1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Mal ne Frage zur Statistik

Dieses Thema im Forum "Netzwelten" wurde erstellt von dedi0, 21. Februar 2007.

  1. dedi0

    dedi0 Member

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Die meisten haben durch ihren Provider eine Statistikfunktion. Und die meisten nutzen wohl den Webalizier.

    Nun ist mir aufgefallen das ich seit Wordpress nicht mehr nachvollziehen kann welche Seiten sich genau die Besucher angesehen haben.

    Bei HTML Seiten werden die einzelnen Seiten ja aufgeführt.

    Bei Wordpress sehe ich nur als Seiten den Domain-Namen oder wenn ich im Admin bereich war.

    Es steht nirgendwo z.B. www.meinedomain.de/?page_id=4

    So kann ich ja leider nicht nachvollziehen welche Seiten für die Besucher interessant waren und welche nicht.

    Gibt es da irgendeine Lösung?

    Viele Grüße
    Jörg
     
  2. flash

    flash Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Zuerst mal der Hinweis, dass die Statistiken von Webalizer höchst ungenau sind.
    Ich würde dir empfehlen entweder ein dich mal nach einem echten Counter umzuschauen.
     
  3. riddim

    riddim Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
  4. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    1
    Was ist denn beim Webalizer so höchst ungenau. Und was soll da ein echter Counter (was wäre denn ein falscher ?) besser machen?

    Ich denke mal, eine direkte Auswertung der Logfiles liefert immer noch die sichersten Ergebnisse, weil genau das angezeigt wird, was auch tatsächlich abgerufen wurde. Man muß die Ergebnisse allerdings auch richtig interpretieren können.

    Gruß
    Ingo
     
  5. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    1
    Naja, ich werde da zumindest nicht erfaßt :)

    Gruß
    Ingo
     
  6. flash

    flash Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Wegen Webalizer schau mal in die diversen Foren und du wirst feststellen, dass die Zahlen da viel zu hoch sind. Nicht jede Seitenanfrage an den Server landet auch am Ende auf den Bildschirm des Nutzers.
    Recht aussagekräftig finde ich beispielsweise den chCounter.
     
  7. SuMu

    SuMu Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    6.083
    Zustimmungen:
    24
    ich nutze semmelstatz und bin damit zufrieden :mrgreen:
     
  8. dedi0

    dedi0 Member

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Das war nicht die Antwort auf die Frage, es sei denn die Analyse von google listet mir auch Seiten auf www.irgendwas.de/?page_id=3

    Dann würde ich mir immer noch überlegen wollen ob es Sinnvoll ist alles bei google machen zu wollen. Die sind mir auch nicht ganz so geheuer.

    Also irgendjemand noch ne Idee zu meiner Ursprungsfrage
     
  9. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    1
    Es dürfte an dem Fragezeichen liegen. Wahrscheinlich wird alles nach dem Fragezeichen ignoriert. Eventuell kann man da bei Webalizer etwas konfigurieren. Das weiß ich aber nicht.
    Mein Tip wäre, die Permalinks von WP auf so was wie /Jahr/Monat/Tag/Titel einzustellen. Dann sollte das auch in der Statistik ordentlich angezeigt werden.

    Gruß
    Ingo
     
  10. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
    webalizer zählt den Besuch eines Suchmaschinenbots als menschlichen Besucher mit,

    Beispiel:
    webdesign-in.de nutzt den stwc counter, der zählt mir die Bots extra,
    da habe ich am Tag so ungefähr: 1100 Leute, da ich jede IP nur einmal zähle (ist immer noch fehlerbehaftet)
    webalizer bescheinigt mir 3500 Besucher am Tag

    sollt wohl dessen Auswertung online stellen :oops: tut dem Ego sooo gut ..

    lg
     
  11. venus

    venus Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    chCounter trennt auch so schön :)

    es gilt immer:
    trau keiner statistik die du nicht selber gefälscht hast.:D
     
  12. Cowboy of Bottrop

    Cowboy of Bottrop Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Google Analytics und Semmelstatz nutze ich auch, sind auch gute Statistiken. Mir persönlich gefällt aber WebReflow am besten.

    MfG
    Markus
     
  13. SuMu

    SuMu Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    6.083
    Zustimmungen:
    24
    ich nutze eine statistik nur als GROBEN Überblick, vor allem interessieren mich die suchworte :mrgreen:
     
  14. venus

    venus Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    mein interesse liegt wo anders :mrgreen:

    ach sooo, bei den statistiken. *vordenkopfschlage
    ja und noch ein paar kleinigkeiten wie: welche seiten wurden gelesen, welche suma-bot's tummeln sich, ....
    auch das kann chChounter. :) ob ich ihn mal ins blog einbauen sollte?

    Google Analytics als statistik?
     
  15. SuMu

    SuMu Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    6.083
    Zustimmungen:
    24
    ich hatte es einige wochen drin, es macht schöne grafiken, sieht sehr ansprechend aus, einige sagen, es verlangsamt den seitenaufbau :confused:
     
  16. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    1
    Mag sein, wirklich kennen tu ich den Webalizer auch nicht. Ich weiß halt nur, das er sich auf die Auswertung der Serverlogfiles stützt.

    Aber auch da wäre es kein Problem, die Suchmaschinenbots auszusortieren. Im übrigen sind diese bei mir die häufigsten "Besucher", allen voran der Yahoo-Slurp, der macht mehr als die Hälfte der Seitenaufrufe aus.

    Einen großen Vorteil haben die Counter aber, das gebe ich ja zu, sie funktionieren unabhängig von den Zugriffsmöglichkeiten auf die Serverlogdateien, und diese könnnen recht unterschiedlich ausfallen.

    Gruß
    Ingo
     
  17. DoktorFussball

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja schön wenn man mit seinen Statistiken zufrieden ist, vielleicht werden sie aber auch zu hoch angezeigt, dann weisst du warum. :D
     
  18. SuMu

    SuMu Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    6.083
    Zustimmungen:
    24
    ich möchte mit meiner statistik nur einen groben überblick, das reicht mir.
    ich bin kein statistik-freak :mrgreen:
     
  19. Morris

    Morris Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    Der Webalizer ist ein gutes, robustes Tool, wenn auch schon etwas betagt.
    Wichtig bei allen Tools die man verwendet ist das Wissen darum wie sie funktionieren, damit man weiß wie man die präsentierte Statistik zu interpretieren hat (siehe Monikas post).

    Alternativ zum Webalizer Xtended setzte ich z.B. noch AWstats und Analog ein.
    Ein anderes Tool das ich einsetze, welches aber in einer anderen Liga spielt ist WebTrends

    Grüße
    Mo
     
  20. jared

    jared Gast

    hey SuMu

    wenn du grösstenteils nur an den suchwörtern interessiert bist und sonst auch semmelstatz benutzt empfehle ich http://103bees.com/
    dieser counter zieht kein bissle an der performance und gibt dir ne schöne liste mit den suchwörtern

    bin durch manuela drauf gekommen und kann es nur weiterempfehlen! lasst analytics alle in den schubladen :mrgreen:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden