1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

.html Endung

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von MorpheusM84, 6. Juni 2007.

  1. MorpheusM84

    MorpheusM84 Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ganz einfach um so mehr Eben umso unwichtiger der Content. So denken jedenfalls einige Suchmaschinen.
     
  2. Iunius

    Iunius Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Interessanter Satzbau, welcher Sinn verbirgt sich dahinter?

    Die Suchmaschinen denken?
    Insbesonders das die Endung wichtig ist?



    Würde mich mal interessieren woher Du diese Weisheit hast.

    Gruß Iu
     
  3. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    34
    Egal ob nun sinnvoll, richtig oder nicht, was technisch geht, wird gemacht :)
    Aktuelle Version hier:
    http://forum.wordpress-deutschland.org/konfiguration/21671-html-endung-3.html#post126487

    Eine Sache will ich aber nicht verschweigen. Wenn der Kategorie-Name einen Bindestrich enthält, funktioniert das Ganze nicht mehr, weil dann nicht unterschieden werden kann, ob das ein Kategorie-Trenner oder eben ein normaler Bindestrich ist.

    Gruß
    Ingo
     
    #23 Putzlowitsch, 7. Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2007
  4. MorpheusM84

    MorpheusM84 Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ich glaube dein plugin verträgt sich mit dem Optimal Title plugin. Und ganz scheint das nicht zu funktionieren da auf deiner seite bei vielen seiten 404 kommt.
     
  5. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    34
    Das mit dem Plugin kann ich nicht beurteilen, sollte aber kein Problem sein, denn das verändert ja nichts an den Links, oder? Aber meine letzte Änderung hat wohl wirklich was verbockt, jetzt geht das zwar mit den Kategorien, dafür aber nicht mehr die Seiten. Naja, ich guck mal nach...

    EDIT: Fehler gefunden, die Seiten funktionieren wieder. Es lag daran, des in allen URLs die Bindestriche durch Slashes ersetzt wurden. Oben hab ich die Fehler verbessert und die Versionsnummer auf 0.13 gesetzt.
    EDIT2: Stop, jetzt gehen die Kategorien nicht mehr. Ich sollte besser tseten :)


    Gruß
    Ingo
     
    #25 Putzlowitsch, 7. Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2007
  6. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    34
    Aktuelle Version hier:
    http://forum.wordpress-deutschland.org/konfiguration/21671-html-endung-3.html#post126487

    Um es nochmal heraus zustellen, in den Kategorienamen darf kein Bindestrich auftauchen, also auch keine Leerzeichen, denn die werden für den Linkname in Bindestriche umgestzt. Besser wäre also zu sagen, das der Linkname keine Bindestriche enthalten darf.
    Achtung: Wie ich grad sehe, funktioniert das ganze erst ab Wordpress 2.2, in den Vorversionen gibt es den Filterhook auf 'user_trailingslashit' noch nicht. Ein weiterer Grund, auf die aktuelle WP-Version umzusteigen :)

    Gruß
    Ingo
     
    #26 Putzlowitsch, 7. Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2007
  7. Olafb

    Olafb Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    0
    Ganz feine Arbeit, so würd ich auch gern programmieren können :???:

    Eigentlich wollte ich aber auch nur unterbringen, dass ich mir nicht vorstellen kann das dies Sinn macht. Oder weitergedacht, ist denn überhaupt gesagt das .HTML besser ist? Vielleicht ist sogar .PHP noch besser, oder .CGI, oder .ASP, oder .HTM, oder was frei erfundenes .SUCHBEGRIFF :mrgreen:
     
  8. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    34
    Das Plugin funktioniert nur mit WP 2.2 und höher!

    Aktuelle Version 0.15
    - berücksichtigt die Tag-Links ab WP Version 2.3
    Version 0.14

    - Entfernt das html in Feed-Links

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Gruß
    Ingo
     
    #28 Putzlowitsch, 8. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2008
  9. JoergHH

    JoergHH New Member

    Registriert seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ingo,

    hab' Dein Plugin mal testweise in ein WP 2.3.2-DE eingebaut.

    Im Frontend-Menü werden die statischen Seiten auch hübsch mit .html verlinkt. Allerdings erhalte ich beim Anklicken eine reinweisse Seite im Browser. Dieser Effekt tritt auch mitunter (nicht immer) im Admin-Backend auf.

    Idee dazu? :confused:
     
  10. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    34
    Sieht nach einem Speichermangel-Problem aus. Im Admin-Backend wird das Plugin ja überhaupt nicht aktiv. Was hast Du denn für ein PHP-Memory-Limit?

    Gruß
    Ingo
     
  11. JoergHH

    JoergHH New Member

    Registriert seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ingo,

    memory_limit = 28M
     
  12. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    34
    Ja, sorry. Daran liegt es wohl nicht. Ich hab mir grad mal Deine Seite angeschaut, die läuft unter WP 2.0.9, mein Plugin funktioniert jedoch erst ab WP 2.2. Ich werde das mal noch groß drüberschreiben bzw. im Plugin selbst auch.

    Gruß
    Ingo
     
  13. JoergHH

    JoergHH New Member

    Registriert seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ingo,

    Tjaaa, gut und schön. Aber das Plugin habe ich nicht in meinem eigenen, sondern in einem Testblog mit WP 2.3.2-DE eingebaut - funzt trotzdem nicht! :( (Liegt auf dem selben Server.)
     
    #33 JoergHH, 11. Januar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2008
  14. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    34
    Naja, gut und schön. Das sind natürlich Informationen, die schon interessant sind, wenn man irgendwie versucht, einen Fehler zu finden :)
    Ansonsten kann man nur im trüben fischen.

    Wie schon weiter oben angedeutet, da wie Du schreibst, der Effekt auch bisweilen im Admin-Backend auftritt, würde ich des Problem nicht unmittelbar ursächlich im Plugin selber suchen, sondern eher in der Systemumgebung/-konfiguration.
    Wie sieht es denn z.B. bei den Blogbeiträgen aus, gibt es da auch nur leere Seiten? Was sagt denn der Status bei einer leeren Seite?
    Läuft das Blog überhaupt unter einem Apache-Server oder vielleicht unter einem IIS?
    Ich habe ehrlich gesagt keine Idee, woran es liegen könnte...

    Gruß
    Ingo
     
  15. kadafiutc

    kadafiutc Member

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Super geiles Plugin! es tut genau das was es soll :)
    Ich habe nur ein kleines Problem, ich benutze "Google XML Sitemaps" und dort werden die URLs nicht richtig um geschrieben, für Google ist das natürlich Doppelcontent, da es einmal mit .html auf der Seite ist und ohne .html in der Sitemap datei!

    Hat jemand eine Idee was man machen kann? vielleicht das sitemap Plugin um programmieren?

    Vielleicht wäre es auch möglich einfach etwas zu schreiben um die Seiten mit 301 für immer um zu leiten?
     
  16. kadafiutc

    kadafiutc Member

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich bekomme zu dem folgende Fehlermeldung beim ausloggen:
    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/websites/wp-content/plugins/123html.php:1) in /www/htdocs/websites/wp-login.php on line 12

    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/websites/wp-content/plugins/123html.php:1) in /www/htdocs/websites/wp-login.php on line 24

    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/websites/wp-content/plugins/123html.php:1) in /www/htdocs/websites/wp-includes/pluggable.php on line 491

    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/websites/wp-content/plugins/123html.php:1) in /www/htdocs/websites/wp-includes/pluggable.php on line 492

    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/websites/wp-content/plugins/123html.php:1) in /www/htdocs/websites/wp-includes/pluggable.php on line 493

    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/websites/wp-content/plugins/123html.php:1) in /www/htdocs/websites/wp-includes/pluggable.php on line 494

    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/websites/wp-content/plugins/123html.php:1) in /www/htdocs/websites/wp-includes/pluggable.php on line 390

    Die selbe Meldung kommt bei einigen anderen dingen auch, wenn man einen Plugin ändert z.b.
    Jemand eine Idee woran es liegen könnte? ich benutze das neuste Wordpress!
     
  17. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    34
    Zum zweiten Problem ( Warning: Cannot modify header information - headers already sent by ...):
    Achte darauf, das in der Plugindatei vor dem öffnenden <?php und nach dem schließenden ?> nichts steht, auch keine Leerzeichen oder Leerzeilen.

    Zum Google XML Sitemaps kann ich nichts sagen, das kenn ich nicht. Es scheint aber nicht die in WP vorgesehene Funktion für URLs get_permalink() zu verwenden.

    Nachtrag: Hab mir grad mal das Sitemap-Plugin runtergeladen. Es benutzt sehr wohl die Funktion get_permalink() und bei mir stehen dann die Links auch mit dem .html in der Sitemap drin. Du mußt eventuelle die Sitemap manuell neu erstellen. Das Plugin merkt ja nicht, das ein anderes Plugin die URLs verändert.

    Gruß
    Ingo
     
    #37 Putzlowitsch, 24. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2008
  18. kadafiutc

    kadafiutc Member

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank es geht! in der PHP Datei waren am Anfang wohl ein par Leerzeichen, ich hätte nicht gedacht das so ein par Leerzeichen so was verursachen können.
    Mit der XML Datei hast du auch recht, ich kam nicht drauf die einfach neu zu erstellen :mrgreen: (manchmal denkt man einfach zu weit).

    Aber mal eine andere Frage, meine Unterkategorien heißen jetzt /category-kategoriename.html bekomme ich es so hin? /kategoriename/index.html ? oder /kategoriename/ oder /kategoriename.html?

    /kategoriename/ wäre mir am liebsten, aber ich habe weder Ahnung von PHP noch von HTACCESS.

    Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte :)
     
  19. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    34
    Meines Wissens geht das nicht. Wie soll WP sonst erkennen, ob es sich um eine Kategorie oder um eine Seite handelt. Irgendein Kategorie-Präfix wird man immer haben müssen.

    Gruß
    Ingo
     
  20. kadafiutc

    kadafiutc Member

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mit Top Level Categories konnte man das /category/ z.b. entfernen.
    Vielleicht muss man nur die Funktion entfernen, die den URLs sagt das sie jetzt /category-computer.html heißen müssen?

    Es wäre natürlich dumm wenn eine Seite genau wie die Kategorie heißt, aber das ist in meinem Blog nicht möglich.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden