1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.2 Kein Zugang mehr auf Seite

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von BüroAktiv365, 20. November 2019.

Schlagworte:
  1. BüroAktiv365

    BüroAktiv365 New Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    seit ein paar Tagen bekomme ich eine Meldung, dass meine Homepage einen schweren Fehler aufweist und ich kann nicht mehr darauf zugreifen.
    Nicht über die Adresse, nicht über das Dashboard und auch nicht über WordPress.

    Angeblich verursacht das Plugin „Postie“ einen schweren Fehler.

    Seit WordPress 5.2 gibt es eine eingebaute Funktion, die erkennt, wenn ein Plugin oder ein Theme einen fatalen Fehler auf deiner Website verursacht, und dich deswegen mit dieser automatisierten E-Mail benachrichtigt.

    In diesem Fall hat WordPress einen Fehler in einem deiner Plugins, Postie, abgefangen.


    Kann mir jemand einen Tipp geben was ich tun kann? Bin jetzt nicht so der Spezialist.

    Vielen Dank schon mal im Voraus

    Gruß Ralph

    Der Blog bei dem ich Hilfe benötige heißt www.bueroaktiv365.de.
     
  2. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    2.613
    Zustimmungen:
    142
    dann melde dich mit ftp auf deinen server an.

    gehe in den ordner wp-content/plugins/ und suche dort den pluign ordner Postie diesen dann einfach umbenne zb. postie-test

    damit ist das pluign deaktiviert und du kannst dich wieder einloggen
     
  3. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.494
    Zustimmungen:
    72
    Mojn,

    Schön das es diesmal eine Meldung gibt, was das Problem verursacht. Ist leider nicht immer so und dann geht die Suche los. ;)

    In deinem Fall kannst du versuchen das Plugin Postie auch manuell deaktivieren.

    Dafür musst du dich mit deinem FTP Programm (Filezilla zum Beispiel) auf deinem Webspace verbinden und den Ordner aufrufen, in dem die WP Installation liegt.

    Ist WP normal installiert solltest du dort erst auf den Ordner wp-content und dann in den darin befindlichen Ordner plugins wechseln.

    Dort findest du dann alle Plugins, welche du in deiner WP Installation nutzt.
    Ich denke mal der Ordner den du suchst heißt dann wohl auch wie das Plugin (Postie) und diesen einfach nur umbenennen (Postie_alt, oder so). Aber (noch) nicht löschen.

    Dann solltest du dich auch wieder einloggen können und WP zeigt dir dann im Adminbereich unter Plugins/installierte Plugins eine Meldung, dass das Plugin deaktiviert wurde, weil es nicht mehr existiert.

    Dann kannst du den Ordner Postie_alt wieder umbenennen in Postie.

    Jetzt noch kurz zum Einwand noch nicht löschen und wieder umbenennen.
    Falls es ein Update vom Plugin gibt, sollte es auch im Adminbereich angezeigt werden.
    Ist das nicht der Fall kannst du dann das Plugin über den Adminbereich löschen und eine Alternative suchen, welche das Plugin Postie ersetzen soll. Wenn es denn Alternativ etwas gibt.
     
  4. BüroAktiv365

    BüroAktiv365 New Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die schnellen Tipps, nach ein wenig frickelei mit dem ftp-Zugang hat das super geklappt. Danke nochmals.

    Gruß Ralph
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden