1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen zu WebhostOne?

Dieses Thema im Forum "Webhosting-Provider" wurde erstellt von Autor33, 5. April 2020.

  1. Autor33

    Autor33 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hat jemand mit WebhostOne Erfahrungen, also Shared Hosting in kleinerem/mittlerem Tarif für WP-Sites?
     
  2. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    3.818
    Zustimmungen:
    325
    ich war früher dort kunde.
    Und kann mit guten gewissen sagen, das es dort einen echt guten Support gibt.
    Auch das Hosting läuft gut, auch bei denn kleinen Preisen.
     
  3. Autor33

    Autor33 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ja, der Support ist wirklich gut, soweit ich es nach zwei Anrufen sagen kann.

    Geschwindigkeit war auch gut für dich?

    Warum bist du denn nicht mehr dort, wenn alles so gut ist?
     
  4. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    3.818
    Zustimmungen:
    325
    hatte damals nur ein paar webpaket, bei dennen.
    Und das Angebot damals für ein MANAGED SERVER hat mir nicht zugesagt, daher ging ich wo anderes hin.
     
  5. KnallBlauMedia

    Registriert seit:
    15. März 2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich nutze tatsächlich nur WebhostOne für meine Websites und Projekte. Mir hatte es damals ein Entwickler empfohlen. Preis war damals preiswert und ich habe mich dann in das Control Panel eingearbeitet. Damit ist schon sehr viel Möglich. Mittlerweile nutze ich Shared-Hosting und einen dedizierten Server und mit bin mit dem Support absolut zufrieden. Ob Fragen zum Hosting selbst, Ausfälle, Kontaktmöglichkeiten, Geschwindigkeit bei Support-Tickets oder der Zeit habe ich bis jetzt noch nie Probleme gehabt.

    Bei meinem vorherigen Job hatte ich 1800 Websites über eine Typo3 Instanz verwaltet und hatte so durch viele Übernahmen der Domains mit IONOS, Strato und den ganzen Verwaltungssystemen etc. Kontakt. Von den 1800 Websites hatte ich vermutlich bis 500 bei diversen Hosting-Anbietern wegkündigt. Aber das hat mir einen sehr guten Einblick in so einfache Themen gegeben. Da muss ich sagen, macht Webhostone einen sehr guten Eindruck.

    Edit: 1-Click Install auf der alten Admin-Oberfläche ist sehr einfach. In dem neuen Tool vom dedizierten Server ist es nach ein paar Versuchen dann auch sehr angenehm. Das neue Tool ist deutlich umfangreicher und schöner aufgebaut. Aber nichts für Laien.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden