1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Lokaler Webserver als Testsytem für WP

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von m266, 4. Mai 2010.

  1. m266

    m266 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,

    als lokales Testsystem könnt ihr mal meinen Portable Webserver mit WordPress ausprobieren:
    http://www.web266.de/software/eigene-software/portable-webserver.html
    Der Webserver muss nicht installiert werden, startet von USB-Stick (etwas langsamer), von USB-Platte oder der Festplatte auf beliebigen Laufwerken.
    Damit habe ich schon einige Sites erstellt und dann ins Internet umgezogen.
    Hinweise dazu findet ihr hier: http://www.web266.de/tutorials/wordpress/wordpress-umziehen/lokal-ins-internet.html

    Feedback erbeten.
     
  2. m266

    m266 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
  3. m266

    m266 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
  4. m266

    m266 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
  5. KreuzfahrtBlogger

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Kompakte Lösung, danke. Habe bisher immer XAMPP benutzt und werde es wohl auch vorerst weiter nutzen, allerdings scheint Deine Lösung ja durchaus schlanker zu sein. Beim nächsten Plattenwechsel werde ich darauf zurückkommen!
     
  6. -=Marc=-

    -=Marc=- Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Sehr elegante Lösung! Vielen Dank für die Arbeit, ich schau mir das Teil mal genau an ... eventuell kann man das ja für andere Systeme umnutzen (z.B. eFront, Ilias, Moodle, Typolight, J**mla! :( und was ich beruflich noch so benötige).

    Also nochmals: Danke fürs Teilen!
     
  7. m266

    m266 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    @KreuzfahrtBlogger:
    XAMPP habe ich auch früher benutzt, bin aber als Testsystem davon abgekommen. Der Portable Webserver ist kleiner und läuft auf HD und USB; also ideal zum Mitnehmen und Vorführen von Websites o. ä. Probiere es einfach mal aus.

    @-=Marc=-:
    Natürlich kannst du außer WordPress auch alle anderen Systeme wie Joomla usw. installieren. Das Ding geht natürlich auch für statische Websites. Zur Erweiterung ist alles vorhanden:
    - Mysql
    - phpmyadmin
    - MySqlDumper (zum Sichern der Datenbanken)

    Viel Spaß (und Erfolg) damit!
     
    #7 m266, 5. August 2010
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2010
  8. m266

    m266 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Portable Webserver 2.0 verfügbar.
    Eine neue Version des Portable Webserver 2.0 ist eingestellt. Die Bedienungsoberfläche wurde überarbeitet sowie das Basis-System (USB-Webserver) ersetzt. Der (inaktive) SMTP-Server ist entfallen.
    Eine Kurzanleitung im PDF-Format sowie ein kleines Video-Tutorial stehen zur Verfügung (geht auch im Vollbild-Modus).
    Link
     
  9. m266

    m266 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Der Portable Webserver ist nun für WordPress 3.0.3 als Blog- und CMS-Version verfügbar.
    Link
     
  10. m266

    m266 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Der Portable Webserver für WordPress 3.0.4 ist als Blog- und CMS-Version verfügbar.
    Link
     
  11. BonnerLeon

    BonnerLeon Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Tolle Sache,danke dafür.

    Werde mich als Neuling einmal durcharbeiten.
    Ist es normal das beim Schliessen und/oder herunterfahren der Webserver neu installiert werden muss,oder was mache ich falsch ?

    Musste heute sehr lange mein System durchsuchen.
     
    #11 BonnerLeon, 14. Januar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2011
  12. m266

    m266 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Du musst auf keinen Fall den PortableWebserver neu installieren.
    Entpacke das Zip-File z. B. auf den Desktop (z. B. mit 7-zip). Öffne die Ordner bis zur Exe-Datei. Damit startest du den Webserver. Zum Beenden in der Taskleiste rechts unten mit rechter Maustaste auf das kleine Symbol klicken und dann mit linker Maustaste auf Schließen klicken. Alle eingegeben Daten stehen beim nächsten Start zuzr Verfügung. Besonders beim Entwickeln einer Site lohnt es sich, die Zwischenschritte durch sichern der DB mit dem MySQLDumper zu sichern. So kannst du jeweils das System auf einen definierten Stand zurücksetzen.
    Ein kleines Video zur Bedienung befindet sich auch auf meiner Website.
     
  13. m266

    m266 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Der Portable Webserver steht nun mit WP 3.0.5 als Blog- und CMS-Version hier zur Verfügung.
     
  14. m266

    m266 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Der Portable Webserver für WordPress 3.1 ist als Blog- und CMS-Version verfügbar.
    Link

    Ältere Versionen können per PM angefordert werden.
     
  15. m266

    m266 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Der Portable Webserver steht nun mit WP 3.1.1 als Blog- und CMS-Version hier zur Verfügung.
     
  16. m266

    m266 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Update des Portable Webserver auf WP 3.1.2 (Blog- und CMS-Version).
    Alle Plugins aktualisiert.
    Download beider Versionen hier
     
  17. m266

    m266 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Update des Portable Webserver auf WP 3.1.3 (Blog- und CMS-Version).
    Alle Plugins aktualisiert.
    Download beider Versionen hier
     
  18. m266

    m266 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Update des Portable Webserver auf WP 3.1.4 (Blog- und CMS-Version).
    Alle Plugins aktualisiert.
    Download beider Versionen hier
     
  19. m266

    m266 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    WordPress 3.2 kam ja kurz nach der vorherigen Version heraus :)

    Hier nun das Update des Portable Webserver auf WP 3.2 (Blog- und CMS-Version).
    Alle Plugins aktualisiert.
    Download beider Versionen hier
     
  20. Buenavista

    Buenavista New Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo m266,
    wie kann man lokal mit den vorhandenen Daten und Einstellungen updaten? :?:
    MfG Buenavista
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden