1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

"Hallo" und grundsätzliche Anfängerfragen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von nette4711, 22. Januar 2019.

  1. nette4711

    nette4711 New Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag liebes Forum,
    ich bin neu hier und grüße alle ganz herzlich. Zu meiner wenigkeit, mir wurde auf der Arbeit die Aufgabe übertragen, mich um die neue Internetseite zu kümmern. Diese soll mit WordPress gemacht werden, und jemand hat bereits angefangen. Jetzt soll ich diese Baustelle übernehmen, was ich gerne mache. Allerdings ist mir einiges nicht so richtig klar und ich bekomme vor Ort nur bedingt Auskunft. Meine Fragen sind also erst mal "prinzipiell" und noch nicht so sehr auf die Bedienung von WordPress ausgelegt, das kommt wohl eher später. Wenn das hier nicht hingehört, bitte ich um Hinweis, natürlich auch, wenn ich mir bestimmte Sachen erstmal woanders anlesen sollte.

    Also, es gibt eine bestehende Internetseite, die über die Adresse
    www.beispielseite@xyz.de
    aufgerufen werden kann. Diese wird über ein (nicht-WordPress-)CMS, keine Ahnung wie das heißt) bearbeitet, und zwar direkt über ein web interface, man kann also mit dem browser auf die Seite gehen, sich auf der Seite anmelden, und dann Änderungen an der Seite vornehmen.

    Diese alte Internetseite soll nun mit WP neu gemacht werden, und es wurde bereits angefangen: Auf
    www.beispielseite@xyz/neu
    befindet sich die Wordpress-Baustelle, an der ich weiterarbeiten soll. Schritt für Schritt soll ich die alte Seite (modernisiert) in WP "nachbauen". Mir liegen für diese WP-Seite Zugangsdaten zur Web-Bearbeitung vor.

    Am Ende, wenn die neue Seite perfekt ist, soll sie unter der Adresse
    www.beispielseite@xyz.de
    zugänglich gemacht werden, die alte Internetseite soll gelöscht werden / offline genommen werden.


    Die erste Frage die ich mir stelle ist nun: Wie arbeite ich am effektivsten mit WP? Ist das web-interface die einzige/beste Möglichkeit? Woher weiß ich, welche WP Version installiert ist? Wie kann ich das ganze updaten?

    Für mein Verständnis, ich stelle mir das so vor, dass wohl jemand in der Vergangenheit hier im Betrieb auf unserem gemieteten Webspace Wordpress installiert hat. Das geht vermutlich irgendwie mit den Zugangsdaten des hosters.
    Die Funktion der Seite läuft dann so, dass unter der www-Adresse bei Zugriff per Browser die Wordpress-Software "anspringt" und alle Anfragen bedient, in dem Sie die Inhalte so generiert/anzeigt, wie diese zuvor gebaut wurden.
    Stelle ich mir das alles richtig vor?

    Danke im Voraus für ein paar Kommentare. Ich denke, ich müsste erstmal die grundlegenden Zusammenhänge verstehen, bevor ich mich um die eigentliche Arbeit kümmere.
     
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    5.142
    Zustimmungen:
    398
    Nur eine kurze grundlegende Anmerkung, ein @ Zeichen soll/darf bei WordPress nicht in der Adresse der Internetseite vorkommen.

    Und ganz kurz zum Rest, man kann WordPress in einem Unterverzeichnis oder auf einer Subdomain installieren, dort entwicklen und die Installation dann später auf die Hauptdomain umziehen, Suchworte: "Umzug", "Better Search Replace".
     
  3. nette4711

    nette4711 New Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo b3317133,
    danke für Deine Antwort. Sorry, dann werde ich es ab sofort natürlich unterlassen, hier im Forum Adressen mit "at"-Zeichen zu benutzen.

    Ist für den Umzug der Wordpress-Seite von einer Subdomain auf die Hauptdomain denn mehr nötig als ein Hinweis an den hoster des Webspace : "Bitte ändert mal die Adresse" ?
    Es ist nun mal so, dass die alte Webseite online bleiben soll unter der Hauptdomain-Adresse, bis die neue Seite (unter der bestehenden Hauptdomain-Adresse) online geht.
    Ist das irgenwie problematisch oder unnötig kompliziert, so vorzugehen, wie ich vorhabe?

    Ansonsten freue ich mich, wenn jemand auch was zu meinen "Vorstellungen" im ersten Post sagen könnte, ob das alles einigermaßen richtig "gedacht" ist.
     
  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    5.142
    Zustimmungen:
    398
    Das @ hat mit dem Forum nichts zu tun, sondern generell mit der Adresse einer Internetseite.

    Was für den Umzug nötig ist, findet man unter den genannten Suchworten im o.g. Suchfeld.

    In Unterordner/Subdomain entwickeln ist das normale Vorgehen.

    Ein weiteres Erklären, wie grundsätzlich ein Server und HTTP-Requests usw. funktionieren, sprengt den Rahmen dieses WordPress Forums.
     
  5. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    45
    Vielleicht spendiert Dir der Auftraggeber ja so etwas
     
  6. nette4711

    nette4711 New Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, da war ich wohl nicht aufmerksam im Eingangspost. Natürlich ist das @ da falsch. Es sollte heißen:
    www.beispielseite.de bzw.
    www.beispielseite.de/neu
    ;) War wohl im Halbschlaf bei Tippen...

    Du meinst also, ich habe etwas wissen wollen, das mir zu erläutern den Rahmen dieses Forums gesprengt hätte. Nein, dann habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt. Mir ging es um die grundsätzliche Funktionsweise und Handhabung, oberhalb der Ebene des konkreten Seitenbauens mit Wordpress. Und auch hier hatte ich nicht um druckreife bzw. abschließende, technisch 150% korrekte Darstellungen gebeten, sondern um zwei oder drei Sätze/Kommentare. Diese hätten mir vollkommen gereicht, denn zum Glück lebe ich IT-mäßig nicht hinter dem Mond. Lediglich mit Webentwicklung, Webservern und CMS hatte ich bisher wenig Kontakt, bin aber dennoch der Überzeugung, dass sehr wenige lenkende Hinweise mir zu einem grundsätzlich richtigen Verständnis des Gesamtkomplexes verhelfen würden. Ich kann das gerne demonstrieren, sobald ich mir die nötigen Hinweise irgendwo besorgt habe.
    Dann wünsche ich noch viel Spaß, herzliche Grüße.
     
  7. nette4711

    nette4711 New Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, sorry ich wollte ja noch zeigen, wie ich mir die "Orientierung stiftenden Worte zur Einführung in aller Kürze" vorgestellt hätte. Ungefähr so:

    "Wordpress ist eine Web-Anwendung der Gattung content managemet system (cms). Sie wird typischerweise auf einem Webserver installiert und erfüllte zweierlei grundsätzliche Aufgaben: Zum einen bietet sie eine via webbrowser erreichbare Oberfläche, über die eine Website erstellt werden kann, zum anderen generiert sie die auf diesem Wege erstellte Website. Man kann Wordpress auch lokal auf einem PC installieren und eine Website lokal offline entwickeln, um sie später "händisch" mittels eines Programms namens ftp-client auf den extern gehosteten Webspace zu kopieren. In Abhängigkeit vom abgeschlossenen Hosting-Vertrag ist Speicherplatz des angemieteten Webspaces, der nicht von der Wordpress-Installation in Beschlag genommen wird, auch für nicht-Word-Press-Daten nutzbar. Der Datentransfer zwischen Benutzer und Webspace findet meist über Programme statt, die das ftp-Protokoll nutzen; die Bezeichnung "Domain" bzw. die daraus abgeleitete "ip-Adresse" definiert den Zielort des gemieteten Webspaces im Internet.

    Sprengt nicht den Rahmen, oder? ;)
     
    #7 nette4711, 13. Mai 2019 um 15:15 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2019 um 15:20 Uhr
  8. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    5.142
    Zustimmungen:
    398
    Ja, sowas in der Art findet man, wenn man z.B. Was ist WordPress? bei Google eingibt.

    Hat sich inzwischen eine konkrete Fragestellung zu Deiner Installation bzw. Deinem Domainumzug ergeben?
     
  9. B-52

    B-52 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    1
    Na was denn... schrieb er/sie/es doch: :)
    @TE - Grundsätzlich empfehle ich dir in Zukunft auf solche blumigen Umschreibungen zu verzichten und direkt auf den Punkt zu kommen.
    Ergo: Du willst eine existierende Webseite auf WordPress umstellen. Ist das richtig?

    LG B-52
     
  10. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    5.142
    Zustimmungen:
    398
    Ja, im Januar, daher die Nachfrage nach dem akuellen Stand.
     
  11. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    45
    Statt sowas zu produzieren hättste einfach diesen Link nutzen können, der bestand auch schon im Januar: https://de.wikipedia.org/wiki/WordPress
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden