1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Gravatar obwohl kein wordpress oder garvatar account?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von tom4, 30. Dezember 2018.

  1. tom4

    tom4 Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    obwohl ich wordpress nur als installiertes Sofwarepaket auf eigener Domain nutze, gubt es unter Gravatar.com bei Email Abfrage Fotos, die meiner email adresse ohne meine Zustimmung oder Wissen!!! zugeordnet sind und von anderen Seiten und zulestzt sogar in einem Email von einem shop verwendet werden.

    Das entspricht nicht dem Datenschutz und schon gar nicht personenbezogerner Daten!

    Auf Gravatar.com gibt es "gzt keine Kontakt Möglichkeit" ist auch nicht gesetzeskonform!
    Einloggen (kein Konto mit dieser email adresse!) und löschen ist nicht möglich.

    Wie kann ich meine persönlichen Daten in diesem Fall löschen lassen?

    Grüße
     
  2. B-52

    B-52 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    8
    Ich verstehe die Frage absolut nicht und kann auch aus dem Titel:
    nichts ableiten. Hast Du dich bei gravatar.com registriert und möchtest nun deinen Account löschen. Was ist deiner Meinung nach nicht gesetzeskonform?

    B-52
     
  3. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.572
    Zustimmungen:
    90
    Stehst du nicht alleine da mit den Drei Fragezeichen über dem Kopf. ;)

    Ich kann mir nicht vorstellen das bei Gravatar Konten mit der Mailadresse von selbst gehosteten WordPress Blogs automatisch angelegt werden.

    Wenn man allerdings einen Blog bei wordpress.com hostet verhält sich das wohl anders, da man sich mit seinen wordpress.com Zugangsdaten auch bei Gravatar einloggen kann.

    Aber wenn das so ein Problem ist mit Gravatar, dann kann man die Avatare im Adminbereich in den Einstellungen bei Diskussion im Bereich Avatare auch deaktivieren.
    Dann wird Gravatar in der Hinsicht nicht mehr genutzt.
     
  4. tom4

    tom4 Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten, genau das ist das Problem:

    Ich habe keinen Gravatar oder Wordpress account, sondern eine selbst gehosteten Wordpress Homepage.
    Seite den letzten WP Versionen kann man seinen Avatar nur ändern wenn man sich auf Gravatar einloggt - zwangsbeglückt :(.
    Jetzt habe ich die Avatare deaktiviert.

    Trotzdem ist bei einer Abfrage unter gravatar.com mit meiner email adresse Avatar-Bilder verknüpft und gespeichert.
    Diese wurden von meiner WP HP Software verwendet und auch offenbar von anderen (email mit meinem Bild)

    Um diese Verknüpfung zu löschen muss man ein gravatar od. wordpress konto haben, habe ich nicht, will ich auch nicht.
    Bei Gravatar.com gibt es keine gesetzlich vorgeschriebene Kontaktmöglichkeit (Formular od email), das ist gesetzeswidrig.

    Gravatar hat offenbar mit derZwangs- Einführung in die WP Software mal eben die Daten abgespeichert, ohne mein Wissen oder Zustimmung - auch nicht gesetzeskonform.

    Die Frage ist eben, wie kann ich meine persönlichen Daten - Verknüpfungen in diesem Fall löschen bzw. lassen?

    Grüße
     
  5. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.347
    Zustimmungen:
    224
    nutzt du evtl. Jetpack?
     
  6. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.832
    Zustimmungen:
    646
    Viele schalten wie bereits beschrieben generell die Avatarnutzung unter Einstellungen > Diskussion ab bzw. nutzen Plugins wie Simple Local Avatars oder WP User Avatar o.ä.

    Die Nutzung von gravatar.com ist lt. Meinung ebenfalls vieler mit DSGVO nicht vereinbar.

    Allgemeine Anmerkung dazu: Diese standardmässige Einbindung von Gravatar in WordPress ist wie auch z.B. die Nutzung eines externen CDNs für Daten in den "About" und "Welcome" Seiten von WordPress und ebenso die derzeit vorhandene Einbindung von Google Webfonts im Gutenberg Editor wird oft angesprochen, stösst aber auf kaum Verständnis bei den aktuellen Entwicklern. Unserer Meinung nach gibt es weder für WordPress.org, noch für wordpress.com Seiten, noch für Gravatar oder Jetpack eine auch nur ansatzweise ausreichende Datenschutzerklärung für den europäischen Raum.
     
    #6 b3317133, 31. Dezember 2018
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2018
  7. tom4

    tom4 Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    nein kein Jetpack, nur Yoast SEO und wordfence, da habe ich diesbezügl nichts gefunden
     
  8. tom4

    tom4 Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Habe Avatare jetzt abgeschaltet und verwende Plugins für lokale Avatare, doch meine Daten sind bei Gravatar offen bar ohne meine Zustimmung und gesetzeswidrig gespeichert und können von allen verwendet werden, das ist schwer gesetzeswidrig.
    Aber was tun?
     
  9. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.106
    Zustimmungen:
    383
  10. tom4

    tom4 Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja an Automattic habe ich schon ein email geschrieben.....
    Habe mich versucht bei Gravatar mit meiner email adresse einzuloggen, kamm Fehlermeldung: dieses Kontor existiert nicht.
     
  11. tom4

    tom4 Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hier nun die Antwort von Automattic:
    Thank you for contacting us.

    Although you do not have a WordPress.com or Gravatar account with your current email XXXXXXXXX, Gravatar of this email is added via another email in Gravatar.com - we call it "primary email address".
    Based on your request, I've cleared the Gravatar image of your current email and detached it from the primary email.
    You can check this on https://en.gravatar.com/site/check/
    Cheers,
    Automattic, Inc.

    -> Wurde gelöscht, jedoch hatte ich auch keine "primary email address" selbst angelegt !!

    Weder das Sammeln der Daten ohne Zustimmung noch die zur Verfügung Stellung an dritte, noch die nichtvorhandene Möglichkeit diese selbst zu löschen und schon gar nicht die nicht vorhandene Kontaktmöglichkeit auf Gravatar ist gesetzeskonform!

    Jemand sollte dagegen rechtliche Schritte einleiten!!

    Edit SirEctor: Email-Adresse im Link gelöscht
     
    #11 tom4, 9. Januar 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Januar 2019
  12. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.106
    Zustimmungen:
    383
    Wie äußert sich Automattic dazu? Können die nachvollziehen wer die Adressen angelegt hat?
    Informiere deinen Anwalt, der wird sicherlich das nötige in die Wege leiten.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden