1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 4.9 Dashboard keine Style Informationen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Lupusverlach, 14. April 2018.

  1. Lupusverlach

    Lupusverlach Member

    Registriert seit:
    4. September 2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallöschen,

    bin mir erst einmal unsicher ob ich in der richtigen Abteilung bin :)

    ich habe von meiner Hauptdomain unter Plesk auf Windows Server die Hauptdomain Installation geklont auf eine Subdomain. Dorthabe ich bei der Anmeldung bzw. im Dashboard keine Style Informationen. Siehe den Bildanhang.


    Hatte das schön offters gemacht, hatte bisher immer geklappt.
    Wo muss ich den Fehler suchen?
     

    Anhänge:

  2. SirEctor

    SirEctor WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    10.920
    Zustimmungen:
    167
    Nur das Klonen reicht nicht. Du musst sämtliche Links in der Datenbank auf die neue Subdomain ändern. Ich nutze dafür oft das Plugin Better Search Replace.

    Oder Du klonst die Seite direkt mit dem Plugin Duplicator. Das macht schon vieles von sich aus.
     
  3. Lupusverlach

    Lupusverlach Member

    Registriert seit:
    4. September 2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Danke fürs Feedback.
    Die Seite selbst (und deren internen Links) läuft ja einwandfrei, was nicht läuft ist der Bereich im Dashboard. Selbst wenn hier die alten Pfade enthalten sind, müsste es ja laufen weil die alte Seite ja nicht gelöscht wurde und Inhalt identisch sind.
    Plugin Duplicator könnte ich auch verwenden, dachte aber, was hier schon zig mal vorher ohne funktioniert hat warum noch ein Plugin.
    Über die Serververwaltung Plesk hat es ja immer geklappt und ist wesentlich einfacher wie mit einem Plugin.
     
  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    245
    Was genau steht in der Browser Console beim Aufruf des Dashboards? Wird bei der neuen Subdomain evtl. https:// verwendet und bei der Hauptdomain nicht?
     
  5. Lupusverlach

    Lupusverlach Member

    Registriert seit:
    4. September 2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
  6. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    245
    Dein Server liefert einen Fehler "403 Forbidden" für die Dateien /wp-admin/load-scripts.php und /wp-admin/load-styles.php, was man auch schön in der o.g. Browser Console bei der Login-Seite lesen kann.

    Das liegt ggf. an Deinem Hoster, der versucht, Dich von einem DoS Angriff (CVE-2018-6389) in/bis WordPress 4.9.2 zu schützen, obwohl Du WordPress 4.9.5 verwendest.
     
    #6 b3317133, 14. April 2018
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2018
  7. Lupusverlach

    Lupusverlach Member

    Registriert seit:
    4. September 2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal nochmal vielen Dank.

    Mein Provider sagte mir folgendes:
    Es wird vermutete das sich im IIS eine Einstellung aufgrund eines Wordpress-Sicherheits-Updates von Plesk geändert hat. Diese Einstellung wurde korrigiert und nun läuft es wieder.

    Also dachte es läuft wieder :( habs noch mal durchlaufen lassen und da isser wieder der Fehler :(
     
    #7 Lupusverlach, 21. April 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. April 2018
  8. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    6.923
    Zustimmungen:
    78
  9. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    245
    Wenn er da was vermuten muss, sollte man ggf. überlegen, zu einem Provider zu wechseln, der weiss, was seine Server so machen...
     
    Kurt Singer und SirEctor gefällt das.
  10. Lupusverlach

    Lupusverlach Member

    Registriert seit:
    4. September 2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    habe ich mich falsch ausgedrückt :)
    Falsch:
    Es wird vermutete das sich im IIS eine Einstellung aufgrund eines Wordpress-Sicherheits-Updates von Plesk geändert hat.
    Richtig:
    Im IIS hat sich eine Einstellung geändert, vermutlich aufgrund eines Wordpress-Sicherheits-Updates von Plesk.
     
  11. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    245
    Zu viele Vermutungen -> Providerwechsel überlegen.
     
  12. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    6.923
    Zustimmungen:
    78
    Langer Rede kurzer Sinn, es ist ein Problem, welches nicht in WordPress gelöst werden kann.
     
  13. Lupusverlach

    Lupusverlach Member

    Registriert seit:
    4. September 2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Eine einzige Vermutung bisher.
    Hinzukommt, das ich das Ticket auf eher unwichtig eröffnet hatte wird es auch nicht mit niedriger Priorität behandelt. Und es gibt oft genug Fehler die sich nicht innerhalb Stunden lösen lassen. Von daher dem Provider erst einmal etwas zeit lassen.

    Ich befürchte es :(
     
    #13 Lupusverlach, 22. April 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. April 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden