1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

jQuery.fn.load ist veraltet

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von Persephone, 19. August 2020.

Schlagworte:
  1. Persephone

    Persephone Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2016
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    das Plugin jQuery Migrate Helper zeigt folgenden Warnhinweis an:
    blogoma/inc/meta-boxes/js/meta-checker.js:
    jQuery.fn.load ist veraltet

    Was bitte muss ich tun, um den Fehler zu beheben? Besten Dank im voraus.
     
  2. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.522
    Zustimmungen:
    77
  3. Persephone

    Persephone Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2016
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    2
    Richtig, ein tolles Theme für dessen Kauf ich mich, nach zeitaufwendiger Recherche u. vielen Überlegungen, entscheiden konnte. Das ist jetzt 5 Jahre her, eine Gewährleistung- u. somit Updatepflicht des Entwicklers besteht nicht mehr. Alle Einstell- u. Veränderungen habe ich selbst vorgenommen. Weshalb ich ein Neuversionskauf nicht des Geldes wegen scheue, zumal das Theme jetzt nur noch die Hälfte kostet. Jede Veränderung hat Folgen im Gepäck, die nicht vorauszusehen sind, dazu ich schwere Zweifel an der Notwendigkeit hege.

    Ich nutze das Plugin Classic Editor, dass seit dem Update WP 5.5 nicht mehr funktioniert.
    Davon, das WP jQuery Dingsbums einstellen will, habe ich nie was gelesen, auch rückwirkend konnte ich im Netz nichts darüber finden. Auffallend ist die Tatsache, dass das Classic Editor Plugin just in dem Moment nicht mehr funktioniert, wo es seine Schuldigkeit getan hat. Wenn es nicht das Desaster nach WP Update 5.0 gegeben, das Gutenberg als Standard Editor einführte, der überraschenderweise nicht mit Yoast Seo funktionierte, wäre der WP Editor, jetzt Classic. längst Geschichte.

    Jetzt wo Gutenberg Editor auch Yoast Seo kann, hat WP kein Grund und keine Interesse daran, das Classic Editor Plugin weiterhin anzubieten. Damit es nicht so aussieht, als hätte WP seine User wieder einmal, vor vollendeten Tatsachen gestellt, werden die auf Umwegen dazu gezwungen, das Classic Editor Plugin aufzugeben und den Gutenberg zu nutzen, der so beliebt, wie Kinderkotze ist.

    Denn wenn ich das Classic Editor Plugin und das Enable Veräppel Helper Plugin deaktiviere, und den Gutenberg Editor nutze, hat der komischerweise überhaupt keine Probleme mit irgendwas. Auch die Beitragbilder werden beim posten angezeigt, was mit Classic Editor nicht mehr geht.

    Will ich also das Classic Editor Plugin behalten, bin ich gezwungen, ein neues Theme zu installieren. Wenn ich das aus o. g. Gründen nicht will, bleibt mir nichts anderes übrig, als den überdimensionierten Gutenberg Editor zu nehmen. WP hat gewonnen und mein Vertrauen verloren, scheinen nicht drauf angewiesen zu sein.


    In der Beta Version sehen die Seiten wie herangezoomt aus, mehr u. längere Scroll- u. Klickwege, lassen den Mehrwert für mich auf Null sinken. Es fängt schon damit an, dass wenn ich Beta-Seiten, wie dieses Forum besuche, die Deskotpansicht auf 90% reduzieren muss, damit die Ansicht überhaupt erträglich ist. Benutzerfreundlichkeit scheint in der Entwicklung immer weniger wichtig zu werden.
     
  4. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.522
    Zustimmungen:
    77
    Du verwendest ein älteres Theme, das seit vielen Jahren (2014) keine Updates mehr erhält. Da sich der Wordpress Core, sowie Plugins stetig weiterentwickeln, ist es zu erwarten, dass es zu Kompatibilitätsproblemen kommt. Wenn du so ein altes Theme weiterverwenden willst, wirst du nicht drumrumkommen, dich slebst um solche Probleme zu kümmern oder jemanden damit zu beauftragen.

    Der Classic Editor ansich funktioniert völlig Problemlos unter 5.5, auch ohne den Migrate-Helper, vorausgesetzt es gibt keine Javascript-Fehler, die durch andere Inkompatibilitäten ausgelöst werden. Bei Javascript ist es so, dass die Skriptausfürhung bei Fehlern abbrechen kann, was sich oft durch Fewhler in anderen Skripten bemerkbar macht, die ansich weder die Ursache des Fehler, noch überhaupt ein Problem aufweisen.

    Um auf deine ursprüngliche Frage zurückzukommen:
    Ersetze alle Vorkommen von
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    durch
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Vorher unbedingt ein Backup der Datei machen, falls etwas schief geht ...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden