1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Login fehlgeschlagen, wp-login.php nicht gefunden nach änderung der URL

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von applelot, 30. Dezember 2012.

  1. applelot

    applelot Active Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hab heute wordpress inst. war soweit zufrieden, wollt aber das mein blog auf meiner domain zu finden ist

    also hab ich in den einstellungen die url verändert von "meinedomain/wordpress" auf "meinedomain" gestellt.

    Jetz sieht die Seite ziemlich komisch aus und ich kann mich nichtmehr einloggen:(

    Mir ist klar das ich wohl vorschnell gehandelt habe und hoffe auf hilfe von euch

    Danke im vorraus

    lg
     
  2. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.463
    Zustimmungen:
    247
    Die Frage wird 10-15 mal pro Woche gestellt :confused:
    Schau mal in die FAQ!
     
  3. tx1

    tx1 Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen (und frohes neues Jahr),

    ich habe leider dasselbe Problem. Hab vor 4 Tagen WordPress installiert. Hab heute (wohl in einem Anfall geistiger Schwäche, und nachdem alles immer problemlos geklappt hat) den Permalink geändert.

    Jetzt sieht meine Seite komisch aus (wie eine einfache html-Seite).

    Und ich kann mich nicht mehr einloggen. Jeder Versuch mich einzuloggen, bringt mich auf eine de.de-Seite (vorher steht da meine Webadresse in der Browserzeile; mywebsite.de.de mit de.de/wp-login.php als Endung, obwohl ich bei der Permalink-Änderung nicht mywebsite.de.de angegeben habe), und dort wird das passwort zurückgewiesen. Okay, ich will mich ja auch nicht bei de.de einloggen.

    Ich habe zunächst alle Dateien vom Serverbackup neu eingespielt. Kein Effekt. Klar.

    Dann habe ich versucht, eine Sicherungdatei der Datenbank einzuspielen, das ist aber aus unbekannten Gründen gescheitert, ich kann bisher nicht auf die Sicherungsdatei zugreifen (Problem unabhängig von WordPress).

    Dann habe ich in den FAQ diesen Artikel gefunden: http://faq.wpde.org/permalinkstruktur-geaendert-kein-zugriff-auf-die-website/

    Ich habe in der Datenbank den Wert permalink_structure wie beschrieben gelöscht. (Ist bei Kontrolle auch leer). Und die Datei htacess gelöscht.

    Keine Änderung. Die Seite sieht weiterhin komisch aus und ich kann mich immer noch nicht anmelden.

    Dann habe ich

    http://faq.wpde.org/wordpress-trotz-installation-in-unterverzeichnis-ueber-hauptverzeichnis-aufrufen/

    versucht, aber dann kommen nach Eingabe des Unterverzeichnisses nur Fehlermeldungen, als ich es rückgängig gemacht habe, war dann wieder obiger Zustand hergestellt.

    Was tun?

    Viele Grüße

    tx1
     
  4. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.341
    Zustimmungen:
    417
    Hast Du wirklich nur die Permalink-Struktur geändert, oder unter Einstellungen -> Allgemein die zwei URLs?
     
  5. tx1

    tx1 Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Oh, das könnte auch sein. Ich hab es nicht mehr so genau im Gedächtnis, aber ich weiß, daß da zwei Links waren, in denen die gleiche Adresse gestanden hatte.
     
  6. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.341
    Zustimmungen:
    417
    dann öffne mal Deine wp-config.php über FTP und schreib folgendes rein:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  7. tx1

    tx1 Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Super! Vielen Dank!

    Jetzt konnte ich mich wieder als admin einloggen.

    Allerdings wird das Theme Twenty twelve nicht angezeigt. Ich habe auf Twenty eleven gewechselt, das ging, aber zurück auf Twenty twelve: Theme geht nicht.

    Woran kann denn das liegen?
     
  8. tx1

    tx1 Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Löschen von Twenty twelve und Neuinstallation haben auch keine Änderung gebracht: Sieht aus wie eine alte HTML-Seite. Nun ja, ich laß es mal auf Twenty eleven und geh eine Runde um den Block, bevor ich in die Schreibtischkante beiße.

    @SirEctor: Danke, du hast mir echt geholfen! Vielen, vielen Dank!
     
  9. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.341
    Zustimmungen:
    417
    Hast Du Twenty-Twelve über FTP komplett gelöscht und wieder hochgeladen? Oder wie hast Du das gemacht?
     
  10. tx1

    tx1 Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ich habe es über WordPress gelöscht und neu installiert. Könnte natürlich sein, daß WordPress es aus Bequemlichkeit nicht gelöscht und dann auch nicht neu geladen hat.
     
  11. tx1

    tx1 Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab gerade im Server geschaut: Alle Dateien des Twenty Twelve zeigen das Datum der Neuinstallation, so daß ich davon ausgehe, daß es komplett gelöscht wurde. Ich habe es aber eben nochmal gelöscht und dann alle Dateien manuell vom Server gelöscht, dann neu installiert, und der Fehler besteht immer noch. Als ob es seine css-Dateien nicht finden würde. Aber warum geht dann Twenty Eleven?
     
  12. tx1

    tx1 Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    So, hab mal einige andere Themes probehalber installiert. Mit jedem anderen Theme passiert dasselbe wie mit Twenty Twelve: Anzeige wie eine alte html-Seite. Einzige Ausnahmen bisher: Twenty Eleven und Twenty Ten.

    Rätselhaft.
     
  13. Uwe_EF

    Uwe_EF Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    An der Stelle wäre es vielleicht hilfreich, mal einen Link zu posten... Geht schliesslich nichts über "lass mal gucken"...
     
  14. tx1

    tx1 Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Nun, mit dem Link sieht man eine Seite in der Standardschriftart des Browsers, Links sind blau, benutzte Links dunkellila, die Links des Hauptmenüs sind über dem Seitentext in Standardschrift gelistet, die Links des Menüs auf der rechten Seite in Standardschrift unter dem Seitentext. Das passiert mit bisher allen Templates außer Twenty Eleven und Twenty Ten.

    Ein Link zu der Seite hilft hier nicht weiter. Ich lasse einstweilen Twenty Eleven als Theme, damit man das Elend eben nicht sieht, und werde wohl alles löschen und WordPress komplett neu installieren.
     
  15. Uwe_EF

    Uwe_EF Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Das sehe ich nun ganz und gar nicht so, aber es ist Deine Wahl...
    Eben. Man sieht aber auch, was der Browser zu laden versucht und nicht findet, den Quelltext und mglw. darin befindliche Fehler etc. (Hier folgt zwangsläufig wieder einer meiner Lieblingshinweise: Firefox & Firebug installieren und die Seiten mal in Ruhe untersuchen...)
    Das geht sicher auch und es übt.
     
  16. tx1

    tx1 Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
  17. Uwe_EF

    Uwe_EF Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du dir den Quelltext deiner Seite ansiehst findest du:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Da ist ein ".de" zuviel...

    Hier noch einmal:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
    #17 Uwe_EF, 3. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2013
  18. Uwe_EF

    Uwe_EF Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    In den (beim Firefox inaktiven) CSS-Weichen für den IE kommt es auch noch ein paar Mal vor. Am besten nimmst du dir wohl deine DB vor und ersetzt alle Vorkommen von ".de.de" durch ".de".
     
  19. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.341
    Zustimmungen:
    417
    Oder er hat als URL im Backend eine falsche angegeben (doppeltes de). Denn in der header.php wird doch normalerweise nur <?php bloginfo('stylesheet_url'); ?> gezogen, oder?
     
  20. codestyling

    codestyling WPD-Team

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    1.904
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde sagen, es ist erstmal viel wichtiger, zu verstehen, warum die Seite eine "gespaltene Persönlichkeit" ist!
    Denn einerseits gibst du als Link und Domain: nimmsmithumor.de an, andererseits will der Seiteninhalt z.B. die für Kommentare wichtigen WordPress eigenen Scripte von dieser Domain laden: torstenbuchheit.de

    Kannst du bitte erstmal klarstellen und erklären, warum es so einen Domain-Mischmach bei dir gibt?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden