1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 4.9 Kann der PW-Schutz für posts+pages auch Crawler aussperren?

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von Autor33, 2. Februar 2019.

  1. Autor33

    Autor33 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    399
    "Ja."

    Die Seite / URL selbst wird erfasst, der Seitentitel und sonstige evtl. vorhandene Metadaten auch, der Contentbereich bleibt verborgen. Die Suchmaschine sieht genau das, was ein Besucher ohne Passwort sieht.
     
  3. Autor33

    Autor33 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Das ist gut. Hätte ich eher nicht vermutet, weil auf der genannten Codexseite nichts in der Richtung angedeutet wird und Suma-Crawler recht findig sind, aber umso besser.

    Bei einer ganzen Testumgebung für eine ganze Site bietet es sich wohl dennoch an, z.B. eine Subdomain zum Testen einzurichten und die ganze Subdomain serverseitig per PW vor Crawlern zu schützen, aber für einzelne Seiten ist das dann eine gute Alternative.

    Danke.
     
  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    399
    Für eine Testumgebung kann man auch unter "Einstellungen > Lesen" die Suchmaschinen generell ausschliessen, das fügt eine entspr. Anweisung in den HTML head jeder Seite ein.
    HTML:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  5. Autor33

    Autor33 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Mit noindex und/oder (no)follow und/oder robots.txt zu arbeiten, ist etwas riskant.

    Noindex alleine verhindert kein Crawling, es wird "nur" nicht indexiert. Klar, darauf kommt's an, aber die Seite kennt die Suma nun schon mal, auch wenn sie nicht im Index landet.
    Noindex, follow verhindert keinem Folgen von Links.
    Noindex und disallow führt zur Indexierung, weil das noindex nicht erkannt wird.

    Am besten ist wirklich, Crawler von vorneherein absolut sicher nie an die Seiten ranzulassen.
    Dann muss man auch nicht ständig bei seinen Arbeiten an der Testsite mitdenken und aufpassen wie ein Schießhund.
     
  6. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    399
    Klar, dafür gibt es jede Menge extra Maintenance Plugins oder sowas wie Password Protected, oder einfach .htaccess/.htpasswd, die Frage hier schien aber eher in Richtung eingebaute WordPress Standardfunktionen zu gehen, daher die o.g. Antwort.
     
  7. Autor33

    Autor33 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Ist dieser einfache Standard-Visibility-PW-Schutz der Seiten im WP-Backend damit im Grunde gleichwertig wie ein serverseitiger PW-Zugangsschutz, z.B. per htaccess, wie von dir angesprochen?

    Wenn in beiden Fällen zuverlässig Suma-Crawler (und Besucher) ausgesperrt werden... mehr will man ja nicht.
     
  8. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    399
    Nein, siehe in #2, was bei Standard-Visibility-PW-Schutz erfasst wird..
     
    Autor33 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden