1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Einfaches Bestellformular

Dieses Thema im Forum "Onlineshop mit WordPress" wurde erstellt von machomaaan, 28. August 2014.

  1. machomaaan

    machomaaan Member

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Community,

    ich habe für einen Weinbauern eine WP-Seite gemacht. Jetzt möchte dieser gerne, dass man seine Weine über ein Bestellformular bestellen kann.

    Also es gibt eine Überseite mit "Sortiment" und darunter befinden sich dann "Rotweine", "Weissweine",...
    In den einzelnen Kategorien sollen dann die Weine in einer einfach Listen-Ansicht mit jeweils 1 Bild, Kurzbeschreibung, Dropdown-Feld (Flaschen, Karton, Kisten), ein Feld für die Anzahl zum eintippen und einen "Bestell-Button".

    Die ausgewählten Artikel sollen dann auf einer Seite als Übersicht nochmal angeführt sein. Dort sollte man auch Artikel wieder entfernen können.

    Anschließend wird diese Übersichtsliste per Mail an den Weinbauern geschickt bzw. der Kunde erhält eine Bestätigung.

    Kennt jemand ein einfaches System das sich auch gut an das eigene Theme anpassen lässt?

    Habe schon mehrere Systeme probiert, die meisten können viel zu viel und sind daher für meinen Weinbauern nicht einfach genug :)

    Vielen Dank vorab für Eure Infos!

    LG
    Machomaaan
     
  2. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.856
    Zustimmungen:
    430
    Aufgrund der rechtlichen Anforderungen in Deutschland im Onlineversand, rate ich dringend zu einer Lösung die geprüft ist und funktioniert auch wenn diese viel mehr kann als dem ersten Anschein nach benötigt wird. Hier wären Woocomerce plus einige Plugins (German Market) oder wpShopGermany zu nennen
     
  3. machomaaan

    machomaaan Member

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info.
    Es geht um keinen Onlineversand oder Überweisungen.

    Der Weinbauer muss jede Bestellung vorab überprüfen, ob die Weine auch noch auf Lager sind. Eine Lagerverwaltung ist in diesem Fall nicht möglich bzw. wäre viel zu kostenintensiv.

    Deshalb die Lösung mit der Bestellung und der Weinbauer meldet sich danach mit allen Einzelheiten direkt beim Kunden.

    Ich habe mir auch den wp e-commerce angesehen, allerdings komme ich bei dem mit anpassen an mein Design nicht zurecht... irgendwie komme ich nicht dahinter, wie ich die Anordung der einzelnen Elemente anpassen kann.
     
  4. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.856
    Zustimmungen:
    430
    Dann ist es ein Anfrageformular. In dem Moment wo das Wort Bestellung vorkommt oder ein Button die Aufschrift Bestellen trägt ist es ein Onlinebestellvorgang. WP eStore ist einfach zu bedienen.
     
  5. machomaaan

    machomaaan Member

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ist dieser WP eStore kostenlos bzw. kann ich diesen einmal vorab testen, ob und wie ich ihn in mein Theme einpflegen kann?

    Im Prinzip reicht mir eine ganz einfache Listenansicht, bei dem jedes Produkt ein
    - Bild
    - Beschreibung
    - Dropdownfeld (Abgabe in Flaschen, Kartons oder Kisten)
    - Eingabefeld für Anzahl
    - Button zum hinzufügen zur Bestellliste oder Warenkorb

    Bei einem Joomla-Projekt habe ich einmal das Plugin "SimpleCaddy" verwendet, welches ich für meine zwecke ganz gut anpassen konnte. Leider finde ich so ein einfaches Plugin nicht für Wordpress.
    Joomla kommt nicht mehr in Frage, da es für den Weinbauern einfach viel zu komliziert ist, etwas zu editieren... Zumindest war das bei Joomla 2.5 so...

    Außerdem lassen sich für Wordpress eigene Themes schneller erstellen ;)

    Hat noch jemand eine Idee?
    Gibts vielleicht irgendwo ein Tut wie man den WP eStore an das Design anpassen kann?

    Vielen vielen Dank vorab!

    Beste Grüße
    Machomaaan
     
    #5 machomaaan, 29. August 2014
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2014
  6. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.856
    Zustimmungen:
    430
  7. machomaaan

    machomaaan Member

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Schon gesehen, danke!

    Ich habe jetzt einmal Kontakt mit dem Hersteller aufgenommen. Würde dieses Plugin vorab gerne testen. Sollte es passen, brauche ich es nämlich gleich für mehrere Projekte.

    Vielen Dank erstmal!

    LG
    Machomaaan
     
  8. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.856
    Zustimmungen:
    430
    Gib Bescheid falls er Dich nicht testen lässt.
     
  9. machomaaan

    machomaaan Member

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Danke für dein Angebot, komme gerne darauf zurück, im Falle eines Falles ;)

    Besten Dank vorab.

    LG
    Machomaaan
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden