1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Menü-Überschrift und Positionen

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von frieder-01, 17. November 2021.

Schlagworte:
  1. frieder-01

    frieder-01 Active Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2021
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    von Joomla kenne ich, dass der Menütitel (z.B. Hauptmenü) auf der Homepage aus oder eingeblendet werden kann. Geht der Weg in Wordpress nur über einen "nicht anklickbaren Menüpunkt"? Falls ja, wäre dies ohne Programmierkenntnisse vermutlich nicht formatiertbar bzw. mit größerer Schrift darstellbar?

    Können in Wordpress die verschiedenen Positionen (Header, Foooter, Seitenleiste usw.) auf der Homepage temporär graphisch dargestellt werden? Also diese Bereiche bspw. grau hinterlegt und beschriftet mit Seitenleiste usw.

    Ich finde hier leider nichts zu. Gibt es diese Möglichkeit nicht oder kann mir jemand einen Tipp geben? Danke.

    Nachtrag: Gibt es eigentlich Grenzen für Menüpunkte? Mit Untermenüs denke ich an so 300 Punkte.
     
    #1 frieder-01, 17. November 2021
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2021
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.431
    Zustimmungen:
    1.213
    Evtl. hilft das Plugin If Menu weiter.
    Die Darstellung der Schriftgrösse oder Hintergrundfarben usw. kann man per CSS beeinflussen, das man z.B. über Design > Customizer > Zusätzliches CSS eingibt oder je nach Theme auch an anderer Stelle.

    Ergänze Links zur Seite und konkrete Angaben, was genau wo genau wie genau anders dargestellt werden soll, siehe auch Forenregeln, Punkt II.
     
    frieder-01 gefällt das.
  3. frieder-01

    frieder-01 Active Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2021
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Danke @b3317133 ,
    jetzt kenne ich die Richtung. Leider beherrsche ich CSS nicht. Hier der Link. Aber, morgen sieht die Seite evtl. ganz anders aus, weil ich Verzeichnisse so gut ich kann ausprobiere.
     
  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.431
    Zustimmungen:
    1.213
    Es fehlen weiterhin konkrete Angaben, was Du wie ändern willst.

    Um die Schriftgrösse oder Hintergrundfarbe der "nicht anklickbaren" Menüpunkte zu beinflussen, könnte man z.B. solches CSS verwenden:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
    frieder-01 gefällt das.
  5. frieder-01

    frieder-01 Active Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2021
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Eigentlich wollte ich einfach den Titel des Menüs fett schreiben. Dein CSS probiere ich morgen (in Ruhe) aus. Und ich habe gehofft, dass ich durch die temporäre Hervorhebung der verschiedenen Positionen im Template einen besser Überblicke finde, wo ich was (Menü) platzieren kann.
    Hab aber festgestellt, dass die Templates in WP wesentlich weniger Positionen anbieten als in Joomla. Menüs können auf den Templates die ich aktiviert habe in max. 2-3 Positionen eingefügt werden.
    Hab aber gerade testweise gesehen, dass ich ein Menü über Widgets installieren kann. Werde es aber nicht nutzen, da die Schriftgröße bzw. die Breite der Seitenleiste nicht passt.

    Nachtrag: Ich suche noch alternativ ein Menü, das zum Scrollen ist, da ich eine große Zahl von Menü-Einträge habe. Allerdings suche ich das zunächst in der Dokumentation von GeoDirectory. Und dann muss ich sehen, was praktischer ist.

    Danke.
     
  6. frieder-01

    frieder-01 Active Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2021
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Hallo @b3317133 ,
    hab jetzt doch unter Menüs die Ansicht mit CSS aktiviert und den oberen Teil (bis "}") deines Codes in Landkreissuche und den unteren Teil in Buchstabe S eingefügt. Keine Reaktion. Der Fehler liegt aber sicher bei mir. CSS ist halt ein Blindflug. Und es ist ja so, dass ichs letztendlich doch nicht brauch, weil die Normalansicht evtl. doch das Beste ist.
    Danke.
     

    Anhänge:

  7. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.431
    Zustimmungen:
    1.213
    Dort gibt man ggf. CSS-Klassen ein, wie auch beim entspr. Feld beschrieben. Entferne Deine Eingaben dort.

    Gib den CSS Code wie oben beschrieben ein:
     
    frieder-01 gefällt das.
  8. frieder-01

    frieder-01 Active Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2021
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Ich hab deinen kompletten Code kopiert und unter CSS-Klasse eingegeben (siehe rote Umrandung). Allerdings wurde nach dem Speichern im Code die Zeichen "/" und "}" entfernt. Hab keine Ahnung warum.
     

    Anhänge:

  9. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.431
    Zustimmungen:
    1.213
    Lies nochmal die vorherige Antwort.
     
    frieder-01 gefällt das.
  10. frieder-01

    frieder-01 Active Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2021
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Ich gebe zu, die hab ich nicht gelesen, weil es komplett von einer ganzseitigen Google-Meldung überlagert war. Hab gedacht, falscher Link.
    Jetzt hab ich Google weggeklickt und die verlinkte Suchergebnisliste gefunden. Vorweg: Du willst mir helfen und dafür danke. Und es muss ja nicht mundgerecht serviert werden. Ich hab mir aber die Frage gestellt: Arbeite ich mich einige Wochen in CSS ein (hab keine Programmierkenntnisse) oder arbeite ich mich einige Wochen in das Verzeichnis ein und verzichte auf spezielle Design-Elemente. Ich wähle das Letztere. Ich dachte einfach, dass es wie in Joomla ein paar Schalter gibt, die man nur umlegen muss.
    Ich weiß das ist undankbar. Aber ich will das Verzeichnis veröffentlichen, das ich bisher auf Joomla im Internet habe.
    Danke.
     
  11. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.431
    Zustimmungen:
    1.213
    Es sind weiterhin Deine Eingaben fälschlicherweise im CSS-Klassen Feld vorhanden, entferne diese. Sie haben derzeit Auswirkungen auf das Layout, weil zufällig einige gültige CSS-Klassen dabei sind.

    Den oben geposteten CSS Code gibt man wie beschrieben im WordPress Menü Design > Customizer > Zusätzliches CSS ein.

    Evtl. wäre Joomla in Deinem Fall die gesamt bessere Wahl für das Projekt. Oder mindestens die Wahl eines sog. Themes bei WordPress, das für Verzeichnisse gedacht ist, siehe z.B. hier (google). Dein aktuell gewähltes Theme Storefront ist für Online Shops gedacht.
     
    frieder-01 gefällt das.
  12. frieder-01

    frieder-01 Active Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2021
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Danke nochmals. Unter Customizer war ich bereits. Hab aber wieder unter Menü > CSS-Klasse eingetragen. Dein Code funktioniert. Hast fast alles reingepackt, was möglich ist. Habe schon etwas angepasst. Und danke für den Tipp mit dem Template. GeoDirectorys bietet auch passende Templates an. Werde dann mal dort eines wählen.

    Ach so: Bei Joomla stehe ich vor der Wahl, mich in Joomla4 und ZOO 4 (von Yootheme) einzuarbeiten. Und bei Wordpress sehen die gefundenen Verzeichnisse (GeoDirectory bzw. DirectoriesPro) besser aus incl. Maps. Die Einarbeitung könnte einfacher sein.
     
  13. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.431
    Zustimmungen:
    1.213
    Entferne alles dort falls noch nicht geschehen. Das ist der falsche Ort. Nutze das o.g. WordPress Menü.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden