1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Darf man über fremde Homepages schreiben?

Dieses Thema im Forum "Netzwelten" wurde erstellt von alpha-centauri, 20. Januar 2008.

  1. spickzettel

    spickzettel Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    0
    Ist schon knifflig, aber Rechtschreibfehler fallen m.E. unter "erweislich wahr", ebenso HTML-Validierungsfehler. Bei "pinkes Layout für leser mit Sehbehinderung ungeeignet" wird's schon schwieriger...
     
    #41 spickzettel, 8. Februar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2008
  2. Andreas_S

    Andreas_S Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ich wüsste nicht, wie man auf den Ausgangspost eine Beratung geben könnte, die das Prädikat "Rechtsberatung" verdienen würde.
    Dafür ist die Informationsgrundlage einfach zu dünn.

    Ich frage mich nämlich noch immer, wofür und weshalb die Design-Fehler der anderen vorstellen möchte. Offensichtlich ja nicht, um sie als Konkurrenten zu diskreditieren.

    Und, liebe Astrid?
    Wieso soll man nicht über andere Websites, wenn man nicht deren Mitbewerber ist, schreiben dürfen?
    Wäre das der Fall, könnte ich meine journalistische Arbeit weitgehend einstellen.
    Und das Bloggen gleich mit :???:

    Grüße aus Berlin.
     
  3. myworp

    myworp Member

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    :DSachlich bleiben ist heutzutage die Hauptsache. Bloss finden gute Anwälte immer etwas, wenn sie etwas finden wollen. Der Abmahnsport wird echt unerträglich.
    Würde gerne mal wissen, wie man bei solchen Anwälten richtigen Widerstand leisten kann.

    Ich find auf jeden Fall Seiten interessant, wo einem aufgezeigt wird, wie man es nicht machen sollte. Ich hoffe, niemand lässt sich durch Abmahnungen wirklich abschrecken. Sachlich bleiben wie gesagt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden