1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Multi Network Problem: Site wird nicht richtig ausgewählt

Dieses Thema im Forum "Blog-Netzwerk" wurde erstellt von Achill, 27. August 2018.

  1. Achill

    Achill Active Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    WP 4.9.8 Subdirectory-Multisite mit Plugin WP Multi-Network 2.2.0

    Hallo!
    Vorliegende Konfiguration:

    Netzwerk1 (https://nw1.de) - Primäres Netzwerk
    --> Site1-1 https://nw1.de/ (Primäre Site)
    --> Site1-2 https://nw1.de/site2
    Netzwerk2 https://nw1.de/nw2
    --> Site2-1 https://nw1.de/nw2/ (Primäre Site)
    --> Site2-2 https://andereurl.de

    Bis zum heutigen Mittag habe ich daran gearbeitet und es lief alles ohne Probleme, doch jetzt geschieht folgendes:
    1. Ich logge mich in der primären Site des primären Netzwerkes ein (https://nw1.de/)
    2. Ich wähle über "Meine Websites" Site1-2

    In der Browserleiste wird angezeigt: https://nw1.de/site2/wp-...

    In der WP-Adminleiste allerdings wird als Websitename "Site2-1" angezeigt, also die primäre Site des zweiten Netzwerks und auch die dazu passenden Daten.

    Es zeigt sich keine Veränderung, wenn...
    ... alle Cookies, die mit nw1.de oder andereurl.de assoziiert sind, gelöscht werden
    ... der Browser Cache geleert wird
    ... aller Caches von WP-Super Cache gelöscht werden
    ... der Rechner neu gestartet wird

    Wordfence ist im Learning Mode.

    Weder an wp-config noch an .htaccess wurden vor diesem Problem Änderungen vorgenommen. Auch sonst habe ich nichts außergewöhnliches gemacht sondern mit WP gearbeitet wie die letzten Tage auch, was ja, wie gesagt, ohne Probleme funktioniert hat. Plugin-Updates gab es auch keine.

    Ich habe einige Änderungen an der wp-config vorgenommen, die aber keine Veränderung brachten:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Der Vollständigkeit halber die -unveränderte- .htaccess:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Bin dankbar für jeden Hinweis - denn ich komme nicht in den Admin-Bereich von Site1-2. Das Front-End dazu (also https://nw1.de/site2) wird korrekt angezeigt. Die wp-admin aller übrigen Sites können korrekt aufgerufen werden.
     
  2. Achill

    Achill Active Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Des Rätsels Lösung ist gefunden:

    Die letzte Aktion, die durchgeführt wurde, war das Löschen aller Daten des Plugins WP-Statistics.
    Dabei gibt's dann offenbar ein Problem: Die Tabellen verschwinden, doch das Plugin wird nicht deaktiviert. Und ist auch nicht mehr deaktivierbar, da der Admin-Bereich der betreffenden Site ja nicht zugänglich war.

    Probehalber habe ich in der Tabelle "<wp-prefix>_<blog-id>_options" im Datensatz "active_plugins" das Plugin gelöscht und den String entsprechend angepasst. Dann konnte ich auf denADmin-Bereich der Site wieder zugreifen.
    Im Plugin Multisite Enhancements wurde allerdings das weiterhin als in dieser Site aktiv angezeigt. Da ich mich in den Tiefen der Datenbank nicht auskenne, habe ich WP-Statistics kurzerhand gelöscht.

    Auch dann konnte ich auf das Backend zugreifen.

    Problem gelöst, möge es anderen helfen.

    Eine Frage wäre, ob es ein Plugin gibt, mittels dessen man von der Netzwerkverwaltung aus Plugins, die nur auf Sites aktiviert sind, deaktivieren kann?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden