    2
    Nein, ist auf einem Strato Server.
    Hatte schon was in der Art gefunden, war mir aber nicht sicher, ob das meine Lösung ist. Danke mal.
     
  4. rbest

    rbest Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    2
    Hab jetzt diese Anleitung hier gefunden und besagte Zeile in alle php.ini eingetragen, hat mich aber leider nicht weiter gebracht.
     
  5. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    892
    Wurde die besagte Zeile a) an Deine Pfade angepasst und b) die falsch eingefügten " durch " ersetzt, siehe eigentliche Quelle/Source unter der Anleitung.
     
  6. rbest

    rbest Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    2
    So sieht mein Eintrag in php.ini aus:
    curl.cainfo = "/etc/php/7.0/cacert.pem";
    Server habe ich danach neu gestartet, aber kein Erfolg.
     
  7. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    892
    Ist die Datei denn auch dort vorhanden und lesbar? Funktionieren normale curl Aufrufe in PHP? Wie ist es mit anderen PHP-Versionen (ohne extra php.ini)? Was sagt der Hosting-Support? Und was sagt derjenige, der den Server eingerichtet hat?
     
  8. rbest

    rbest Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    2
    Natürlich ist die Datei vorhanden, so wie ich sie herunter geladen hab.
    Ich arbeite nur mit php 7.
    Der Hosting-Support sagt nix, außer dass es mein Problem sei, was ich mit dem Server mach und sie keinen Einblick hätten.
     
  9. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    892
    Es gäbe innerhalb von PHP 7 auch verschiedene Versionen.

    Dann bleibt wohl nur die Person ansprechen, die den Server eingerichtet hat, die kann evtl. auch normale curl Aufrufe in PHP testen usw.
     
  10. rbest

    rbest Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    2
    Huch, ich habe das Problem gefunden.
    Aus irgendeinem Grund war das SSL-Zertifikat der Domain nicht mehr zugeteilt. Ob das bei dem Upgrade passiert ist oder warum, weiß ich nicht. Ob's der Geier weiß, kann ich nicht sagen.

    Die Lösung war also: SSL-Zertifikat in Plesk neu eintragen und damit ging die Netzwerk-Aktualisierung.

    Eine Frage drängt sich mir aber noch auf: soll ich jetzt die zugefügten Zeilen für curl.cainfo in php.ini wieder entfernen oder drin lassen?
     
  11. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    162
    wenn man curl in PHP verwenden möchte - ist eine richtige Konfiguration sinnvoll
    http://php.net/manual/de/curl.configuration.php#ini.curl.cainfo

    D.h. ich würde es "drin lassen"
     
    rbest gefällt das.
  12. rbest

    rbest Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    2
    Ja, ich denke, du hast recht. Never change a running system.

    Ok, ich danke allen Helfern.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden