1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Guttenberg Editor, wie schauts aus

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Reinholdus, 12. August 2019.

  1. Reinholdus

    Reinholdus Member

    Registriert seit:
    15. März 2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Tagchen, ich benutzt WP seit 2011, bin bestens zufrieden mit dem Klassischen Editor und habe absolut keine Lust auf Guttenberg zu wechseln. Benutze deshalb ein Plugin.

    Nu meine Frage, wie schauts aus, hält WP weiter komplett an Guttenberg fest oder gab es genug Widerstand das auch der Classic Editor weiterhin bzw. wieder ein Bestandteil des WP Pakets sein wird?
     
  2. maxe

    maxe WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.208
    Zustimmungen:
    187
    Es wird wohl kein zurück rudern geben.
     
  3. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.260
    Zustimmungen:
    557
    Du kannst wie über 5 Millionen andere Benutzer das Plugin Classic Editor benutzen, dort steht derzeit:
    Es gibt auch noch weitere Alternativen wie z.B. das Plugin Disable Gutenberg oder auch einen kompletten Wechsel zum ClassicPress CMS, das auf WordPress ohne Gutenberg basiert.

    Deine Meinung oder Vorschläge usw. zu Gutenberg kannst Du auf diversen Wegen wie hier beschrieben posten, hier im WPDE Forum lesen die Entwickler nicht mit.
     
  4. Solarvps

    Solarvps New Member

    Registriert seit:
    19. August 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    From the WordPress 5.0 announcement " Support for the Classic Editor plugin will stay in the WordPress through 2021 ".


    What does that mean?

    That means it will not deliberately break the Classic Editor with core changes until the 1st Jan or may be 31st Dec 2021.
     
  5. B-52

    B-52 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    5
    Inzwischen habe ich mich mit dem Blockeditor angefreundet und finde ihn sogar Klasse. Voraussetzung ist jedoch, dass man sich mit dem Editor auseinandersetzt und das Blocksystem verstehen will und siehe da: es ist praktischer als angenommen!

    B-52
     
  6. kupferl

    kupferl Active Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    3
    Soso. Muss man denn immer noch jedes Bild einzeln einfügen (nenne ich nicht praktisch) oder geht es mittlerweile 20 Bilder auf einen Rutsch in einen Beitrag einzufügen, wie beim Classic Editor. Untereinander, dazwischen soll dann Text.
    Wohlgemerkt, keine Galerie, sondern Einzelbilder.
     
  7. B-52

    B-52 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    5
    20 Bilder pro Eintrag?

    Es ist zwar ein ungeschriebenes Gesetz, aber das sind meiner Meinung nach definitiv zu viele Bilder für einen Beitrag. Dieser Vergleich hinkt gewaltig. Zudem können die Bilder via Mediathek vorab auf einen Rutsch hochgeladen werden und dann Blockweise eingefügt werden. Dazwischen steht natürlich Text. That's it!

    B-52
     
  8. kupferl

    kupferl Active Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    3
    Ja, Blockweise einzeln eingefügt. Genau das meine ich ;)

    Ein (ordentlich, schrittweises, gut verständliches) Tutorial hat nun mal so viele Bilder nötig. Man versucht ja auch Details zu fokussieren und nicht 4K Bilder einzubauen. Je komplexer das Thema desto mehr Bilder bedarf es. Die Besucherzahlen und Feedbacks sprechen für sich.

    So ist das! :)
     
    #8 kupferl, 18. September 2019
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden