1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Domain-Weiterleitung bei strato

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von parodontax, 8. September 2008.

  1. parodontax

    parodontax Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe vor ein paar Tagen mein eigenes Blog erstellt. Die Installation ging reibungslos. Ich habe Strato (leider) als Webhoster gewählt. Bei dem Paket sind drei Domains inklusive, die ich auch registriert bekommen habe, und die alle auf das neue Blog weiterleiten soll.
    Leider funktioniert die Weiterleitung bei Strato nicht.
    Ich habe auch eine Domain bei 1und1 und dort funktioniert die Weiterleitung ohne Probleme.
    Beim Aufruf der Domains von Strato zeigt der Browser die Standardnachricht an, dass auf dem Server kein Inhalt liegt.
    Ich habe Wordpress auf dem FTP Server in das Verzeichnis /wordpress/ installiert. Eigentlich habe ich das auch berücksichtigt.
    Ich bin auch schon auf die Anleitung zum Installieren von Wordpress bei Strato gestoßen und habe eine .htaccess datei erstellt und in den wordpress Ordner kopiert. Außerdem habe ich bei Strato eingestellt, dass primär die index.php zu öffnen ist.
    Ich habe leider keine Ahnung was ich noch weiter versuchen könnte. Mir ist das schier unbegreiflich, wo der Fehler liegen könnte.
    Was seltsam ist: wenn ich im Browser Meine-domain.de - Informationen zum Thema Domain registrieren. Diese Website steht zum Verkauf! eingebe dann kann ich mich als Administartor einloggen. Meine-domain.de - Informationen zum Thema Domain registrieren. Diese Website steht zum Verkauf! funktioniert auch und ich lande auf der Blogstartseite. Aber Meine-domain.de - Informationen zum Thema Domain registrieren. Diese Website steht zum Verkauf! funktioniert nicht. Ich habe im Konfigurationsmenü schon alles Mögliche zur Weiterleitung ausprobiert...
     
  2. marX

    marX Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Wie?

    Ja? Wie?


    Wie sieht diese aus?

    Dann ist beim Zuweisen offensichtlich das Verzeichnis /wordpress nicht mit angegeben.
     
  3. parodontax

    parodontax Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Zu Punkt 1:

    Ich habe bei strato in der der Domainverwaltung eine interne Weiterleitung auf den Unterordner /wordpress/ eingerichtet. Das hat leider nicht geholfen. Deswegen habe ich das wieder aufgehoben.

    Zu Punkt 2:

    Damit meine ich dass ich die Installation auch aus dem Ordner /wordpress heraus durchgeführt habe und nicht hinterher Ordner auf dem FTP verschoben habe.

    Zu Punkt 3:

    Die .htaccess Datei liegt im Ordner /wordpress/ und hat folgenden Inhalt
    Vielleicht hab ich hier etwas falsch verstanden?
    Habe schon davon gelesen, dass bei manchen Hostern ein Service gestartet werden muss?

    Zu Punkt 4:

    Was genau bedeutet das? Und wieso funktioniert bei 1und1 dann alles ganz normal?
     
  4. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.891
    Zustimmungen:
    15
    Was hat den nicht funtkioniert, als Du die interne Weiterleitung auf den Ordner /wordpress eingerichtet hattest?

    Normalerweise ist das genau richtig, sofern Du Wordpress nicht mit einem Unterordner z.B. www.example.org/wordpress aufrufen willst.
    Es kann möglicherweise ein paar Minuten dauern, bis die Einstellungen wirksam werden.

    Mehrere Domains mit einer Wordpress-Installation ist auch nicht ganz einfach, weil Wordpress immer auf die Domain weiterleitet, unter der WP installiert wurde.

    Gruß
    Ingo
     
  5. marX

    marX Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Manchmal dauert es eine Weile, bis solche Änderungen Wirkung zeigen. Das kann verschiedene Ursachen haben.

    Ich bezog mich eher hierauf:
    Naja, normalerweise sollte die .htaccess noch ein paar weitere Regeln haben, sonst funktionieren die Non-Standard-Permalinks nicht. Aber das sollte erstmal keinen Einfluss auf die Domainweiterleitung haben.

    Für die Domainweiterleitung nicht.

    Siehe Punkt 1.


    Wahrscheinlich nutzt 1&1 einfach eine andere Software zur Server-/Webspace-Verwaltung als Strato.

    Wie schon gesagt, mappe alle Domains noch einmal auf das Verzeichnis /wordpress und warte mal ein paar Minuten ab. Vielleicht funktioniert dann ja schon alles. Ansonsten schreib mal bitte noch, welches Paket du bei Strato hast (einfaches Webhosting, VServer o.ä.). Die Einstellungen unterscheiden sich möglicherweise je nach Paket.

    Und abschließend noch ein Link zur Strato-FAQ:
    Strato FAQ Frontend
     
  6. parodontax

    parodontax Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also das Ganze ist so:

    bei Eingabe der Domain z.B.
    im Adressfeld des Browsers, erfolgt eine Weiterleitung auf
    Das ist der Webspace Ordner bei Strato.
    Dort kommt die Standardseite von Starto, die dem Besucher sagt, dass die Homepage keinen Inhalt hat.

    Als ich noch die interne Weiterleitung auf den Unterordner /wordpress/ eingerichtet hatte, war es genau dasselbe.

    Ich habe bestimmt auch 5 Stunden gewartet nach der Einstelllungsänderung bei Strato. Dauert das denn noch länger?
     
    #6 parodontax, 8. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2008
  7. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.891
    Zustimmungen:
    15
    Hast Du einen Server oder VServer bei Strato? Meine Aussagen beziehen sich eher auf das Shared-Webhosting (wie pw*).

    Mit den Server-Konfigurationen bei Strato kenne ich mich nicht aus.

    Gruß
    Ingo

    * Moderatorenhinweis: Markenname auf Wunsch der Firma PHADE Software - PowerWeb unkenntlich gemacht.
     
    #7 Putzlowitsch, 8. September 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. März 2011
  8. parodontax

    parodontax Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein STRATO pw* Basic Paket



    * Moderatorenhinweis: Markenname auf Wunsch der Firma PHADE Software - PowerWeb unkenntlich gemacht.
     
    #8 parodontax, 8. September 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. März 2011
  9. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.891
    Zustimmungen:
    15
    Warum hast Du denn Wordpress mit der Master-ID installiert?
    Am besten, Du löschst die Tabellen "wp_..." in der Datenbank, konfigurierts die interne Weiterleitung auf /wordpress und rufst eine der Domains auf.

    Dann sollte die Wordpress-Istallation normal starten und anschließend mit genau dieser Domain funktionieren.

    Gruß
    Ingo
     
  10. parodontax

    parodontax Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ist das denn die einzige Lösung? Ich habe die Installation über die Master-ID gemacht, weil die Domains noch nicht verfügbar waren.
    Wenn ich jetzt die Installation über eine der Domains mache, funktionieren dann denn alle Domains?
    Kann ich nicht in einer config.php nachträgliche Änderungen machen, die das korrigieren?
     
  11. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.891
    Zustimmungen:
    15
  12. parodontax

    parodontax Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke noch einmal. Habe die Installation von der Domain aus noch einmal durchgeführt und jetzt geht es!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden