1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

[Legal?] Plugins als Bundle kaufen?

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von PrimeTIme1222, 25. September 2020.

?

Ist das Produkt Legal?

  1. Ja

    33,3%
  2. Nein

    66,7%
  1. PrimeTIme1222

    PrimeTIme1222 New Member

    Registriert seit:
    25. September 2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe hier so ein Bundle geholt mit unzähligen Premium Plugins für knappe 20$ im Monat, klingt nach viel aber man muss bedenken, dass da teils Plugins & Themes inbegriffen sind welche das mehrfache im Monat kosten - und das alleine!

    Nun ist die frage, ob dies Legal ist? Meine Recheren sind leider nur darauf hinaus geloffen, das das Ganze innerhalb einer "GPL-License" verkauft wird und dies quasi bedeuted das man das unter eigenen Bedingungen weiterverkaufen kann, jedoch ist heir das Problem das es welche gibt die sagen "Ja das stimmt!" und "Ne das stimmt nicht" und "Das stimmt nicht ganz"... Was stimmt den nun genau? Ist das legal?
     
  2. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.664
    Zustimmungen:
    99
    Mojn,

    ganz ehrlich?
    Die komplette Seite ist ziemlich suspekt.
    1. Alle Links im Footer führen zum Anfang der Seite.
    2. Google App ist nur eine Grafik. Was will man damit suggerieren?
    3. Auf der Hauptseite unter Refund Policy der Link zur Terms & Conditions Seite führt ins Nirvana (404)
    4. Kein Impressum und keine Kontaktmöglichkeit.
    5. Im Warenkorb der Link zur Datenschutzseite führt (oh Wunder) zu einer 404 Ausgabe.
    6. Auf der Hauptseite wird mit der Möglichkeit zur Zahlung per PayPal geworben. Komisch das man im Warenkorb als Zahlung nur Kreditkarte, oder Crypto Währung auswählen kann. Und per Kreditkarte Zahlen geht auch nicht, da der By Now Button nicht funktioniert. Also bleibt nur Cryptowährung.
    Ich habe mal die IP zu der Domain abgefragt und das Unternehmen zu dieser IP sitzt in Deutschland. Aufgrund fehlender Kontakt und Inhaberangaben (Impressum), sowie einer nicht Vorhandenen Datenschutzbestimmung (DSGVO) könnte der Domaininhaber bereits Probleme bekommen.
    Alleine schon deshalb, da die Grundlegendsten Dinge für einen Onlineshop fehlen und der oben angeführten Punkte erweckt diese Seite auf mich keinen Seriösen Eindruck.
     
  3. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    83
    Ob es legal ist, kann ich nicht beurteilen (wobei ich da auch sehr skeptisch bin, aber letztlich kann das vermutlich nur ein entsprechender Fachanwalt mit Gewissheit sagen).

    Es ist aber zumindest moralisch sehr fragwürdig, da man davon ausgehen muss, dass die Autoren bzw. Hersteller nicht finanziell beteiligt werden. Das heißt, es bereichern sich dritte an der Arbeit anderer. Und solche Entwickler sind oft kleine (oder sogar sehr kleine) Unternehmen.
     
    Marcus[IS] gefällt das.
  4. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.664
    Zustimmungen:
    99
    Das ist natürlich auch noch ein zusätzlicher Punkt, da hast du recht Daniel.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden